Großbritannien Reizende Nasenflügel

Wie groß ist der Schmachtfaktor in der BBC-Serie "Krieg und Frieden"? Wer wird der neue Mr. Darcy? Über eine kuriose britische Debatte. Von Alexander Menden mehr...

Cloud Atlas; TV-Tipps zu Weihnachten und Silvester TV-Tipps zu Weihnachten und Silvester Film-Tipps für die Feiertage

Über Geschmack lässt sich streiten, auch an Weihnachten. Die einen lieben romantische Schnulzen, die anderen stehen auf blutige Action-Streifen. Welcher TV-Typ sind Sie? Von Felicitas Lachmayr mehr...

Weihnachtspullis Weihnachtspullover O du Hässliche

Strickpullis mit Weihnachtsmotiven waren bisher ein Tick der Amerikaner und Briten, jetzt werden sie in Deutschland beliebt. Über ein eigenartiges Modephänomen - und prominente Vorbilder. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

Stilkolumne Anziehsache "Anziehsache" zum Herrenpullover    "Anziehsache" zum Herrenpullover Lernen von Firth, Cohn und Özil

Bevor Sie den Fehler machen, sich beim Pulloverkauf von Mesut Özil inspirieren zu lassen: eine kleine Typologie der winterlichen Herrenoberbekleidung. Von Lena Jakat mehr... Stilkolumne

64th Cannes Film Festival - Midnight in Paris Photocall Anleitung zum Filmdreh Being Woody Allen

Sie wollen auch so produktiv sein wie der Regie-Altmeister? Kein Problem: In diesen sieben Schritten drehen Sie Ihren eigenen Woody-Allen-Film. Von Thorsten Glotzmann mehr...

Freistatt; Freistatt Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Von der Sehnsucht, weit weg zu sein

Wie wird man an einem Ort brutaler Gewalt wie im Film "Freistatt" ein anständiger Junge? Ein junger Marokkaner reist im Drama "Atlantic" über den Ozean. Welche neuen Filme sich lohnen und welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Überblick

Jetzt im Kino Merkwürdige Magie

Colin Firth und Nicole Kidman lieben sich in "The Railway Man". George Lucas entfesselt neue Trickfiguren in "Strange Magic". Außerdem pubertieren dänische Superhelden in "Antboy 2 - Die Rache der Red Fury". Von Annett Scheffel, Doris Kuhn, Philipp Stadelmaier, Dennis Braatz, Karoline Meta Beisel, Martina Knoben, Kathleen Hildebrand, Benedikt Frank, Rainer Gansera, Luise Checchin mehr...

Kinostart - Kingsman "Kingsman - The Secret Service" im Kino Fast wie von Dickens

Regisseur Matthew Vaughn hat mit seiner Autorin Jane Goldman schon öfters Genre-Hüllen gesprengt. Bei dem Agentenfilm "Kingsman" verbinden sie nun Märchenhaftes mit Soziologischem, als hätte sich Charles Dickens einen Bond-Roman ausgedacht. Von Fritz Göttler mehr... Filmrezension

Woody Alen Video-on-Demand Woody Allen dreht Webserie für Amazon

Der Online-Händler Amazon hat Woody Allen exklusiv für eine neue Webserie verpflichtet. Der 79-Jährige soll für die Serie nicht nur Regie führen, sondern auch das Drehbuch schreiben. Streamingangebote liegen im Trend. Das zeigte sich gerade erst bei den Golden Globes. mehr...

Hugh Grant Tatsächlich Liebe TV-Tipps zu Weihnachten Glühwein mit Schuss oder Kinderpunsch?

An den Festtagen überbieten sich die Sender mit Shows und Blockbustern. Manche sind wie feine Weihnachtsleckereien, anderen eher wie der Lebkuchen vom Vorjahr. Aber auch für Unartige ist etwas dabei. Unsere TV-Tipps. Von Daniel Lehmann mehr... TV-Kritik

Emma Stone in "Magic in the Moonlight" "Magic in the Moonlight" im Kino Verliebt in eine Hexe

Woody Allen veranstaltet großen Hokuspokus in Südfrankreich: In "Magic in the Moonlight" will er der Spiritistin Emma Stone auf die Schliche kommen. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

2014 Tony Awards Meet The Nominees Press Reception Woody Allen über "Magic in the Moonlight" "Die Sonne wird erlöschen"

Mit seinem neuen Film "Magic in the Moonlight" kehrt Woody Allen wieder nach Frankreich zurück. Im SZ-Interview spricht er über den Magier Harry Houdini, übernatürliche Kräfte und seinen Überlebenstrieb. mehr...

Liebesverstrickungen treffen auch Rick und Sam. Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Krisen unterm Tannenbaum

Hannes hat Clara betrogen und Klaus weiß nicht, ob er heiraten soll: "Alles ist Liebe" zeigt Beziehungsprobleme in der Weihnachtszeit. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Actress Zellweger waves at the 21st annual ELLE Women in Hollywood Awards in Los Angeles Renée Zellweger Makellos, fettlos, alterslos

"Was hat sie nur mit ihrem Gesicht gemacht?", fragt nicht nur die Knallpresse in Anbetracht des neuen Mienenspiels Renée Zellwegers. Eine leichte Irritation ist verständlich - doch ernsthaft zu wundern braucht sich niemand. Von Felicitas Kock mehr... Kommentar

Ex-Olympus President Woodford In Japan Ex-Olympus-Chef Woodford "Japans Unternehmenswelt ist wie ein pervertierter Golfclub"

Als Chef des Kameraherstellers Olympus hat Michael Woodford den größten Skandal in Japans Wirtschaftsgeschichte aufgedeckt, wurde dafür gefeuert und musste fliehen. Im Interview spricht der Buchautor über blinden Gehorsam in japanischen Unternehmen und die Einsamkeit eines Whistleblowers. Von Benjamin Romberg mehr...

Bridget Jones Aus für Mark Darcy bei "Bridget Jones" Aus für Mark Darcy bei "Bridget Jones" Nicht von dieser Welt

Mark Darcy war ein britischer Bilderbuch-Gentleman. Jetzt ist er tot - zumindest im Buch. Der dritte Teil des erfolgreich verfilmten Romans "Bridget Jones" von Helen Fielding lässt den Traummann sterben. Was nicht weiter verwundern sollte. Er war einfach zu perfekt. Von Jana Stegemann mehr...

Bridget Jones Britische Romanreihe Britische Romanreihe Bridget Jones ist wieder Single

13 Jahre haben Fans auf eine Fortsetzung gewartet: Jetzt hat die britische Autorin Helen Fielding ihr erfolgreiche Romanreihe "Bridget Jones" um einen dritten Teil erweitert. Doch in "Mad about the Boy" gibt es eine überraschende Wendung, die viele Fans empört. Von Anne Hemmes mehr...

Mr Darcy Figur Hyde Park London Werbe-Kunst im Londoner Hyde Park Das nasse Hemd des Mr. Darcy

Im See des Hyde Parks schwimmt Schauspieler Colin Firth - aus Fiberglas. Er erinnert an die beliebteste Filmszene des britischen Fernsehens, die aus einer Jane-Austen-Verfilmung stammt. Aber die Statue ist auch ein Werbegag. mehr...

Film "Die Monster Uni" im Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Vom Heroinrausch und der Quarter-Life-Crisis

Englands letzter Borderline-Rockstar spielt ein Zerrbild seiner selbst und eine junge Regisseurin will zeigen, dass Altwerden ganz schön hässlich sein kann. Welche Filme den Kinobesuch lohnen - und welche nicht. Von den SZ-Kino-Kritikern mehr...

Cameron Diaz, Colin Firth, Gambit Filmkritik zu "Gambit" Totgerittene Gags

Die Kunstfälscher-Komödie "Gambit" ist zwar mit einem hübschen Plot und fantastischer Besetzung um Colin Firth, Alan Rickman und Cameron Diaz konstruiert. Wer an dem Film Spaß haben will, sollte seine Erwartungen trotzdem weit nach unten schrauben. Eine Videorezension von Susan Vahabzadeh mehr...

Johann von Bülow Verfilmung der "Spiegel-Affäre" Der Cowboy mit dem Einstecktuch

Johann von Bülow ist ein Spezialist für Nebenrollen, die seinetwegen dann keine mehr sind. Jetzt spielt er Hans Detlev Becker, einen Vertrauten Rudolf Augsteins, in der Verfilmung der "Spiegel"-Affäre. Von Katharina Riehl mehr...

Queen Elizabeth Britische Monarchie im Film Britische Monarchie im Film Drama-Queens

Lebensgefährliche Ehen, hysterische Untertanen, Sprachfehler, und dann immer diese Intrigen. Den britischen Monarchen blieb über die Jahrhunderte wenig erspart. Zur Freude heutiger Kinofans, immerhin. Zum Thronjubiläum von Elisabeth II. royale Filmtipps in Bildern. Von Irene Helmes mehr...

Themendienst Kino: Dame, Koenig, As, Spion Video
"Dame König As Spion" im Kino Hässlich schöner Retro-Charme

Der Traum von besseren, einfacheren Zeiten: In der Neuverfilmung von John Le Carrés Spionage-Thriller "Dame König As Spion" nimmt uns Regisseur Tomas Alfredson mit zurück in die Siebziger. Die Welt, die wir dort sehen, ist nicht weniger brutal oder fairer als die, in der wir leben. Doch die Agenten kämpfen gegen lösbare Probleme - und müssen sich lediglich zwischen zwei Fronten entscheiden. Von Susan Vahabzadeh mehr...

69th Annual Golden Globe Awards Bilder
Golden Globes Hollywoods liebster Fiesling

Der Brite Ricky Gervais war einmal fett, schlecht rasiert, peinlich, aber komisch. Vor seinen Späßen zitterten die Stars. Jetzt moderierte er zum dritten Mal die Golden Globes und dabei wurde klar: Er ist längst kein Außenseiter mehr. Am Ende müssen Madonna und Elton John die Show retten. Von Anne Philippi, Los Angeles mehr...