Chemieindustrie:BASF-Vorstand Maas-Brunner: Forschung muss einen Zweck haben

Pressebilder:

Eine von zwei Frauen im Vorstand des Chemiekonzerns BASF. Melanie Maas-Brunner gehört dem Gremium seit Februar an. Sie ist Chief Technology Officer, Arbeitsdirektorin und Leiterin des Standorts Ludwigshafen. "Forschung muss ein Ziel und einen Zweck haben", sagt die promovierte Chemikerin.

(Foto: oh)

Seit Februar gehört Melanie Maas-Brunner dem Vorstand des Chemiekonzerns BASF an. Sie will, dass aus Forschung öfter Produkte werden.

Von Elisabeth Dostert, Ludwigshafen

Den Ort für ihren ersten Pressetermin hat Melanie Maas-Brunner, 53, selbst gewählt - das Creation Center in Ludwigshafen. Es ist der Ort, an dem der Chemiekonzern BASF seinen Kunden zeigt und mit ihnen erarbeitet, was sich alles aus seinen Kunststoffen designen, schöpfen oder erschaffen lässt, je nachdem, welche Übersetzung man für das Wort Creation wählt. Stühle, Polster für Hubschraubersitze, bunte marmorierte Messbecher, Autoteile, Schuhsohlen, Schläuche, eine Art Zweikomponentenkleber, mit dem sich Steine und Schotter für den Küstenschutz verbinden lassen. Vieles, die Regale im Schöpfungszentrum sind voll von solchen Innovationen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
FDP und Grüne
Geld oder Liebe
A man peering out of the top of another man s head PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright RalfxH
Psychologie
Besonders anfällig für Verschwörungsmythen
Kaffee Koffein
Kaffee
"Sie dürfen nicht vergessen, Koffein gilt als Nervengift"
mann,pool,muskulös,selbstverliebt,selfie,männer,männlich,schwimmbad,schwimmbecken,swimming pool,swimmingpool,muskeln,fot
Psychologie
"Menschen mit narzisstischer Struktur sind sehr gut darin, Teams zu spalten"
Kurz Chat Teaserbilder
Österreich
"So weit wie wir bin ich echt noch nie gegangen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB