bedeckt München

Fußball - Hamburg:St. Pauli möchte gegen Osnabrück siegen

2. Bundesliga
St. Paulis Trainer Timo Schultz. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Der FC St. Pauli möchte heute gegen den VfL Osnabrück die seit sechs Spielen andauernde Sieglos-Serie beenden. Die Hamburger haben die vergangenen beiden Spiele verloren, dabei kein Tor erzielt und sind auf den 17. Tabellenplatz abgerutscht. Mit einem Sieg würde die Mannschaft von Trainer Timo Schultz die Abstiegsplätze verlassen. Der VfL Osnabrück kassierte am Montagabend beim 1:4 gegen den 1. FC Nürnberg die erste Saisonniederlage und steht derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz. In der vergangenen Saison holte St. Pauli aus den beiden Spielen gegen den VfL Osnabrück vier Punkte.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema