Literatur Sharon Dodua Otoo gewinnt Ingeborg-Bachmann-Preis Ingeborg-Bachmann-Preis Literatur

Die gebürtige Britin überzeugte die Jury mit ihrer Erzählung "Herr Gröttrup setzt sich hin". Auch die Wienerin Stefanie Sargnagel gehört zu den Preisträgern. mehr...

Das ist schön Eichhorn vorn

Der lokale (Buch-)Handel vernetzt sich Von Antje Weber mehr...

Kind spielt auf einem Klavier Belletristik Schwesterherz

Die kanadische Autorin Miriam Toews erzählt in ihrem Roman "Das gläserne Klavier" eine schmerzlich-komische Geschichte über eine Familie mit Hang zum Suizid. Von Franziska Wolffheim mehr...

Statue für Paul Celan Das Herz ein befestigter Ort

Jahrzehnte hat es gedauert, bis Paris dem Dichter Paul Celan eine Statue errichtete - die Stadt, in der er lebte und schließlich den Tod suchte. Das Werk hat Kanten und ist durchaus umstritten. Von Joseph Hanimann mehr...

Vorschlag-Hammer Zwischen Welten

Als ich T.C. Boyles Roman "América" bei seinem Erscheinen auf Deutsch vor 20 Jahren las, war ich schockiert von der Gnadenlosigkeit, mit der er das Scheitern beschreibt. Jetzt kommt der Romanstoff in den Kammerspielen auf die Bühne Von Antje Weber mehr...

Psychogramm Arzt ohne Grenzen

Natascha Kampusch trifft auf Ingeborg Bachmann. Thomas Jonigk zeichnet im Roman "Liebesgeschichte" das Bild eines Sexualstraftäters. Von Insa Wilke mehr...

Theater Theater Theater Variationen des Banalen

Zwei Jahre lang hat Günther Beelitz in Düsseldorf als Interimsintendant gewirkt. Zum Abschied inszeniert er Max Frischs "Biografie"-Spiel. Von Martin Krumbholz mehr...

Buchmesse Leipzig Juli Zeh über ihr neues Buch Verloren im Wind der Veränderung

Juli Zeh über ihren Roman "Unterleuten", die neue Sehnsucht nach dem Landleben und das Epochengefühl der Überforderung interview Von Antje Weber mehr...

Dichter im Hotel Bildband Bildband Dichter im Hotel

In diesen Hotels lebten Poeten und Autoren, mal länger, mal kürzer - einige blieben für immer. mehr...

Kurzkritik Musikalisches Gespräch

Kammermusik in der Akademie der Schönen Künste Von Klaus Kalchschmid mehr...

Altomünster/Linz Zeitzeugin gestorben

Tochter des Altomünsterer Philosophen Alois Dempf ist tot mehr...

Berlinale Berlinale Berlinale Das Knistern des Zigarettenpapiers

Dichtes Kammerspiel: Ruth Beckermanns Film über die Dichter-Liebe zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan. Von Helmut Böttiger mehr...

Dichtende Maerchenprinzessin mit scharfem Verstand Literaturgeschichte und Liebe Seitensprünge, Nachlass-Angst

Joseph McVeighs biografische Studie über Ingeborg Bachmanns Wiener Jahre und die Rolle, die am Beginn ihrer Autorschaft ihr Liebhaber Hans Weigel spielte. Von Helmut Böttiger mehr...

Emcke, Carolin Kolumne Denken

Heute wird kaum mehr ernsthaft gedacht, sondern gesammelt, was sich in die eigenen Überzeugungen einfügt. Dabei ist das Zweifeln an eigenen Positionen gerade jetzt so wichtig. Von Carolin Emcke mehr...

Emcke, Carolin Kolumne Anfangen

Wer etwas neu beginnt, der begibt sich ins Instabile hinein. Er muss denken und handeln ohne Geländer. Das ist ebenso furchteinflößend wie inspirierend. Von Carolin Emcke mehr...

Biografie Bis das Herz sich vollkommen erschöpft

Ein geborener Außenseiter, ein Nichtgewollter. In der dichten und diskreten Biografie von Manfred Mittermayer erlebt man den Wortwüterich Thomas Bernhard noch einmal in Aktion. Von Frauke Meyer-Gosau mehr...

Österreich Unternehmer aus Russland baut acht Meter hohes Mausoleum

Das Grabmal des Mannes überragt alle anderen Grabstätten auf dem Klagenfurter Friedhof. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Großformat Hans Magnus Enzensberger

Porträt des Künstlers als junger Wolf: Der Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger, einer der führenden Intellektuellen seiner Generation, öffnet sein Privatarchiv. Von Christopher Schmidt mehr...

Ingeborg-Bachmann-Preis - Ronja von Rönne Ingeborg-Bachmann-Preis Bitte mal aufwachen

Der Wettbewerb soll den Blutdruck der deutschsprachigen Literatur messen. Tut er auch. Nur leider pocht der Puls recht schwach in Klagenfurt. Ein Besuch. Von Christopher Schmidt mehr...

Ingeborg Bachmann literary award ceremony Literaturwettbewerb Nora Gomringer gewinnt Bachmann-Preis

Sie nannte ihn "Germanisten-Porno", jetzt hat Nora Gomringer den Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt selbst gewonnen. Und spielt mit dem Gedanken an einen Roman. mehr...

Service Interview Stimmen, die stimmen sollen

Die Bamberger Schriftstellerin Nora Gomringer tritt in dieser Woche beim Klagenfurter Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb an, der wie immer für Gesprächsstoff in der Branche sorgt Interview von Antje Weber mehr...

Essay Wenn Dichterinnen Land gewinnen

Ursula Krechel porträtiert "Pionierinnen" von Christine de Pizan. Von Jutta Person mehr...

Lutz Seiler Kaschnitz-Preis für Lutz Seiler Die Poesie des Abwaschens

Der Schriftsteller gibt bei der Preisverleihung in Tutzing viel Biografisches preis. Der Autor lobt den Wert des Handwerks und erzählt vom Schweineschlachten und Schülerfußball in Rom. Von Armin Greune mehr...

- Lüge und Politik Die Wahrheit ist den Menschen zuzumuten

Lüge und Misstrauen entfalten heute eine ungeheure Macht, sie zerstören das Zusammenleben von Menschen und die Beziehungen zwischen Staaten. Wie konnte es so weit kommen? Und was lässt sich dagegen tun? Von Stefan Ulrich mehr... Kommentar