AS Rom - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

AS Rom

Europa League
:90.+7

Einfach keine Lust auf Niederlagen! Bayer Leverkusen schrammt haarscharf am ersten Frusterlebnis der Saison vorbei - und zieht mit einem ganz späten 2:2 gegen Rom ins Finale der Europa League ein.

Bayer Leverkusen
:Imprägnierung gegen alles

Bayer Leverkusen bleibt auch im Saisonspiel Nummer 47 unbesiegt und steht nach dem 2:0 bei der AS Rom kurz vor dem Einzug ins Europa-League-Finale. Eine Feier gestattet Trainer Xabi Alonso aber nur den eigenen Fans.

Von Felix Haselsteiner

Europa League
:Alles gelingt, auch in Rom

Zwanzig Minuten lang wirkt das Hinspiel des Europa-League-Halbfinals ausgeglichen, dann findet Leverkusen zu dem Spiel, das den Meister in dieser Saison auszeichnet: Am Ende steht ein 2:0 - Bayer liegt auf Finalkurs.

Von Felix Haselsteiner

Europa League
:Der Geist hat sich gedreht

Daniele De Rossi lebt bei der AS Rom seinen Traum, er ist Trainer und Tifoso in einer Person. Weil er mit seiner Art die Fans, die Spieler und die Klubbesitzer für sich eingenommen hat, trauen sie sich am Tiber nun zu, sogar Leverkusen das Verlieren zu lehren.

Von Oliver Meiler

FC Bayern München
:Mit neuer Energie aus Alicante

Den Fußballerinnen des FC Bayern hängen die Enttäuschungen vom Jahresende noch nach - doch sie müssen schnell umschalten: Nach der Winterpause geht es in der Champions League gegen die AS Rom, der Druck ist groß.

Von Anna Dreher

Entlassung von José Mourinho
:Die Symbiose mit der Roma ist dahin

Nach einer Serie von Misserfolgen muss José Mourinho gehen. Zu ideenlos war das Spiel der AS Rom, zu redundant die Entschuldigungen und Ausflüchte des Fußballtrainers. Bis Saisonende übernimmt ein alter Romanista.

Von Oliver Meiler

Champions League
:München rehabilitiert sich

Die Fußballerinnen des FC Bayern schlagen Paris Saint-Germain 1:0 und betreiben Wiedergutmachung nach dem schwachen Auftakt in die Gruppenphase.

Wettskandal im italienischen Fußball
:Tonali und die Flucht nach vorne

Italiens Verband will Sandro Tonali von Dortmunds Champions-League-Gegner Newcastle für mehrere Monate sperren. Die Strafe wirkt angesichts seiner Wetten mild - überhaupt stehen sich in der Affäre zwei Denkschulen gegenüber.

Von Oliver Meiler

Romelu Lukaku wechselt zur AS Roma
:Mourinho erhält seinen Wunschstürmer "Big Rom"

Der texanische Klubbesitzer persönlich fliegt den Belgier Lukaku in die italienische Hauptstadt. Die AS-Fans empfangen die Leihgabe vom FC Chelsea mit dem in Rom üblichen Überschwang.

Von Oliver Meiler

Europa League
:Das Zwei-Monats-Finale

Anpfiff im Mai, Entscheidung im Juni: Das Europa-League-Endspiel zwischen Rom und Sevilla endet nach Mitternacht - mit dem alten und neuen Rekordsieger und einem sehr wütenden José Mourinho.

Von Javier Cáceres

SZ PlusMeinungEuropa-League-Finale
:Noch mehr Nachspielzeit ist keine Lösung

28 Minuten im Graubereich des Regelwerks: Beim Europa-League-Finale dauert die zusätzliche Spielzeit fast länger als die Verlängerung. Dabei gäbe es einfache Lösungen gegen das exzessive Zeitschinden.

Kommentar von Martin Schneider

Fußball
:Sevilla gewinnt die Europa League

Der Rekordsieger aus Spanien entscheidet das Finale 4:1 im Elfmeterschießen und triumphiert zum siebten Mal. Der Trainer von AS Rom, Jose Mourinho, muss seine erste Niederlage im sechsten Europacup-Endspiel hinnehmen.

SZ PlusJosé Mourinho
:Er trägt die Roma ins Licht

Ein schlitzohriger Populist, ein Herrscher über die Herzen: Wie der Chefverführer José Mourinho AS Rom zum zweiten Mal binnen zwei Jahren in ein europäisches Finale geführt hat, diesmal in der Europa League.

Von Oliver Meiler

Leverkusens Aus in der Europa League
:Riesiger Zorn über Mourinhos Sabotagetruppe

"Ekelhaft" und "bitter": Nach dem Halbfinal-Aus gegen Rom ist Leverkusen empört über das Zeitschinden und die Schauspielerei der Italiener - nur Trainer Xabi Alonso bleibt Gentleman.

Von Philipp Selldorf

Internationaler Fußball
:Leverkusen scheitert an der römischen Mauer

Der Traum vom Europa-League-Finale endet: Gegen die von José Mourinho trainierte AS Roma rennt Leverkusen mutig an - doch das erlösende Tor im Halbfinal-Rückspiel gelingt nicht.

Europa League
:Leverkusen rennt vergeblich an

Bayer schafft gegen Rom kein Tor und verpasst den Einzug ins Europa-League-Finale. Gegen die Abwehrkünste von José Mourinhos Team fällt Leverkusen keine Lösung ein.

Das Spiel im Liveticker

SZ PlusMeinungBayer Leverkusen in der Europa League
:Heikle Mission gegen den Fußball-Mephisto

Trainer Xabi Alonso will mit Leverkusen die Europa League gewinnen. Für das Halbfinal-Rückspiel hat er als großer Wettkämpfer eine andere Herangehensweise gewählt als der Zyniker José Mourinho bei AS Rom.

Kommentar von Philipp Selldorf

Bayer Leverkusen in der Europa League
:Die Euphorie ist erst mal weg

Nach dem 0:1 in Rom schwankt Leverkusen zwischen der weiter existierenden Finalhoffnung und dem drohenden Aus: Im Rückspiel fürchtet das Team von Xabi Alonso eine widerborstige Mourinho-Taktik - und den Ausfall von Robert Andrich.

Von Philipp Selldorf

Leverkusen in der Europa League
:Freudenfeuer in der italienischen Nacht

Beim unglücklichen 0:1 im Halbfinal-Hinspiel in Rom ist Bayer zu Beginn das gefährlichere Team. Doch dann gerät der Plan des Trainer-Strategen Xabi Alonso im Duell mit Mourinho durcheinander - Hoffnung aufs Finale besteht trotzdem.

Von Philipp Selldorf

Europa League
:Leverkusen verliert das Hinspiel knapp

Im Halbfinale der Europa League erlebt Xabi Alonso gegen Mourinho eine Niederlage im Hinspiel - in der ersten Hälfte hat Bayer zunächst gute Chancen, doch dann trifft ein junger Italiener zum Sieg.

Der Liveticker zum Nachlesen

Halbfinal-Hinspiel der Europa League
:Viel mehr als nur der Grobian vom Dienst

Robert Andrich ist in seiner Karriere auch mal falsch abgebogen. Nun fühlt er sich "gereift", ist die Autorität im Bayer-Mittelfeld - und genießt vor dem Duell in Rom hohes Ansehen bei seinem anspruchsvollen Trainer Xabi Alonso.

Von Philipp Selldorf

SZ PlusMeinungItaliens Fußball im Europapokal
:Warum der Calcio gerade eine Macht ist in Europa

Fünf Serie-A-Klubs spielen im Halbfinale der Uefa-Wettbewerbe. Dusel? Nicht nur. Der wichtigste Grund für die italienische Frühlingsfrische ist in der Schmach geboren.

Kommentar von Oliver Meiler

Champions League
:Bayern verpasst das Halbfinale

Die Fußballerinnen des FC Bayern verlieren 0:2 bei Arsenal London, das nun auf den VfL Wolfsburg treffen könnte. Zuvor hatte der FC Barcelona sich gegen AS Rom durchgesetzt.

