"Die Monster AG"

Das Gegenstück zum Sequel, der Fortsetzung, ist das Prequel, die Vorgeschichte. Eine solche wird in diesem Sommer auch mit "Die Monster Uni" erzählt. Ganze zwölf Jahre nachdem der Animationsfilm "Die Monster AG" Kinder und Erwachsene weltweit in die Kinos zog, bringt Pixar - inzwischen zusammen mit Disney - die Geschichte der seltsamen Freundschaft der Ungeheuer Mike Wazowski und James P. Sullivan auf die Leinwand.

Besonders praktisch: Über gealterte Hauptdarsteller, die für das späte Prequel auf jung getrimmt werden müssten, müssen sich die Produzenten hier keine Sorgen machen.

Voraussichtlicher Kinostart: 20. Juni

Im Bild: Die Figuren Mike Wazowski und James P. Sullivan in "Die Monster AG" (2001)

Bild: REUTERS

23. Januar 2013, 18:15 2013-01-23 18:15:25

zur Startseite