Pandora Papers:"Das ist Anmaßung, Staat zu spielen"

KIRCHLER Erich

"Viel Ego, viel Autonomie, viel Macht - das sind günstige Voraussetzungen, sich auch mal über das Gesetz hinwegzusetzen", sagt der Wiener Steuerpsychologe Erich Kirchler.

(Foto: Elke Mayr/picture alliance)

Macht, Ego, Narzissmus: Wenn prominente Multimillionäre Steuern hinterziehen, hat das oft etwas mit dem Gefühl von Unantastbarkeit zu tun, sagt der Steuerpsychologe Erich Kirchler.

Interview von Thomas Balbierer

Seit Jahren beteuern Politiker weltweit, Steueroasen bekämpfen zu wollen. Doch die Pandora Papers enthüllen heimliche Offshore-Geschäfte von mehr als 330 Politikern und Amtsträgern aus fast 100 Ländern. Der Wirtschaftspsychologe Erich Kirchler spricht über die Moral von Steuerhinterziehern und die Gründe für deren Verhalten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Tantra
SZ-Magazin
Splitternackt
Hispanic young woman looking miserable next to food; Frustessen (Symbolfoto)
Ernährung
"Essen ist unsere Stressbewältigung"
Patientenrückgang in Kliniken
Corona-Politik
Es reicht mit der falschen Rücksichtnahme
alles liebe
Zurückweisung
"Je größer die Selbstliebe, desto schmerzlicher die Abweisung"
Harald Welzer
Soziologe Harald Welzer
"Als sei das Auto noch zukunftsfähig"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB