FußballDie teuersten U-20-Spieler der Welt

Borussia Dortmund schnappt sich Ousmane Dembélé für 15 Millionen Euro. Ein hoher Preis für einen 18-Jährigen - doch es geht viel teurer.

Von Tim Brack

Ousmane Dembélé

15 Millionen Euro bezahlt Borussia Dortmund geschätzt für die Dienste von Ousmane Dembélé (im Bild links) - ein hoher Preis für einen 18-Jährigen, der gerade einmal eine Saison in der ersten französischen Liga absolvierte. Dennoch ist das Top-Talent ein Schnäppchen im Vergleich zu anderen Fußballern, die bei ihrem Wechsel 20 Jahre oder jünger waren. Das sind die teuersten U-20-Fußballer.

Bild: AFP 13. Mai 2016, 18:302016-05-13 18:30:29 © SZ.de/tbr/schma