Ihr Forum Das Referendariat - die anstrengendste Ausbildungzeit in Deutschland? IhreSZ Flexi-Modul Header

Lehrjahre sind keine Herrenjahre: Das Referendariat dauert zwei Jahre, in denen der angehende Lehrer Stunden vorbereiten, vor Schülermassen halten und von seinen Betreuern bewerten lassen muss. Addiert man dazu die Prüfungen, kommen viele Referendare an die Grenzen ihrer psychischen Belastbarkeit. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Hooligan-Demo gegen Salafisten Nach Streitereien Hooligan-Demo in Hamburg abgesagt

"Wir sind raus", schreiben die Hamburger Hooligans in einer Stellungnahme. Sie wollen die "Hooligans gegen Salafisten" bei einer Demonstration in der Hansestadt nicht unterstützen. Bleibt noch ein Termin in Berlin. Von Antonie Rietzschel mehr...

Netzschau Phänomeme Netzschau Hilfe, auf meiner Buttermilch ist ein Penis!

Verpackungs-Fail in Großbritannien: Auf einem Buttermilch-Karton wollen Netz-Spötter einen Penis gesehen haben. Dazu ein Schirm, der mit Luftdruck vor Regen schützt, und ein "Al-Quida"-Wifi in Los Angeles. Die viralen Phänomeme von Tobias Dorfer. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Studentenatlas Studentenatlas Hamburg Studentenatlas Hamburg Moin, Deern und Jung!

Trägt der Hamburger wirklich Ringelpulli? Wo ist der Kiez für weibliche Besucher tabu? Wann sagt man "Moin"? Wer zum Studium nach Hamburg kommt, hat Fragen - der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de hat die Antworten. Text: Moritz Herrmann, Charlotte Haunhorst, Kathrin Hollmer; Illustration: Katharina Bitzl mehr... Studentenatlas Hamburg

Anonyme Nachrichten-App Whisper-Chef Heyward verteidigt Speichern von Nutzerdaten

"Der sicherste Ort im Netz" zu sein, verspricht die Social-Media-App Whisper ihren Nutzern. Seitdem zuletzt öffentlich wurde, dass der Dienst massenhaft Daten sammelt und speichert, ist die Firma unter Druck geraten. Jetzt äußert sich Gründer Heyward erstmals zu den Vorwürfen. mehr...

Islamfeinde in München Ruck nach ganz rechts

Die Moschee-Gegner um Michael Stürzenberger sind sauer auf die AfD, die ihr Bürgerbegehren abgelehnt hat. Nun suchen sie den Schulterschluss mit dem rechten BIA-Stadtrat Karl Richter. Von Dominik Hutter mehr...

Literaturstreit Methoden der Securitate?

Der rumäniendeutsche Schriftsteller Claus Stephani hat die Zeitschrift "Sinn und Form" verklagt, weil er in einem Aufsatz als mutmaßlicher Spitzel bezeichnet worden war. Von Anna Steinbauer mehr... Analyse

Marissa Mayer Internet-Konzern Yahoo verdient Milliarden dank Alibaba

Yahoo-Chefin Marissa Mayer kann ihren Kritikern etwas bessere Zahlen vorlegen: Der Umsatz legt leicht zu, das mobile Geschäft soll Hoffnung machen. Der Gewinn fällt sogar überraschend hoch aus - was aber an einem anderen Unternehmen liegt. mehr...

Amal Alamuddin Clooney Amal Alamuddin Hochzeitsbonus für Mrs Clooney?

Amal Alamuddin, jetzt Clooney, ist von einer britischen Zeitung auf Platz vier der einflussreichsten Personen aus London gewählt worden. Aber hätte sie diese Auszeichnung auch ohne ihren neuen Nachnamen bekommen? mehr...

Netzschau Phänomeme Netzschau So lustig kann Organspende-Werbung sein

Eigentlich ist Organspende kein besonders witziges Thema. Über diesen Spot darf man guten Gewissens lachen. Dazu eine Bar-Map von Berlin und ein rasant zu ladender Akku. Die viralen Phänomeme von Tobias Dorfer. Von Tobias Dorfer mehr...

Netzschau Phänomeme Netzschau Vegetarier haben schlechteres Sperma

Männer, esst mehr Fleisch - zumindest, wenn ihr was für eure Zeugungskraft tun wollt. Das behaupten US-Forscher. Dazu eine Siri-Freundschaft und der Traktor-Strahl aus Star Trek wird Realität. Die viralen Phänomeme von Tobias Dorfer. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Netzschau Phänomeme Netzschau Ein Dekolleté und sein Geheimnis

Das Bild auf Reddit zeigt ein reizvolles Dekolleté. Doch als einige User freizügige Nachrichten und Fotos zurückschicken, erleben sie eine Überraschung. Dazu ein falscher Koma-Patient und protestierende Straßenmusiker. Die viralen Phänomeme von Tobias Dorfer. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Netzschau Phänomeme Netzschau Dachshund's Creek - zum Bellen romantisch

Jahrtausendwende-Teenies kamen um "Dawson's Creek" nicht herum. Jetzt gibt es ein tierisches Remake. Dazu: Warum man Schwangerschaften nicht per Facebook verkünden sollte und Kinder in einem Café unerwünscht sind. Die viralen Phänomeme von Tobias Dorfer. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Netzschau Phänomeme Netzschau Japanerin veröffentlicht Buch mit Kondom-Rezepten

Bevor die Kalauer kommen: Das Kondom-Rezeptbuch einer Japanerin hat einen ernsten Hintergrund. Dazu Journalismus-Beschimpfung im Faktencheck und Fußball-Leidenschaft als Ebay-Auktion. Die viralen Phänomeme von Tobias Dorfer. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

GERMANY-LIFESTYLE-BEER FESTIVAL-OKTOBERFEST Tag sechs im Oktoberfest-Blog Berauschende Gemütlichkeit

Durchatmen vor dem Italiener-Ansturm: Am sechsten Wiesn-Tag wurde gegrantelt und gedisst, die Küche im Marstall getestet, über die Power-Wiesn in Frankfurt gestaunt und ganz nebenbei noch getauft - ganz katholisch im Bierzelt. Der Tag im Oktoberfest-Blog. mehr...

Oktoberfest 2014 Tag fünf im Oktoberfest-Blog Damenbesuch beim Wiesnchef

Während LaBrassBanda in fünf Bierzelten hintereinander auftreten, empfängt Wiesnchef Josef Schmid Damenbesuch auf dem Oktoberfest. Was am fünften Wiesntag sonst noch los war, erfahren Sie im Oktoberfest-Blog. mehr...

Oktoberfest 2014 - Italienische Polizisten Tag sieben im Oktoberfest-Blog Italienische Polizisten auf der Wiesn

Rechtzeitig vor dem Italiener-Wochenende bekommt die Münchner Polizei Unterstützung durch Kollegen aus Südtirol. Frauen lernen, wie man sich einen Aufbrezelzopf flicht. Und die SZ sucht nach den besten Mandeln. Der siebte Wiesn-Tag in der Nachlese. mehr...

'BMW Wiesn Sport-Stammtisch' - Oktoberfest 2014 Oktoberfest-Blog Das war der vierte Wiesntag

Arnold Schwarzenegger dirigiert im Schützenzelt, Katharina Witt posiert für BMW und Hein Blöd trägt Dirndl. Der vierte Wiesntag in der Ticker-Nachlese. Von Thierry Backes und Ingrid Fuchs mehr...

IS-Pressekodex Im Namen des Kalifen

Sie selbst verbreiten ihre Ideologie via Facebook, Twitter oder Blogs. Aber bei Journalisten, die aus dem Herrschaftsgebiet des IS berichten wollen, setzen die Dschihadisten auf Unterdrückung. Ihre elf Gesetze für Reporter stellen selbst den Medienterror von Syriens Diktator Assad in den Schatten. Von Tomas Avenarius mehr... Analyse

Theas Bryllup Theas Hochzeit Plan International Kampagne Aufregung um "Kinderbraut" in Norwegen Theas Hochzeit

Die Kirche, die Ringe, das Kleid - alles ist bereit für Theas Hochzeit. Doch Thea ist erst zwölf Jahre alt, ihr künftiger Ehemann 37. Die Menschen in ihrer Heimat Norwegen sind empört. Das ist genauso gewollt. mehr...

Nexus 6, Nexus 9 und Android Lollipop Googles Neue

Zwei Geräte, zwei Entwickler: Google bringt das Motorola-Smartphone Nexus 6 und das HTC-Tablet Nexus 9 auf den Markt. Auf beiden Geräten wird das neue Betriebssystem Lollipop laufen. Viel billiger als die Produkte von Apple werden die Geräte jedoch nicht. mehr...

US-Blog Kongresswahlen in USA Kongresswahlen in USA Demokraten flirten mit dem großen Geld

Obamas Partei wirft den Republikanern seit Jahren die Abhängigkeit von Milliardären vor. Doch bei den Wahlen Anfang November setzt sie selbst auf ultrareiche, weiße Männer. Von Matthias Kolb mehr... US-Blog

US-Kongresswahlen Auf allen Kanälen weht die Fahne des IS

In Werbevideos werfen die Republikaner US-Präsident Obama und den Demokraten vor, die Gefahr durch die IS-Dschihadisten zu unterschätzen. Diese Taktik könnte funktionieren: Jeder zweite Amerikaner fürchtet einen neuen Terroranschlag. Von Matthias Kolb mehr... US-Blog

Snapchat Cyberattacke Hunderttausende Snapchat-Fotos veröffentlicht

Hacker haben dem Fotodienst Snapchat offenbar hunderttaussende Nutzerfotos gestohlen - darunter auch Nacktaufnahmen von Minderjährigen. Veröffentlicht wurden die Bilder im inzwischen berüchtigten Forum "4chan". Der Smartphone-App-Anbieter weist eine Schuld von sich. mehr...

A man listens to Beats brand headphones on a street in New York Auseinandersetzung um Patente Bose und Beats streiten lieber abseits des Gerichts

Die Kopfhörer-Hersteller Beats und Bose meiden die Auseinandersetzung vor Gericht: Ihren Patentstreit haben die Firmen jetzt außergerichtlich beigelegt. Die Rivalität der Konzerne geht aber weiter. mehr...