Frauenfußball
:Aus der Leihe wird ein Wechsel

Nach 15 Jahren verabschiedet sich Carina Wenninger vom FC Bayern. Die österreichische Nationalspielerin wird bei AS Rom bleiben.

Von Anna Dreher

Internationaler Fußball
:Ultras rätseln über Verrat und Intrigen

In Belgrad geht eine geklaute Fahne der römischen Ultragruppe "Fedayn" in Flammen auf, serbische und italienische Fans prügeln sich. Halb Rom ist in Aufruhr.

Von Oliver Meiler

Gewalt von Fußballfans in Italien
:Im Stau prügeln sich die Ultras

Anhänger von Napoli und der Roma liefern sich mitten im Rückreiseverkehr aus den Weihnachtsferien eine Straßenschlacht auf der Autobahn. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, aber Medien und Experten werfen den Behörden Heuchelei vor.

Von Oliver Meiler

Start der Serie A
:Die Rabattliga träumt

Italiens Vereine geben sich zum Start der Serie A sparsam wie nie. Inter leiht seinen Topstürmer billig aus. Milan versucht's noch mal mit Zlatan Ibrahimovic. Die größte Euphorie erzeugt José Mourinho in Rom.

Von Oliver Meiler

Leute
:Wahre Schönheit kommt erst später

Judi Dench hört nicht auf männliche Ratschläge, eine italienische Fußball-Traumehe steht vor dem Aus, und Bischof Bätzing wird Opfer eines Fake-Accounts.

Finale der Conference League
:Bei Mourinho kullern die Tränen

Feyenoord spielt modern und frisch, den Pokal gewinnt aber AS Rom. Beim international ewig erfolglosen Klub dreht sich im Siegestaumel alles um den Trainer - und um die Vergangenheit.

Von Ulrich Hartmann

Fußball
:AS Rom gewinnt die erste Conference League

Die Mannschaft von Trainer José Mourinho wird ihrer Favoritenrolle gerecht und setzt sich im Premieren-Finale in Tirana gegen Feyenoord Rotterdam durch. Zaniolo schießt das entscheidende Tor.

Mourinho im Conference-League-Finale
:Rom liebt den Marsmenschen

José Mourinho herrscht nicht nur rhetorisch über die Stadt: Der Trainer hat sich tief in die Psyche der Römer gegraben. Szenen einer Liebe vor dem Conference-League-Finale der ewig erfolglosen Roma.

Von Oliver Meiler

Italienischer Fußball
:Mögen die Trainer aus wenig viel machen

Die besten Spieler der vergangenen Saison musste die Serie A ziehen lassen. Nun setzt Milan auf den Sturm der alten Männer, Turin darauf, dass Ronaldo wieder Lust bekommt, und der Rest der Liga hofft auf die "Mister" - vor allem in Rom.

Von Oliver Meiler

Serie A
:Mourinho wird Trainer bei AS Rom

Genug von der Premier League: José Mourinho übernimmt nach seiner Trennung von Tottenham Hotspur im Sommer den Klub aus Rom. Sein Vertrag gilt zunächst bis 2024.

Europa League
:López sichert Roms Sieg gegen Ajax

In Amsterdam stehen die beiden Torhüter im Mittelpunkt - mit einem Lapsus auf der einen und starken Paraden auf der anderen Seite. Manchester United wird seiner Favoritenrolle gerecht, Arsenal kassiert spät den Ausgleich.

Fußball in Italien
:Vergehen: Gotteslästerung

Bryan Cristante vom AS Rom unterläuft nach einem Eigentor ein unseliger Fluch. Ein Sportrichter sieht sich wegen Blasphemie zum Handeln gezwungen.

Von Oliver Meiler

AS Rom
:Totti vor Rückkehr

Vereins-Ikone Francesco Totti kehrt offenbar in leitender Funktion zu seinem Herzensklub AS Rom zurück, für den er 25 Jahre lang spielte. Der 44-Jährige steht laut einem Bericht der Gazzetta dello Sport vor einem Engagement als Manager beim ...

Europa League
:Gladbacher Mitarbeiter und Fans in Rom festgenommen

Die italienische Polizei sei gegen die Anhänger mit "überzogener Härte" vorgegangen, teilt der Klub mit. Die Fanhilfe Mönchengladbach berichtet von Knüppelschlägen und Verletzten.

