Sequels im Kinojahr 2013 – "The Wolverine"

Die X-Men gehören ebenfalls zum Marvel-Universum, auch hier gibt es ein buntes Geflecht aus Spin-Offs und gemeinsamen Abenteuern. Die "X-Men"-Kinoreihe startete schon 2000 unter der Regie von Bryan Singer, seither folgten vier weitere Filme, manche chronologisch, manche als Vorgeschichte konzipiert.

Wolverine, gespielt von Hugh Jackman, hatte seinen ersten Soloauftritt im Jahr 2009  Als Fortsetzung dieses Handlungsstrangs ist für den Sommer "The Wolverine" angekündigt. Der Kämpfer mit den Wolfseigenschaften wird darin in Japan seine langen Krallen mit Samurai-Schwertern kreuzen, heißt es vorab.

Voraussichtlicher Kinostart: 25. Juli

Im Bild: Hugh Jackman in "X-Men Origins - Wolverine"  (2009)

Bild: imago stock&people 23. Januar 2013, 18:152013-01-23 18:15:25 © Süddeutsche.de/ihe/pak/rus