Psychogramm Arzt ohne Grenzen

Natascha Kampusch trifft auf Ingeborg Bachmann. Thomas Jonigk zeichnet im Roman "Liebesgeschichte" das Bild eines Sexualstraftäters. Von Insa Wilke mehr...

Theater Theater Theater Variationen des Banalen

Zwei Jahre lang hat Günther Beelitz in Düsseldorf als Interimsintendant gewirkt. Zum Abschied inszeniert er Max Frischs "Biografie"-Spiel. Von Martin Krumbholz mehr...

Buchmesse Leipzig Juli Zeh über ihr neues Buch Verloren im Wind der Veränderung

Juli Zeh über ihren Roman "Unterleuten", die neue Sehnsucht nach dem Landleben und das Epochengefühl der Überforderung interview Von Antje Weber mehr...

Dichter im Hotel Bildband Bildband Dichter im Hotel

In diesen Hotels lebten Poeten und Autoren, mal länger, mal kürzer - einige blieben für immer. mehr...

Kurzkritik Musikalisches Gespräch

Kammermusik in der Akademie der Schönen Künste Von Klaus Kalchschmid mehr...

Altomünster/Linz Zeitzeugin gestorben

Tochter des Altomünsterer Philosophen Alois Dempf ist tot mehr...

Berlinale Berlinale Berlinale Das Knistern des Zigarettenpapiers

Dichtes Kammerspiel: Ruth Beckermanns Film über die Dichter-Liebe zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan. Von Helmut Böttiger mehr...

Dichtende Maerchenprinzessin mit scharfem Verstand Literaturgeschichte und Liebe Seitensprünge, Nachlass-Angst

Joseph McVeighs biografische Studie über Ingeborg Bachmanns Wiener Jahre und die Rolle, die am Beginn ihrer Autorschaft ihr Liebhaber Hans Weigel spielte. Von Helmut Böttiger mehr...

Emcke, Carolin Kolumne Denken

Heute wird kaum mehr ernsthaft gedacht, sondern gesammelt, was sich in die eigenen Überzeugungen einfügt. Dabei ist das Zweifeln an eigenen Positionen gerade jetzt so wichtig. Von Carolin Emcke mehr...

Emcke, Carolin Kolumne Anfangen

Wer etwas neu beginnt, der begibt sich ins Instabile hinein. Er muss denken und handeln ohne Geländer. Das ist ebenso furchteinflößend wie inspirierend. Von Carolin Emcke mehr...

Biografie Bis das Herz sich vollkommen erschöpft

Ein geborener Außenseiter, ein Nichtgewollter. In der dichten und diskreten Biografie von Manfred Mittermayer erlebt man den Wortwüterich Thomas Bernhard noch einmal in Aktion. Von Frauke Meyer-Gosau mehr...

Österreich Unternehmer aus Russland baut acht Meter hohes Mausoleum

Das Grabmal des Mannes überragt alle anderen Grabstätten auf dem Klagenfurter Friedhof. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Großformat Hans Magnus Enzensberger

Porträt des Künstlers als junger Wolf: Der Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger, einer der führenden Intellektuellen seiner Generation, öffnet sein Privatarchiv. Von Christopher Schmidt mehr...

Ingeborg-Bachmann-Preis - Ronja von Rönne Ingeborg-Bachmann-Preis Bitte mal aufwachen

Der Wettbewerb soll den Blutdruck der deutschsprachigen Literatur messen. Tut er auch. Nur leider pocht der Puls recht schwach in Klagenfurt. Ein Besuch. Von Christopher Schmidt mehr...

Ingeborg Bachmann literary award ceremony Literaturwettbewerb Nora Gomringer gewinnt Bachmann-Preis

Sie nannte ihn "Germanisten-Porno", jetzt hat Nora Gomringer den Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt selbst gewonnen. Und spielt mit dem Gedanken an einen Roman. mehr...

Service Interview Stimmen, die stimmen sollen

Die Bamberger Schriftstellerin Nora Gomringer tritt in dieser Woche beim Klagenfurter Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb an, der wie immer für Gesprächsstoff in der Branche sorgt Interview von Antje Weber mehr...

Essay Wenn Dichterinnen Land gewinnen

Ursula Krechel porträtiert "Pionierinnen" von Christine de Pizan. Von Jutta Person mehr...

Lutz Seiler Kaschnitz-Preis für Lutz Seiler Die Poesie des Abwaschens

Der Schriftsteller gibt bei der Preisverleihung in Tutzing viel Biografisches preis. Der Autor lobt den Wert des Handwerks und erzählt vom Schweineschlachten und Schülerfußball in Rom. Von Armin Greune mehr...

- Lüge und Politik Die Wahrheit ist den Menschen zuzumuten

Lüge und Misstrauen entfalten heute eine ungeheure Macht, sie zerstören das Zusammenleben von Menschen und die Beziehungen zwischen Staaten. Wie konnte es so weit kommen? Und was lässt sich dagegen tun? Von Stefan Ulrich mehr... Kommentar

Fotografie in München Neuer Bildband Neuer Bildband München zur blauen Stunde

Geheimnisvoll und ungewohnt: Sigi Müller ist fasziniert von der "blauen Stunde". Der Fotograf macht seine Aufnahmen in der Dämmerung - und hat einen ganz besonderen Lieblingsort für seine Bilder. Von Sabine Buchwald mehr...

Ingeborg Bachmann Prize Ceremony Wichtigster deutschsprachiger Literaturpreis Zeichner Tex Rubinowitz gewinnt Bachmann-Preis

Der 38. Ingeborg-Bachmann-Preis geht an den in Österreich lebenden Cartoonisten und Schriftsteller Tex Rubinowitz. Der hat den Sieg in einer Stichwahl errungen. mehr...

Streit in der Wissenschaft Wer Leser will, muss auf Englisch schreiben

Um international beachtet zu werden, veröffentlichen deutsche Professoren ihre Arbeiten zunehmend auf Englisch. Geistes- und Sozialwissenschaftler befürchten eine "geistige Verarmung". Von Johann Osel mehr...

Lyrik-Quiz, "Ottos Mops" von Ernst Jandls zum Welttag der Poesie Tag der Poesie Wenn der Mops hopst

Friedrich Schiller gab sich der Freude hin, Ingeborg Bachmann wollte Lupinen löschen und was ließ Ernst Jandl nochmal Ottos Mops tun? Testen Sie Ihr Lyrik-Wissen. Von Katharina Nickel mehr... Quiz

Hans Werner Henze Zum Tode von Hans Werner Henze Ein Geist half meiner Schwachheit auf

Er schuf, mit seinen Worten, ein "Theater mit neuer Musik, menschlichen Belangen, mit Aktualität, Vitalität und Zuversicht". Ein Moderner in den Traditionen, ein gewaltiges Œuvre in märchenhafter Freiheit: Hans Werner Henze, der Komponist, ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Von Wolfgang Schreiber mehr...