Pandora Papers:"Das ist Anmaßung, Staat zu spielen"

KIRCHLER Erich

"Viel Ego, viel Autonomie, viel Macht - das sind günstige Voraussetzungen, sich auch mal über das Gesetz hinwegzusetzen", sagt der Wiener Steuerpsychologe Erich Kirchler.

(Foto: Elke Mayr/picture alliance)

Macht, Ego, Narzissmus: Wenn prominente Multimillionäre Steuern hinterziehen, hat das oft etwas mit dem Gefühl von Unantastbarkeit zu tun, sagt der Steuerpsychologe Erich Kirchler.

Interview von Thomas Balbierer

Seit Jahren beteuern Politiker weltweit, Steueroasen bekämpfen zu wollen. Doch die Pandora Papers enthüllen heimliche Offshore-Geschäfte von mehr als 330 Politikern und Amtsträgern aus fast 100 Ländern. Der Wirtschaftspsychologe Erich Kirchler spricht über die Moral von Steuerhinterziehern und die Gründe für deren Verhalten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Corona
"Wir ermöglichen dann ein letztes Videotelefonat"
Feueralarm am Flughafen Berlin
Flughafen Berlin Brandenburg
Reißt den BER wieder ab
Young Woman in Bed with Insomnia; Besser schlafen
Besser schlafen
"Es entsteht ein Negativstrudel"
Deutsche Welle Standort Berlin
Deutscher Auslandssender
Ein Sender schaut weg
Das eigene Leben
Corona-Pandemie
"Für einen Patienten, der sich weigert, würde ich nicht kämpfen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB