Archäologie Überraschung unter der Maya-Pyramide Maya-Fries

Grabräuber haben in der Maya-Ruinenstadt Holmul in Guatemala einen Tunnel gegraben - und Archäologen damit den Weg freigelegt zu einem spektakulären Fund. mehr...

'Wir sind noch immer hier' Zips fragt Schau mir in die Karten, Kleines

Geht am 21.12.2012 die Welt unter? Der Maya-Kalender sagt Ja, der Verstand sagt Nein. Was wirklich stimmt, weiß wohl niemand besser als eine Wahrsagerin. Eine "investigative" Recherche vor Ort und in der Zukunft. Martin Zips mehr...

Die Caana-Pyramide in Caracol, der größten Maya-Stadt in Belize. Warum ist das Reich der Maya vor etwa 1000 Jahren zusammengebrochen? Das Ende der Maya Kollaps durch Klimaveränderung?

Die Hochkultur der Maya brach vor etwa 1000 Jahren plötzlich zusammen. Bis heute ist unklar, warum. Jetzt bieten Klimaforscher eine Erklärung an. Von Sebastian Herrmann mehr...

Maya Mexiko Yucatán Uxmal Auf den Spuren der Maya in Mexico Am Ende der Zeitrechnung

In den Regenwaldgebieten der mexikanischen Halbinsel Yucatán stehen stumme Zeitzeugen eines Volkes, das uns noch heute Rätsel aufgibt. Insbesondere der Kalender der Maya sorgte für Aufsehen, manche prophezeien mit seinem Ende am 21. Dezember gar den Weltuntergang. mehr...

Die Ruinen von Tikal - hier als Schauplatz eines Treffens von Guatemalas Präsidenten Alvaro Colom und Chiles Präsidentin Michelle Bachelet 2010. Archäologie in Mittelamerika Schon die Maya hatten Stadtwerke

In Tikal haben Archäologen eine komplexe Anlage ausgegraben, mit der die Bewohner der alten Maya-Stadt ganzjährig Regenwasser verteilen konnten. Das 1700 Jahre alte System zur Wasserversorgung zeugt von enormer Ingenieurskunst. Von Thomas Wagner-Nagy mehr...

Maya-Nachfahren begrüßen das neue Jahr Ältester Maya-Kalender entdeckt Weltuntergang verschoben

2012 geht die Welt unter, behaupten Endzeit-Theoretiker - und verweisen auf den Maya-Kalender. Längst inspiriert das Katastrophen-Szenario auch die Werbeindustrie und Hollywood. US-Archäologen beruhigen nun. Sie haben einen noch viel älteren Maya-Kalender entdeckt. Und der stellt einiges klar. mehr...

Drogenkrieg Mexiko Touristen Tourismus in Mexiko Kommen Sie, bevor die Welt untergeht!

Eigenwillige Tourismuswerbung: Neben kulinarischen Genüssen soll eine Maya-Prophezeiung über das nahende Ende der Welt Touristen nach Mexiko locken. mehr...

M.I.A. Musik: M.I.A. Akustische Tracht Prügel

Wie viel Luxus darf sich eine Befreiungskämpferin leisten? Die neue Platte "Maya" der Agitpop-Königin M.I.A. ist ein Soundtrack für Straßenunruhen. Die Bilder. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Szenenfoto aus Mel Gibsons Film "Apocalypto", Reuters Auf den Spuren der Maya Das Opfer des Königs

Das Reich der Maya erschien vielen Menschen früher als das Paradies: Eine Reise durch ihr damaliges Herrschaftsgebiet Mexiko, Guatemala und Honduras. Von Georg Hohmann mehr...

Maya, dpa Nürnberg Polizei sucht Handy der toten Maya

Vor wenigen Tagen wurde die seit Wochen vermisste Kunststudentin Maya tot aus der Pegnitz geborgen. Doch die Spurensuche der Polizei geht weiter. mehr...

Archäologie Maya-Stadt auf Yucatán entdeckt

Nahe einer mexikanischen Provinzhauptstadt stießen Forscher auf einen antiken Ort - mit stattlichen drei Kilometern Durchmesser. mehr...

Maya Streit um Maya-Ausstellung Streit um Maya-Ausstellung Maya-Schatz kommt nicht ins Museum

Die in München beschlagnahmten Maya-Schätze bleiben unter Verschluss. Kunstminister Goppel wies die SPD-Forderung zurück, die Werke nicht in Lagerhallen schlummern zu lassen, sondern in einem Museum auszustellen. mehr...

Mexiko Schweinegrippe archäologische Stätten Sehenswürdigkeiten Chichen Itza, AP Tourismus in Mexiko Mit der Maske in den Maya-Tempel

Mexiko erlaubt wieder den Besuch seiner 175 archäologischen Anlagen - allerdings nicht ohne Auflagen. mehr...

Maya Bildstrecke Bildstrecke Münchens Maya-Schatz

Spektakulärer Fund in einer Lagerhalle: Die bayerische Polizei hat in München eine millionenschwere Kunstsammlung aus Mittelamerika sichergestellt. Wem der Schatz gehört, muss erst noch geklärt werden. mehr...

Bildstrecke Stolze Könige, blutige Herrscher - die Maya

In ihrer Blütezeit in den ersten Jahrhunderten nach Christus stellten die Maya ein mächtige Hochkultur dar. Noch heute ist Forschern nicht ganz klar, warum diese zivilisierte Gesellschaft wieder untergegangen ist. mehr...