Netzschau Verwirrte Katzen stänkern gegen Feminismus Netzschau Phänomeme

Frauen gegen Feminismus - ein Tumblr macht sich im Eiltempo Gegner. Jetzt gib es als Antwort eine ziemlich flauschige Parodie. Dazu: der Trailer zur Crossover-Folge von "Simpsons" und "Family Guy" sowie ein Ausblick auf die mögliche Zukunft von Reddit. Die viralen Phänomeme des Tages. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Netzschau Phänomeme Netzschau Reddit-User bekommt versehentlich Drohne per Post

Das Paket hatte der Reddit-User nicht erwartet. Die Drohne, die sich darin befand, erst recht nicht. Sie wieder loszuwerden, war gar nicht einfach. Außerdem in unseren Linktipps: Wie man einen Football wegwirft und wieder auffängt - und Promi-Mode zum Nachkaufen. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Digitalblog Internet-Community Internet-Community Reddit schickt Atheisten und Politfans auf die hinteren Plätze

Mehr Erdpornos und Bücher: Die selbsternannte "Startseite des Internets" schmeißt zwei nervende Unterforen von der Startseite. Stattdessen zeigt Reddit.com jetzt Bereiche prominenter, die auf stilvollere Unterhaltung setzen. Von Bastian Brinkmann mehr... Digitalblog

Eva Mozes Kor vor einem Plakat. Darauf zu sehen ist die Befreiung von Auschwitz. In der ersten Reihe steht Eva mit ihrer Zwillingsschwester Miriam Holocaust-Überlebende Kor auf Reddit "Fragen Sie mich nach Auschwitz"

Eva Mozes Kor hat die Experimente von Mengele überlebt. In einer Fragerunde auf der Webseite Reddit schreibt sie über ihre Zeit im KZ, erzählt, wie sie den Moment der Befreiung erlebt hat - und erklärt, warum sie den Nazis vergeben hat. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Reddit Internet-Communitys Reddit, das unterschätzte Universum

Der soziale Nachrichtenaggregator Reddit ist längst keine langweilige Linkschleuder mehr: Auf der Plattform finden gerade neue Formen von Aktivismus und Online-Kollaboration statt, die zum Spannendsten gehört, was das Web derzeit bietet. Von Johannes Kuhn mehr... Digitalblog

Online-Journalismus Im Lesernetz

"Washington Post" und "New York Times" kooperieren mit der Mozilla Foundation. Auf einer Internetplattform sollen Leser ihre Texte und Fotos veröffentlichen können. Was zunächst trivial klingt, birgt gewaltiges Potenzial für den Qualitätsjournalismus im Netz. Von Johannes Boie mehr...

Reddit Die selbsternannte Titelseite des Internets

Pizzas für Arme, die japanische Kunst des Blumenarrangierens und ein Marktplatz für Waffen: Reddit ist eine Webseite von allen für alle - und ein riesiger Erfolg. Das liegt vor allem an der Art, wie die Seite funktioniert. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Show host Ellen DeGeneres delivers pizza to the audience at the 86th Academy Awards in Hollywood; Pizzamann Studie zu Altruismus Schöner schnorren

Wie bringt man fremde Menschen online dazu, einem eine Pizza zu spendieren? Wissenschaftler haben in einer groß angelegten, computergestützten Studie versucht, genau das herauszufinden. Mit fragwürdigem Mehrwert. Von Bernd Graff mehr... Keep Me Covered!

Vorwurf mangelnder Netzneutralität US-Netzaufsicht verspricht "faires" Zwei-Klassen-Internet

Wende im Streit um die Netzneutralität? Nach massiver Kritik von Internetfirmen und -nutzern will die US-Netzaufsicht FCC ihre Pläne für ein Zwei-Klassen-Internet abschwächen - allerdings nur ein bisschen. mehr...

Phänomeme Internet-Phänomen Internet-Phänomen Die steile Karriere des Bananenjungen Carter

Es begann mit einem einfachen Bild, nun ist es ein weltumspannendes Phänomen: Ein kleiner Junge steht da und isst in verrückten Situationen eine Banane. Wie das dazu gekommen ist. Von Dirk von Gehlen mehr... Phänomeme-Blog

zerstörtes iPhone Internet-Protest Warum Bitcoin-Fans ihre iPhones zertrümmern

Mit der Zange hauen sie auf das Display ein und schon ist das Smartphone Elektroschrott: Im Netz kursieren Videos von iPhone-Besitzern, die ihr Gerät zerstören. Grund für diese Aktion ist eine umstrittene Apple-Entscheidung - und ein freigiebiger Reddit-User. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

The day we fight back Internet-Aktionstag "The Day We Fight Back" Alle gegen Goliath

Aktivisten protestieren am heutigen Dienstag weltweit im Netz gegen die Überwachung durch Geheimdienste. "The Day We Fight Back" hat einige Gemeinsamkeiten mit den ACTA-Protesten. Wie sind seine Erfolgsaussichten? Von Maja Beckers, Mirjam Hauck und Pascal Paukner, San Francisco mehr...

Oculus Kauf des Virtual-Reality-Entwicklers Oculus Facebook macht der Spiele-Szene Angst

Tausend Kilometer voneinander entfernt und doch zusammen im Kinosaal: Mark Zuckerberg kauft Oculus und setzt damit darauf, dass dessen Virtual-Reality-Technik die Kommunikationsform der Zukunft wird. Das erschreckt Spiele-Entwickler und Fans der Computer-Brille. Von Matthias Huber mehr...

