Aus Spielzeug wird Mode:Nimm das, Puppe!

Lesezeit: 4 min

Aus Spielzeug wird Mode: Rückblickend der Probedurchlauf für die Hauptrolle im "Barbie"-Film: Margot Robbie in "The Wolf of Wall Street", 2013.

Rückblickend der Probedurchlauf für die Hauptrolle im "Barbie"-Film: Margot Robbie in "The Wolf of Wall Street", 2013.

(Foto: imago images/Mary Evans)

Balmain widmet Barbie eine eigene Kollektion, Warner Bros arbeitet am Barbie-Film. Hallo? Wo bleibt eigentlich die Cancel Culture?

Von Tanja Rest

Der albernste PR-Satz des noch jungen Jahres stammt von Richard Dickson, Präsident von Mattel, und lautet: "Gemeinsam schlagen Barbie und Balmain ein neues Kapitel im Vermächtnis der Spielzeug- und Modeindustrie auf." Der zweitalbernste PR-Satz stammt von den Strategen von Balmain: "Diese Kollektion lehnt jede willkürliche geschlechtsspezifische Beschränkung ab - es handelt sich um eine fast 100 % Unisex-Kollektion." Dann mal rein in die rosa Badeanzüge, Männer.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Nobody is immune to the neck kiss; SZ-MAGAZIN
Liebe und Partnerschaft
»Slow Sex hat etwas sehr Meditatives«
Benedikt XVI. über Missbrauch
Schuld sind die anderen
Female mountain-biker drinking from water-bottle in a forest; Wasser trinken
Flüssigkeit
"Es gibt nichts Besseres als normales Wasser"
Interview mit Kanzler Scholz
"Wir werden diese Pandemie überwinden"
Relationship problems, autumn park; selbsttäuschung
Liebe und Partnerschaft
»Bin ich authentisch oder fange ich an zu täuschen?«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB