Umweltgeschichte Dreck der Ahnen

Ist Umweltverschmutzung eine moderne Entwicklung? Keineswegs. Seit Menschen leben, zerstören sie ihre Umwelt. Luftverschmutzung war schon in der Antike ein Problem. Von Sebastian Herrmann mehr...

A general view shows the city of Amman during a heavy snowstorm Mitten in Absurdistan "Spring rein, Hübscher!"

In Amman bietet wenigstens eine Taxifahrt Grund zum Schlapplachen. Im frostigen New York wird der Weg zur Arbeit immer schlimmer und in Berlin heißt es überraschend: "Dit ist doch für Mädchen!". SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt mehr... Bilder

Flugzeug 1961 abgestürzt 1961 abgestürzt Flugzeugwrack in den Anden entdeckt

Vermutlich handelt es sich um eine Propellermaschine von 1961, die unter den 24 Passagieren auch 8 chilenische Erstliga-Fußballspieler transportierte. mehr...

Absturz über den Anden Seit 54 Jahren vermisstes Flugzeugwrack offenbar entdeckt

Wird eine der größten Fußball-Tragödien der Luftfahrtgeschichte doch noch aufgeklärt? 1961 stürzte über den Anden ein Flugzeug mit Profis des früheren chilenischen Erstligisten Green Cross ab. Jetzt gibt es offenbar eine konkrete Spur. mehr...

Quiz: Was fehlt hier? Verschollenes Flugzeug nach _____ Jahren entdeckt

Füllen Sie die Lücken! Bergsteiger entdecken in den Anden das Wrack eines Flugzeugs, das vor ____ Jahren abgestürzt war. Das Datenleck bei der HSBC in der Schweiz bringt weitere _____ Deutsche ins Visier der Steuerfahnder. Und der Berliner Ex-Rapper _____ steht jetzt auf der US-Terrorliste. mehr... Newsquiz

Tyler Armstrong, Kevin Armstrong Gipfelstürmer Neunjähriger bezwingt höchsten Berg der Anden

Während andere unter dem Christbaum saßen, ist Tyler Armstrong auf den Gipfel des knapp 7000 Meter hohen Aconcagua gestiegen. Das Besondere: Der Junge aus Kalifornien ist erst neun Jahre alt. Sein Plan fürs kommende Jahr ist eine weitere Bergtour - sofern es die Finanzen seiner Eltern zulassen. mehr...

Bilderblog Twitter-Fotos aus dem Weltall Twitter-Fotos aus dem Weltall Wenn die Anden zur Buckelpiste schrumpfen

So sehen Raumfahrer die Welt: Chris Hadfield ist derzeit auf der Internationalen Raumstation im Einsatz und schwebt 400 Kilometer über die Erde. Über Twitter und Facebook teilt er seine Eindrücke mit den Daheimgebliebenen. mehr... Bilderblog

Alpakas Peru Südamerika Ausangate Trekking in Peru Atemlos in den Anden

Beim Trekking in Peru geht Wanderern schnell die Luft aus, schließlich geht es über Pässe jenseits der 5000 Meter. Was für die Touristen eine Herausforderung ist, bedeutet für die Einheimischen die Zukunft. Von Sven Weniger mehr...

Artenvielfalt Vom Anden-Makibär bis Feen-Zwergwespe Vom Anden-Makibär bis Feen-Zwergwespe Top 10 der neu entdeckten Arten

Niedlich, gruselig, großäugig oder schlicht skurril: Mehr als 18 000 neue Arten haben Forscher im vergangenen Jahr neu entdeckt. Eine Expedition in Bildern. Von Laura Empl mehr...

Valle de Luna, Chile Individualreisen Mit dem Auto über die Anden

Hinter der Teerstraße geht's weiter: Auf uralten Pfaden unterwegs zwischen Argentinien und Chile. Von Daniel Veith mehr...

Menschenfett aus Peru Menschenfett aus Peru Horror in den Anden

Schlimmer als im Kino-Schocker: Die peruanischen Behörden erklären ihre Ermittlungen im Zusammenhang mit den angeblichen Funden menschlichen Fetts für seriös. Von Peter Burghardt mehr...

Andenüberquerung; dpa Medizin und Wahnsinn (123) Anden-Kresse für alle

Maca, "der Casanova unter den liebestollen Knollen", regt nicht nur die weibliche Fruchtbarkeit an und erhöht die männliche Spermienproduktion. Die Pflanze kann offenbar mehr. Von Werner Bartens mehr...

Vulkanausbruch Kolumbien; AP Kolumbien Vulkanausbruch in den Anden

Flammen, Lava und eine gewaltige Aschewolke: Im Südwesten von Kolumbien ist der Vulkan Galeras ausgebrochen. 8000 Menschen müssen sich jetzt in Sicherheit bringen. mehr...

Stadtleben Oktoberfest macht Überstunden Oktoberfest macht Überstunden Alphornbläser auf der Anden-Wiesn

Zum siebten Mal wird angezapft: Ein waschechter Bayer bringt Peruanern das Schuhplatteln bei. Von Bianca Kellner-Zotz mehr...

Nets that trap moisture from fog are seen on the hillside of Villa Maria Del Triunfo in Lima Perus Hauptstadt Lima Eine Stadt schwimmt im Trockenen

Lima zählt zu den Metropolen der Welt, die ganz wenig Wasser haben, aber ganz viel davon verbrauchen. Das kann nicht ewig gutgehen: Die Quellen der Stadt, weit oben in den Anden, könnten versiegen. Von Michael Bauchmüller mehr... Report

Essen Heft 48 Super-Korn Quinoa Ein Kraut geht um die Welt

Der Wundersamen aus den Anden ist gesund, der Anbau umweltfreundlich. Und die Überraschung: Quinoa schmeckt auch noch gut. Von Lars Reichardt mehr... SZ-Magazin

Bildstrecke In den Anden unterwegs

Die längste Gebirgskette der Erde erstreckt sich entlang der Westküste Südamerikas von Venezuela bis Chile. mehr...

Im Bann der Anden: Tarija, Jacobs/Weber Bolivien: Weinanbau in Tarija Im Bann der Anden

In der Gegend um die südbolivianische Stadt Tarija liegt Boliviens einzige Weinregion. Da die Trauben auf etwa 2000 Höhenmetern reifen, wird das Ergebnis als "Höhen-Wein" vermarktet. mehr...

Flug AF 447 Vor Indonesien verschwundene Air Asia-Maschine Wenn Flugzeugunglücke Rätsel aufgeben

Seit zwei Tagen ist ein Airbus der Air Asia vermisst. Wahrscheinlich ist er vor Indonesien ins Meer gestürzt, doch Wrackteile wurden bisher nicht gefunden. In der Vergangenheit hat es immer wieder Flugzeugunglücke gegeben, die lange Zeit nicht aufgeklärt werden konnten. Ein Überblick. mehr...

London von oben Aufruf Leserfotos Atemberaubende Höhenflüge

Von oben ist unsere Welt manchmal noch schöner; es zeigen sich Strukturen, wo am Boden nur Details sichtbar sind. Senden Sie uns Ihre schönsten Fotos aus der Vogelperspektive. Hier einige Anregungen, natürlich von oben. mehr...

Sashastra Seema Bal (SSB) personnel take part in a passing out pa Bilder des Tages Momentaufnahmen im Dezember

Ein vierbeiniger Neuzugang im Elysée-Palast in Paris // Kinder beim Spielen in Pakistan // Schneefall am zweiten Weihnachtstag in Deutschland // und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Archäologie Archäologie im Eis Archäologie im Eis Gefrierschrank der Vergangenheit

Pfeilspitzen, Kochgeschirr und tausend Jahre alte Ski: Die globale Erwärmung drängt weltweit Gletscher zurück und legt dabei an vielen Orten Kulturgüter aus fernen Epochen frei. Von Hubert Filser mehr...

Bolivien Grenze Im Bann der Anden (VII) Grenzerfahrungen

Das kalte Hochland Boliviens hinter sich zu lassen, fällt leicht. Doch erst gilt es die Fahrt Richtung Chile zu überleben - und gleich hinter der Grenze den nächsten Schock. Von Antje Weber mehr...

SZ-Magazin Mit dem Pferd über die Anden Am Berg des Teufels

Früher führte Mathias Boss in Frankfurt eine Autowerkstatt. Dann wanderte er nach Chile aus und baute sich ein Landhaus im Schatten eines schneebedeckten Vulkans. Doch das neue Leben hält auch neue Herausforderungen bereit. Von Lars Reichardt mehr...