Zuwanderungspolitik:Wie damals bei Metallica

Lesezeit: 3 min

Zuwanderungspolitik: Wäre der Koalitionsvertrag im Feld Migration und Integration ein Album von Metallica, ja, welches könnte es dann sein?

Wäre der Koalitionsvertrag im Feld Migration und Integration ein Album von Metallica, ja, welches könnte es dann sein?

(Foto: PR)

Was eint die Musiker mit der Asyl- und Integrationspolitik der Koalition? Der ständige Streit. Jetzt allerdings müssen CDU, CSU und SPD beweisen, dass sie auf der Bühne umsetzen können, was sie beschließen.

Gastbeitrag von Thomas Bauer

Wechselseitiges Misstrauen und ein zerrüttetes Betriebsklima: Der Film "Some Kind of Monster", der 2004 in den Kinos lief, zeichnet ein schauriges Bild der amerikanischen Heavy Metal-Legende Metallica. Die Regisseure zeigen die Uneinigkeit der Bandmitglieder und deren Unlust, nach den vielen Jahren, die sie gemeinsam als Musiker im Studio und auf Tour verbracht haben, weiter zusammenzuarbeiten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Expats Gesellschaft
Leben im Ausland
Für die Liebe ein Leben zurücklassen
Mandy Mangler
Intimgesundheit
"Nennt eure Vulva so oft wie möglich beim Namen"
Smartphone
Apps, die das Leben leichter machen
Protest gegen Corona-Maßnahmen
Nicht mit uns
Wenn die Flut kommt: Das Haus besser vor Überschwemmung schützen
Wissen
Was Sie tun können, um das nächste Unwetter gut zu überstehen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB