Tagestour Skifahren Wintersport Spitzing

Fast genauso weit fährt man von München aus zum Spitzingsee. Die Parkplätze an der Stümpflingbahn sind an Wochenenden in der Regel bereits früh am Tag gut gefüllt. Wer etwas später kommt, der kann Glück haben. Dann sind die ersten Skitourengeher oder Langläufer schon wieder auf dem Heimweg und machen Platz für die Spätaufsteher. Kurzentschlossene kommen sogar am Donnerstag- und Freitagabend noch auf ihre Kosten: Sie wedeln an der Stümpflingbahn von 18.30 bis 21.30 Uhr im Flutlicht ins Tal.

Bild: Alpen Plus/Alpenbahnen Spitzingsee/Thomas Plettenberg

21. Dezember 2012, 16:25 2012-12-21 16:25:43

zur Startseite