Olympia Peking richtet die Winterspiele 2022 aus
Olympia Olympia Video

Der Favorit setzt sich durch: Peking erhält den Zuschlag für die Olympischen Winterspiele 2022. Die Entscheidung fällt knapp aus. mehr...

Münchner Neueste Nachrichten Zeitung 1. August 1915 1. Weltkrieg Zeitung vom 1. August 1915 Als der deutsche Kaiser seine Unschuld beteuerte

Deutsche Erfolge überall, Trunksucht in Frankreich - und Kaiser Wilhelm II., der behauptet den Ersten Weltkrieg nicht gewollt zu haben: Was am 1. August vor 100 Jahren in der SZ-Vorgängerzeitung stand. Von Barbara Galaktionow mehr...

Abgeschobene Roma im Kosovo Minderheiten auf dem Balkan Arm, vertrieben, ausgegrenzt

Sinti und Roma aus Serbien oder Bosnien-Herzegowina haben wenig Chancen auf Asyl in Deutschland. Dabei fliehen sie vor brutaler Diskriminierung in ihrer Heimat. Von Nadia Pantel mehr...

Members of the Bosnia and Hercegovina presidency on a visit to Se Bosnien und Serbien Kompliziertes Jetzt

Bis zur friedlichen Nachbarschaft zwischen Bosnien und Serbien ist der Weg weit. Doch es gibt kleine Zeichen der Entspannung. Von Nadia Pantel mehr...

Serbische Lyrik Durch Zufall am Leben

Ein serbischer Dichter beschwört den täglichen Weltuntergang: Stevan Tontic, sein Werk ist ganz von den Schrecken der Belagerung Sarajevos geprägt. Aber: Er vertraut auf die Schönheit. Von Karl-Markus Gauss mehr...

Spreebogen Wo ist Bannas?

Ein ganz besonderer Kollege von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ging kürzlich auf einer Pressereise fast verloren. Unser Kolumnist rettete ihn dann aber doch. Von Nico Fried mehr...

Gavrilo Princip statue in Belgrade Bilder
Denkmal für Mörder Gavrilo Princip Trotz-Signal aus Belgrad

Die Serben ehren den Sarajevo-Attentäter. Das ist zwar geschmacklos, doch am Ersten Weltkrieg waren andere mächtige Männer schuld - auch der deutsche Kaiser. Von Hubert Wetzel mehr... Kommentar

Europapokal-Auslosung Leverkusen misst sich mit Kopenhagen, Gladbach mit Sarajevo

Der Weg in die Champions League führt für Bayer Leverkusen über den FC Kopenhagen - und der Gegner findet: "Hätte schlimmer kommen können". Borussia Mönchengladbach bekommt es in den Playoffs zur Gruppenphase der Europa League mit einem bosnischen Vertreter zu tun. mehr...

Belletristik Kein Wasser für den Partisanen

In seinem Buch "Vater" zeichnet Miljenko Jergović die Geschichte seiner Familie in die politische Landkarte Jugoslawiens ein. Von Helmut Böttiger mehr...

- 20 Jahre nach dem Bosnienkrieg Wir Kinder des Krieges

Unser Autor ist bosnischer Muslim und war zehn Jahre alt, als in seiner Heimat der Krieg losbrach. Wie es ist, unter Dauerbeschuss groß zu werden. Von Adnan Rahimić mehr... Gastbeitrag

London's Mayor Johnson prepares to cycle through the city during an official visit to Kuala Lumpur Bürgermeister von London Boris Johnson pöbelt Taxifahrer an

Londons exzentrischer Bürgermeister ist ein Mann markiger Sprüche und bizarrer Auftritte. Nun lieferte sich der radelnde Boris Johnson ein heftiges Wortgefecht mit einem Taxifahrer. mehr... Bilder

Balkan Belgrads Quadratur des Kreises

Serbien will in die EU. Die Anerkennung Kosovos geht dem Land aber offenbar zu weit. Von Florian Hassel mehr...

Rena Tangens Digitalcourage e.V. Rena Tangens Die Tüftlerin und der Parteisoldat

Rena Tangens kämpft seit Jahrzehnten gegen Überwachung. Jetzt wird sie dafür ausgezeichnet - von einem, dem ihr Engagement eigentlich ein Dorn im Auge sein müsste. Von Varinia Bernau mehr...

Angela Merkel Balkan Mal was anderes

Außenpolitisch ist Angela Merkel vor allem in Sachen Griechenland unterwegs, da ist der Kurztrip auf den Balkan eine willkommene Abwechslung. Von Nico Fried mehr...

