Historischer Roman Wer die Welt zu sehr liebt, um sie zu erobern

Dževad Karahasan erzählt in "Der Trost des Nachthimmels" noch einmal vom Aufstieg und Fall des Seldschuken-Reichs und vom Geschehen in Isfahan - leider fehlt die Leidenschaft. Von Stefan Weidner mehr...

München: BBL Basketball - FC Bayern v Medi Bayreuth Basketball Der feine Unterschied

Nihad Djedovic fehlte dem FC Bayern München diese Saison in vielen wichtigen Spielen. Im Titelrennen soll er nun den Endspurt anführen Von Matthias Schmid mehr...

File photo of Bosnian Serb wartime leader Karadzic at the ICTY in The Hague Bosnienkrieg Radovan Karadžić - Psychologe, Dichter, Kriegsverbrecher

Er gilt als Planer des Völkermords von Srebrenica und sieht sich selbst als Poet: Radovan Karadžić. Er muss für 40 Jahre ins Gefängnis. mehr...

Krieg und Kolportage Das Immigranten-Virus

In seinem Roman "Zombie Wars" sucht Aleksandar Hemon die Nähe zum Trash - aber wer die Geister der Balkan-Klischees ruft, wird sie schnell nicht mehr los. Von Karl-Markus Gauß mehr...

Balkantage "Du hast immer noch die Kunst"

Die Schauspielerin und Bosnierin Luna Zimić-Mijović ist sich sicher: "Filme helfen" Interview von Bernhard Blöchl mehr...

Berlinale Filmfestspiele Filmfestspiele Das sind die Wettbewerbsfilme der Berlinale

Auffallend oft handeln sie von der harten Realität im privaten Bereich. Ein kurzer, subjektiver Ausblick auf die Filme des Berlinale-Wettbewerbs 2016. Von Philipp Bovermann mehr...

Theater Welt von vorgestern

Simon McBurney wagt sich in der Berliner Schaubühne an Stefan Zweigs Roman "Ungeduld des Herzens". Die Inszenierung lebt von Effekten - und sie leidet auch darunter. Von Peter Laudenbach mehr...

Smog Smog Smog Europäische Städte ächzen unter Smog

In Mailand wird ein Fahrverbot ausgerufen, Rom könnte folgen. In Sarajevo bleiben die Schulen geschlossen. Auch Barcelona und Madrid stellen neue Regeln für Autofahrer auf. mehr...

Winter Olympics Figure Skating 50. Geburtstag von Katarina Witt Außergewöhnlich erfolgreich auf Glatteis

Sie war so anders als die DDR, gewann Olympiagold - und sorgte dafür, dass der Playboy weltweit vergriffen war: Die ehemalige Eiskunstläuferin Katarina Witt wird 50 Jahre alt. mehr... Bilder

Krimi-Kolumne Balkanschmäh hardboiled

Der österreichische Autor Franzobel unternimmt in "Groschens Grab" seinen zweiten Ausflug ins Krimi-Genre. Diesmal muss sein Detektiv nach Sarajevo reisen. Und das tut ihm und dem Roman gut. Von Cornelia Fiedler mehr...

Berlin, 21.6.2015, Reichstag/ Bundestag; Tausende Demonstranten sind im "Marsch der Entschlossenen" vor den Bundestag gezogen und haben mehr als 100 Gräber ausgehoben - aus Protest gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik;Der Protestmarsch ist Teil der großa Kunst Helfersyndrom

Flüchtlingsorganisationen fühlen sich vereinnahmt von Künstlern, die mit ihrem Elend Projekte machen wollen, um groß herauszukommen. Hilfreich dagegen finden sie eine andere Art von kultureller Einmischung. Von Jörg Heiser mehr...

Ausstellungen Spurensuche

Ausstellung im Stadtmuseum und Festival im Maximiliansforum: Die Fotodoks "Past is Now" widmet sich den Ländern des ehemaligen Jugoslawien Von Evelyn Vogel mehr...

Flüchtlingskrise Präsident des Bundesamtes für Migration sieht Schengen bedroht

Zurück zu Grenzkontrollen? Wegen der Balkan-Flüchtlinge will der Präsident des Bundesamts für Migration die Reisefreiheit in der EU einschränken. mehr...

Judoka. Ellen Riesterer, Julian Gebhard Meine Woche Bodenkampf statt Feriengefühl

Julian Gebhard und Ellen Riesterer reisen zur Ringer-WM nach Bosnien Von Frederick Mersi mehr...

Flüchtlingspolitik Kosovo und Montenegro werben für sich

Die Regierungschefs Kosovos und Montenegros plädieren gemeinsam dafür, in Deutschland als sichere Herkunftsstaaten zu gelten. mehr...

Olympia Olympia Olympia Peking richtet die Winterspiele 2022 aus

Der Favorit setzt sich durch: Peking erhält den Zuschlag für die Olympischen Winterspiele 2022. Die Entscheidung fällt knapp aus. mehr...

Serbische Lyrik Durch Zufall am Leben

Ein serbischer Dichter beschwört den täglichen Weltuntergang: Stevan Tontic, sein Werk ist ganz von den Schrecken der Belagerung Sarajevos geprägt. Aber: Er vertraut auf die Schönheit. Von Karl-Markus Gauss mehr...

Belletristik Kein Wasser für den Partisanen

In seinem Buch "Vater" zeichnet Miljenko Jergović die Geschichte seiner Familie in die politische Landkarte Jugoslawiens ein. Von Helmut Böttiger mehr...

- 20 Jahre nach dem Bosnienkrieg Wir Kinder des Krieges

Unser Autor ist bosnischer Muslim und war zehn Jahre alt, als in seiner Heimat der Krieg losbrach. Wie es ist, unter Dauerbeschuss groß zu werden. Von Adnan Rahimić mehr... Gastbeitrag

Mit der britischen Flagge in der Hand sauste "die blonde Gefahr" an einer Seilbahn hängend durch den Victoria Park neben dem Olympiagelände. Für einige Minuten fühlte sich Johnson wie James Bond, bis Großbritannien Boris Johnson - Londons wilder Bürgermeister

Londons Bürgermeister Boris Johnson ist vor allem für starke Sprüche, skurrile Auftritte und allerlei Peinlichkeiten bekannt. Ein Worst-of in Bildern. mehr... Bilder

Papst Franziskus Papst Franziskus in Bosnien Papst Franziskus in Bosnien "Ihr wisst, was Krieg bedeutet. Ihr habt es hier erlebt."

Zwanzig Jahre nach dem Ende des Bosnienkriegs besucht der Papst Sarajevo. 65 000 Menschen feiern dort mit dem Oberhaupt der katholischen Kirche die Messe. Franziskus spricht den Menschen Hoffnung zu, warnt aber vor neuen Konflikten. mehr... Bilder

Ottobrunn Dialog bei Datteln und Tee

Bei einem ökumenischen Friedensgebet in Ottobrunn lernen sich muslimische und christliche Gläubige kennen - und beten gemeinsam für den internationalen Frieden Von Johanna Mayerhofer mehr...

Konzert Soundtrack des Zerfalls

Die slowenische Band "Laibach" war immer auch politisch Von Dirk Wagner mehr...