AS Rom
:Zorro und die Löwen im Kolosseum

Die Roma hat eine desaströse Saison hinter sich und obendrein eine Palastintrige. Paulo Fonseca wird nun neuer Chefdompteur im römischen Zirkus.

Von Birgit Schönau

Serie A
:Kurioses Schauspiel auf Italiens Trainermarkt

Fünf der sechs bestplatzierten Vereine denken darüber nach, ihren Trainer auszutauschen. Die pikanteste Konstellation entsteht zwischen Antonio Conte, Juventus und Inter Mailand.

Von Thomas Hürner

Umbruch bei AS Rom
:Einmal kurz durchlüften

James Pallotta, Präsident des Serie-A-Klubs AS Rom, tauscht nach dem Champions-League-Aus empört das gesamte Führungspersonal aus. Neuer Trainer wird einer, der einst aus wenig viel machte.

Von Birgit Schönau

Fußball in Italien
:Italiens Granden purzeln, Dzeko spuckt

Juventus, Neapel und Rom scheiden aus dem Pokal aus. Roma-Stürmer Edin Dzeko nimmt die 1:7-Niederlage nicht gut auf - und lässt seine Wut am Schiedsrichter aus.

Von Birgit Schönau

Unfall in Rom
:Metro-Rolltreppe bricht zusammen - viele Verletzte

Dramatische Szenen vor der Champions-League-Partie zwischen AS Rom und ZSKA Moskau: In einer U-Bahn-Station nahe des Hauptbahnhofs gab eine Rolltreppe plötzlich nach und raste nach unten.

Fußball
:"Sie könnten uns wenigstens Messi abgeben"

Der Brasilianer Malcom wechselte in letzter Sekunde nach Barcelona statt nach Rom, obwohl er offenbar schon auf dem Weg zum Flughafen war. AS Rom fühlt sich betrogen - und nimmt die Posse trotzdem mit Humor.

Jürgen Klopp beim FC Liverpool
:Gegentore "wie Zahnweh"

"So kannst du nicht spielen", hadert Jürgen Klopp nach dem 2:4 in Rom. Trotzdem steht sein FC Liverpool im Champions-League-Finale. Wie auch ein paar weitere Deutsche.

Von Carsten Scheele

Champions League
:Klopp zieht mit Liverpool ins Finale ein

Zwar verlieren die Engländer mit 2:4 gegen den AS Rom, doch der hohe Sieg aus dem Hinspiel verhilft dem Team von Jürgen Klopp zum Finaleinzug.

Champions League live
:Liverpool steht im Finale

Dem AS Rom fehlt am Ende nur ein Tor für die Verlängerung. Der FC Liverpool verliert 2:4 und steht mit Trainer Jürgen Klopp trotzdem im Endspiel der Champions League.

Das Spiel zum Nachlesen im Liveticker

Champions League
:Im Zwielicht gefangen

Auf Daniele De Rossis Arm prangt kein Mussolini-Tattoo, sondern eines der Teletubbies. Doch dem Roma-Kapitän hängt ein Hooligan-Image an. Gegen Liverpool hat er die Chance, die Schatten zu vertreiben.

Von Birgit Schönau

FC Bayern
:Zu leicht für das Duell mit den schweren Jungs

Will der FC Bayern das Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid noch drehen, muss ein Trommelfeuer à la Liverpool her. Doch die Mannschaft hat ihre besten Jahre hinter sich.

Kommentar von Klaus Hoeltzenbein

Pressestimmen zur Champions League
:"Jetzt ist wieder ein Wunder notwendig"

Die italienischen Medien bejammern leidenschaftlich die Niederlage der AS Rom im Champions-League-Halbfinale beim FC Liverpool. Nur einen Spieler feiern sie.

Liverpool in der Champions League
:Ein 5:2, das Klopp Sorgen macht

Der FC Liverpool zeigt im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Rom großartigen Fußball. Doch zwei Gegentore, eine schlimme Verletzung und die Attacke auf einen Liverpool-Fan drücken die Stimmung.

Von Carsten Scheele

Gutscheine: