DFB-Elf in der EinzelkritikWie Xavi und Iniesta zusammen

Toni Kroos dringt in eine neue Dimension vor. Manuel Neuer schüchtert die Gastgeber erst ein, später ernüchtert er sie. Und Thomas Müller jagt Miroslav Kloses WM-Torrekord. Die DFB-Elf in der Einzelkritik.

DFB-Elf in der Einzelkritik – Manuel Neuer

Toni Kroos dringt in eine neue Dimension vor. Manuel Neuer schüchtert die Gastgeber erst ein, später ernüchtert er sie. Und Thomas Müller jagt Miroslav Kloses WM-Torrekord. Die DFB-Elf beim 7:1 gegen Brasilien in der Einzelkritik.

Manuel Neuer: Ein Angstraunen ging durchs Publikum, als sein Bild auf der Anzeigetafel erschien. Schon beim Warmmachen mit seinen 1000-Meter-Abwürfen beeindruckend. Ob's sein Bild war, das das Klima des Abends vorgab? Schüchterte die Gastgeber erst ein, später ernüchterte er sie. Drei Weltklassepararaden zu Beginn der zweiten Halbzeit, eine mehr weltklasse als die andere. Spielverderber!

Bild: dpa 9. Juli 2014, 00:252014-07-09 00:25:12 © Süddeutsche.de/fued