Erster Weltkrieg Attentat auf Erzherzog Franz Ferdinand Attentat auf Erzherzog Franz Ferdinand Spaltendes Gedenken in Sarajevo

100 Jahre nach dem Mord an dem österreichischen Thronfolger trennt die Erinnerung die Menschen in Bosnien-Herzegowina. Die Bosnier versuchen die Spuren des Attentäters Gavrilo Princip zu tilgen. Die Serben errichten ihm Denkmäler, feiern ihn als Helden - und preisen seine "Schüsse für die Freiheit". mehr...

Gavrilo Princip Erster Weltkrieg Sarajewo Erzherzog Franz Ferdinand Ausbruch des Ersten Weltkrieges 1914 Serbien will Sarajevo-Attentäter Princip mit Denkmal ehren

Gavrilo Princip gilt in Serbien als Held, weil er 1914 den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand ermordet hat. 100 Jahre nach dem Attentat und dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges plant die Regierung in Belgrad, Princip mit zwei Denkmälern zu ehren - eines davon soll auf bosnischem Boden stehen. mehr...

Titelseite der Münchner Neuesten Nachrichten vom 29. Juni 1914 Münchner Neueste Nachrichten vom 29. Juni 1914 Morde in Sarajevo, Kurssturz an der Börse

Nicht einmal 24 Stunden nach der Ermordung von Österreichs Thronfolger Franz Ferdinand berichtet die Vorläufer-Zeitung der SZ eine Fülle von Details über das Attentat. Ebenfalls enthalten: ein erster Bericht über Wasserski und die Debatte über die Zukunft von Kinos. Was heute vor 100 Jahren in der Zeitung stand. Von Barbara Galaktionow mehr...

Sport Olympische Bobbahn in Sarajevo Olympische Bobbahn in Sarajevo Löcher im Labyrinth

Die Olympia-Bahn von Sarajevo war lange ein vergessenes Bauwerk im Wald. 30 Jahre nach den Winterspielen kamen sieben bosnische Männer. Sie haben einen kühnen Traum. Von Volker Kreisl mehr... Reportage

Schiesserei Bosnien Bosnien Bewaffneter greift US-Botschaft in Sarajevo an

Ein mit einem Schnellfeuergewehr bewaffneter Mann hat am Freitag die US-Botschaft in Sarajevo beschossen. mehr...

- 7:0 gegen Sarajevo Gladbach stürmt in die Europa League

Höchster Europacup-Erfolg seit 41 Jahren: Durch ein 7:0 im Rückspiel gegen den FK Sarajevo zieht Borussia Mönchengladbach souverän in die Europa League ein. Zum Matchwinner avanciert der Schwede Branimir Hrgota. mehr...

Mountainbike Neue Rennstrecke Neue Rennstrecke Mountainbiker rasen Bobbahn herunter

Die Bobbahn der Olympischen Winterspiele von 1984 hat eine neue Bestimmung gefunden. Mountainbiker trainieren auf der Bobbahn - mit Tempo 60. mehr...

Minister will Queen eine Yacht schenken Großbritannien und der Erste Weltkrieg Ein bisschen Remmidemmi in Sarajevo

"Nur ein kompletter Idiot würde einen Kriegsbeginn feiern": In Großbritannien ist ein Streit darüber entbrannt, wie man an den Ausbruch des Ersten Weltkrieges erinnern soll. Beteiligt sind Londons exzentrischer Bürgermeister, ein Ex-Comedian und der Bildungsminister, der den Deutschen die alleinige Schuld am Krieg gibt. Von Alexander Menden, London mehr...

Das Attentat - Sarajevo 1914 ZDF-Fernsehfilm "Das Attentat: Sarajevo 1914" Finstere Interessen

Das mit der Machtpolitik und dem Zustand von Österreich-Ungarn war vor Beginn des Ersten Weltkriegs doch recht kompliziert. Darum strickt das ZDF aus dem Attentat von Sarajevo einen Verschwörungskrimi à la "JFK". Historisch korrekt ist das nicht - bisweilen sogar absurd. Von Willi Winkler mehr...

Gavrilo Princip Gavrilo Princip - der Attentäter von Sarajevo Motiv: Rache und Liebe

Der Schüler Gavrilo Princip gab vor 100 Jahren tödliche Schüsse auf den Thronfolger von Österreich-Ungarn und dessen Frau ab - eine Tat, die den Ersten Weltkrieg auslöste. Warum wurde der 19-jährige Serbe zum Terroristen? Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Verwüstestes Kinderbettchen nach einem Brand in einem Waisenhaus in Sarajevo, AP Brand in Waisenheim Fünf Babys verbrennen in Sarajevo

In einem Waisenhaus der bosnischen Hauptstadt Sarajevo sind am Sonntag fünf Babys bei einem Großbrand ums Leben gekommen. Die Brandursache ist noch unklar. mehr...