Zuwanderungspolitik:Wie damals bei Metallica

Lesezeit: 3 min

Zuwanderungspolitik: Wäre der Koalitionsvertrag im Feld Migration und Integration ein Album von Metallica, ja, welches könnte es dann sein?

Wäre der Koalitionsvertrag im Feld Migration und Integration ein Album von Metallica, ja, welches könnte es dann sein?

(Foto: PR)

Was eint die Musiker mit der Asyl- und Integrationspolitik der Koalition? Der ständige Streit. Jetzt allerdings müssen CDU, CSU und SPD beweisen, dass sie auf der Bühne umsetzen können, was sie beschließen.

Gastbeitrag von Thomas Bauer

Wechselseitiges Misstrauen und ein zerrüttetes Betriebsklima: Der Film "Some Kind of Monster", der 2004 in den Kinos lief, zeichnet ein schauriges Bild der amerikanischen Heavy Metal-Legende Metallica. Die Regisseure zeigen die Uneinigkeit der Bandmitglieder und deren Unlust, nach den vielen Jahren, die sie gemeinsam als Musiker im Studio und auf Tour verbracht haben, weiter zusammenzuarbeiten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Healthy gut; Darmgesundheit
Essen und Trinken
»Für den Darm gilt: Je weniger Fleisch, desto besser«
Happy woman inhaling at home; Nagomi
Psychologie
"Es gehört dazu, die eigene Unzulänglichkeit akzeptieren zu können"
Wehrpflichtige in Russland
"Tausende russische Soldaten kommen für nichts ums Leben"
Happy senior woman and caregiver walking outdoors; Alt werden jung bleiben Sara Peschke Gesundheit Magazin
Gesundheit
»Man muss aufhören, immer nur auf die Verluste zu schauen«
Vizepräsident Mike Pence in seinem Versteck während des Sturms aufs Kapitol am 6. Januar 2021. Die Randalierer verpassten ihn nur um wenige Meter.
Anhörung zum Sturm aufs US-Kapitol
"Eine akute Gefahr für die amerikanische Demokratie"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB