Chadwick Boseman als James Brown Wie eine Sexmaschine Get on Up Chadwick Boseman als James Brown

Vor den Tanzaufnahmen hatte er Angst, dabei hatte ihm doch Quentin Tarantino Ruhm prophezeit. Ein Treffen mit Chadwick Boseman, der im Musikfilm "Get on Up" den legendären Soul-Exzentriker James Brown spielt. Von Annett Scheffel mehr...

ROCK´N ROLL Die CDs der Woche - Popkolumne Der "Killer" sitzt noch immer am Klavier

Kieszas Version von "What is Love" tröstet über die Tatsache hinweg, dass es gerade wenige feiernswerte neue Pop-Alben gibt. Dafür ist da aber Jerry Lee Lewis' Autobiografie. Sie zeigt, wie groß und wahnsinnig man sich den Künstler vorstellen muss. Von Jens-Christian Rabe mehr... Kolumne

'Get On Up' - Verfilmung des Lebens von James Brown Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Starker Auftritt als großer Zampano

Wie zum Teufel spielt man James Brown? Das von Mick Jagger koproduzierte Biopic "Get On Up" findet eine Antwort: Chadwick Boseman. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Soul Soul-Legende Soul-Legende James Brown ist tot

Der "Godfather of Soul" starb im Alter von 73 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung. Brown wurde mit Songs wie "Sex Machine" oder "It's a Man's World" weltberühmt. Zugleich hatte er immer wieder Probleme mit dem Gesetz. mehr...

Kabarett Schauspieler Eisi Gulp Schauspieler Eisi Gulp Hackedicht

Beinahe wäre Eisi Gulp so groß rausgekommen wie Heiner Lauterbach. Jetzt gibt er vor der Kamera den kiffenden Vater und den Kini-Wahnsinnigen. Und auf der Bühne warnt er Schüler mit offenem Hosenschlitz vor gestrecktem Kokain. Von Sabine Buchwald mehr...

Prince 2014 Neue Alben von Prince Gib mir die Zeit zurück

Die längste und gleichzeitig kreativste Lila Pause in der Karriere von Prince ist beendet: Er ist wieder da, und gleich mit zwei parallel erscheinenden Alben. Seine Songs handeln auch diesmal von Sex. Von Eckhart Nickel mehr... Plattenkritik

030502feu_jamesbrownkl.jpg James Brown (70) Der Maschinist des Sex

Alles war einstudiert, nichts war geprobt: Zum 70. Geburtstag des Funk-Diktators James Brown. Von KARL BRUCKMAIER mehr...

Soul James Brown James Brown Der Soul-Minister

Neue Karriere für James Brown: US-Außenminister Colin Powell macht aus dem Musiker einen Diplomaten. mehr...

Witwe von James Brown Nach dem Tod von James Brown "Ich habe nirgends, wohin ich gehen kann"

Die Witwe von James Brown darf das Haus des Soul-Sängers nach seinem Tod nicht mehr betreten. Sicherheitskräfte hätten sie ausgesperrt, sagt die junge Frau. Die Beziehung des Paares war schon immer stürmisch verlaufen. mehr...

James Brown beigesetzt Endlich unter der Erde

Mit zweieinhalbmonatiger Verzögerung ist der Soul-Sänger James Brown auf dem Grundstück einer seiner Töchter beigesetzt worden. mehr...

Musik Seun Kuti in München Seun Kuti in München Agitation und Ekstase

Boko Haram sind nur eine Fußnote. Bei seinem Konzert in München kanalisiert der Nigerianer Seun Kuti, Sohn des verstorbenen Popstars Fela Kuti, die ungefilterte Wut auf eine postkoloniale Welt. Von Andrian Kreye mehr...

DAVID CROSBY PERFORMS WITH CSNY2K REUNION TOUR Plattenkabinett Spaziergänge in späten Stunden

Meister David Crosby hat ein geerdetes Album produziert, das sich jedem Etikett entzieht. "After the Disco" von den Broken Bells ehrt die magische Stunde, wenn die Party vorbei ist. Der Bremer Soul-Sänger Flo Mega hält dagegen nicht mit seinen großen Vorbildern mit. Neue Alben im "Plattenkabinett", der Musik-Kolumne von SZ.de. Von Gökalp Babayiğit mehr...

Schon wieder nur ein Burger-Laden? Nein. Die B3-Bar ist mehr als das. Bar B3 Amerika meets Asien

Schon wieder ein Burger-Laden? Nicht ganz: In der Bar B3 in der Altstadt treffen asiatische Malereien auf Trucker-Kneipen-Flair. Auch die Speisekarte vereint die beiden Kulturen. Doch das gibt es nicht umsonst. Von Andreas Schubert mehr...

U.S. singer Lenny Kravitz performs during the Les Vieilles Charrues Festival in Carhaix Lenny Kravitz wird 50 Gerade mal Halbzeit

Mit Songs wie "American Woman", "Fly Away" oder "It Ain't Over Till It's Over" wurde Lenny Kravitz weltberühmt. Inzwischen schauspielert und designt er auch noch. Jetzt wird die Rock-Größe 50 - und hat noch viel vor. mehr...

Die Sendung "Soul Train" mit einem Auftritt von James Brown im "Summer of Soul" bei Arte "Soul Train" bei Arte Politik nach Noten

Für den "Summer of Soul" stellt Arte den berühmten "Soul Train" wieder aufs Gleis. Eine Sendung, in der Größen wie James Brown und Marvin Gaye auftraten. Dabei ging es um Musik, aber auch um Bürgerrechte auf Plateauschuhen. Denn: "It´s always a pleasure to find something that matters." Von Claudia Fromme mehr...

South Carolina USA Boone Hall Plantation Charleston Sklavenhaus South Carolina Auf der dunklen Seite

Vor 50 Jahren hat Martin Luther King in South Carolina an seiner berühmten Rede gearbeitet. An die Sklaverei wird dort heute noch erinnert - aus gutem Grund. Von Harald Hordych mehr...

Anke Engelke moderiert den Eurovision Song Contest. Moderatorin Anke Engelke Ernst wie Kölner Karneval

Berlinale, Eurovision Song Contest und ein Konzert in crazy Krefeld: Komikerin Anke Engelke ist schwer beschäftigt. Zeit zum Nachdenken bleibt trotzdem. Zum Beispiel darüber, dass ihr eine eigene Show nicht liegt. Von Hans Hoff mehr...

Quincy Jones Zum 80. Geburtstag von Quincy Jones Leonardo des Pop

Er war Musik- und TV-Produzent. Er war Bandleader. Er war Dirigent. Er war irgendwie alles. Er hat noch Dinge gesehen, die uns heute wie ein Traum erscheinen. Nun wird unser Alles-Mann 80 Jahre alt. Von Karl Bruckmaier mehr...

Biografie "Bruce" über das Lebenswerk von Bruce Springsteen Biografie über Bruce Springsteen Der sein Volk beglückt

Ein 600 Seiten dicker Wälzer katapuliert uns in eine selige Periode des Showbusiness. Biograf Peter Ames Carlin weiß einfach alles, und Springsteens Probleme mit Frauen kommen in "Bruce" ebenso zur Sprache wie sein grenzwertiger Ehrgeiz. Von Joachim Hentschel mehr...

Joni Mitchell Joni Mitchell zum 70. Geburtstag Sensible Königin

Sie verzückte Scharen einfühlsamer Menschen, aber auch Egoshooter: Ohne die Folksängerin Joni Mitchell wären all die erfolgreichen Frauen an Gitarre oder Klavier vom Schlage einer Alanis Morisette heute nicht denkbar. Jetzt wird die kanadische Wahl-Kalifornierin 70. Von Jörg Feyer mehr...

Alex Hepburn Together alone Sängerin Alex Hepburn Wut über die Welt

Sie gilt als Mischung aus Janis Joplin und Pink: Alex Hepburn hält sich seit Wochen in den französischen Top-Ten, nun erscheint ihr Debüt-Album "Together Alone" in Deutschland. Ein Gespräch über den Club 27, Verlust in der Familie und falsche Gefühligkeit im Pop. Von Paul Katzenberger mehr...

CD-Set "Made in California" von den Beach Boys CDs der Woche - Die Retrokolumne Beach Boys und Space Cowboys

Das CD-Set "Made in California" ist ein amüsanter Spaziergang durch die mehr als 50 Jahre lange Karriere der Beach Boys. Der texanische Funk-Superstar Sly Stone gibt auf "Higher!" den afroamerikanischen Außerirdischen und Mike Oldfield spielt seine Gitarre wie einen Dudelsack. Die Retrokolumne - zum Lesen und zum Hören. Von Joachim Hentschel mehr...

Vaterstetten Vaterstetten Vaterstetten Der Erzähler

Der Radio- und Fernsehmoderator Fritz Egner führt seine Zuhörer durch die Welt des Rhythm & Blues. Seine Geschichten wecken Erinnerungen an Feten und die Musik, die damals gespielt wurde. Von Rita Baedeker mehr...

Miss America Mallory Hytes Hagan Schönheitswettbewerb Waffengegnerin ist neue Miss America

Die New Yorkerin Mallory Hytes Hagan ist neue Miss America. Nicht ihr langes blondes Haar soll die Jury überzeugt haben, sondern ihre Meinung zu Waffen. Einen Auftritt im Bikini gab es trotzdem. mehr...