Scenes Of Theme Park 'Love Land' In Jeju Debatte um Sibylle Lewitscharoff Onan, der Barbar

Sibylle Lewitscharoff hat nach ihrer umstrittenen Rede etwas mit Rapper "50 Cent" gemein: Beide lehnen Selbstbefriedigung strikt ab. Gleichzeitig dürfte sich die Schriftstellerin Freunde bei den "Fapstronauts" gemacht haben. Von Benedikt Sarreiter mehr...

Redditfacebook Facebook kopiert "Ask me Anything" Facebooks neue Fragestunde

Das Zuckerberg-Netzwerk gibt seinen Kommentaren eine neue Struktur und kopiert dabei auch die beliebten "Ask me Anything"-Sessions der Webseite Reddit. Das Problem dabei: Der Wind des Anarchismus, der bei Reddit weht, lässt sich nur schwer kopieren. Von Christina Waechter mehr... jetzt.de

Christopher D. Hermelin und seine Schreibmaschine Hipster und Hass Nur im Netz ein Spottobjekt

"Was für ein Depp": Solche Kommentare tauchen routinemäßig unter einem Bild des New Yorkers Christopher D. Hermelin auf, das im Internet kursiert. Darauf ist er mit einer Schreibmaschine im Park zu sehen. Wieso er das tut, ist nicht zu sehen. Jetzt erzählt er seine Geschichte. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Zum Tod von Aaron Swartz Hacken für eine bessere Welt

Aaron Swartz galt als brillanter Denker und setzte sich dafür ein, dass Wissen im Internet frei verfügbar ist. Der Hacker entwickelte als 14-Jähriger den Web-Standard RSS mit, später baute er das Netzkultur-Forum Reddit mit auf. Jetzt starb er im Alter von 26 Jahren. Ein Nachruf von Johannes Boie mehr...

redditgonewild+jetzt.de Nacktbilder im Internet Der digitale Stripklub

Die Zukunft der Pornografie? Das mag vielleicht übertrieben sein. Sicher ist aber, dass auf "Gonewild" und ähnlichen Unterseiten der Link-Plattform Reddit ein besonderer Umgang mit expliziten Bildern gepflegt wird. Von Eric Mauerle mehr... jetzt.de

Rätselhafte Struktur aus dem Amazonasgebiet Seltsame Strukturen im Dschungel Winziges großes Rätsel vom Amazonas

Eigentlich wollte Troy Alexander im Amazonas-Dschungel Papageien beobachten. Dann entdeckte er ein kleines, faszinierendes Gespinst aus Fäden. Seitdem rätseln die Fachleute, wer der Urheber der seltsamen Struktur ist. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Valve Spiele-Betriebssystem "SteamOS" Spiele-Betriebssystem "SteamOS" Valve greift Microsoft und Sony an

Es geht um die Vorherrschaft im Wohnzimmer: Der Spielehersteller Valve kündigt mit "SteamOS" ein eigenes Betriebssystem an. Damit sollen PC-Spiele auch auf dem Fernseher laufen. Für die Konsolenhersteller könnte daraus ein gefährlicher Konkurrent erwachsen - auch weil Valve das Vertrauen der Spieler genießt. Von Matthias Huber mehr...

Drogen-Webseite Silk Road Von der Seidenstraße in den Knast

Die Drogen-Plattform Silk Road, auf der Nutzer sogar Auftragsmörder bestellen konnten, ist dicht. Doch die Polizei fängt mit ihren Ermittlungen erst an: Sie nimmt mehrere Personen wegen Drogenhandels fest. Im Netz werden derweil weiter Drogen verkauft. mehr...

Printing Out The Entire Internet Kunstprojekt in Mexiko-Stadt Druck' mir mal das Internet aus

Webseite für Webseite, Blatt für Blatt. Der New Yorker Konzeptkünstler Kenneth Goldsmith will das Internet ausdrucken und stellt das Ergebnis in einer Galerie aus. Umweltschützer werfen ihm Ressourcenverschwendung vor. Doch Goldsmith geht es um Bildungsgerechtigkeit durch freien Zugang zu Informationen. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Two Days in the Life of a Model at Paris Fashion Week Digitales Morgen Wie wir kommunizieren können

Das "Morgen" wie das "Kommunizieren" haben etwas gemeinsam: Wir können es auch mit größter Anstrengung kaum vermeiden. Also - wie geht es dann weiter mit unserer Kommunikation? Drei Entwicklungslinien, die wir täglich selbst beim Kommunizieren bemerken und deren Fortführung sich andeutet. Ein Debattenbeitrag von Dirk von Gehlen mehr...

Google-Patent für soziale Netzwerke Happy-Birthday-Automat

Lästige Pflicht für Milliarden Menschen: Täglich sollen sie in sozialen Netzwerken Geburtstagsgrüße verteilen, über das Wetter schimpfen und Babyfotos kommentieren. Das könnte bald automatisch gehen. Wie praktisch. Von Matthias Huber mehr... Digitalblog

Monty Python Monty Python über ihr Comeback Monty Python über ihr Comeback "Ein bisschen Senioren-Sex"

Seit Monty Python vor zwei Tagen ihr Comeback ankündigten, wollen die Fans wissen, was sie erwartet. Auf einer Pressekonferenz in London gab es am Donnerstag erste Antworten - nicht alle waren ernst gemeint. mehr...