bedeckt München
vgwortpixel

Finanzlage des Vatikan:Es gibt was zu beichten

London und die Immobilie des Vatikan

Beste Lage, aber nicht die beste Idee: Die Nummer 60 in der Londoner Sloane Avenue gehört dem Vatikan und beschert jetzt allerhand Probleme.

(Foto: mauritius images / Bailey-Cooper)

Luxuswohnungen in London und Geld, das nie bei Bedürftigen ankam: Die Finanzen des Vatikans sind eine lange Geschichte voller Skandale. Doch nun hat er sich peinlich verspekuliert. Papiere zeigen, dass er quasi pleite ist.

Nur schon der Klang der Adresse: 60 Sloane Avenue, Stadtteil Chelsea, London. Eine Toplage.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Preiskampf
Hauptsache schön billig
Teaser image
Europa und China
Schaut auf dieses Land
Teaser image
Stürmer Erling Haaland
Der norwegische Überflieger
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"