Literatur:Wort halten

Lesezeit: 10 min

Literatur: Das radikale Schreiben ist Volker Braun geblieben. Vielleicht auch, weil ihm der unbestechliche Blick auf die Wirklichkeit geblieben ist, so wie das untrügliche Gefühl für die falschen Töne.

Das radikale Schreiben ist Volker Braun geblieben. Vielleicht auch, weil ihm der unbestechliche Blick auf die Wirklichkeit geblieben ist, so wie das untrügliche Gefühl für die falschen Töne.

(Foto: Regina Schmeken)

Volker Braun war immer ein sperriger und auf seine Art unbestechlicher Schriftsteller. Kein Mann der Kompromisse, nicht in der DDR, nicht heute. Eine Geschichte über Sprache, die einem so zufliegt.

Von Hilmar Klute, Berlin

Auf einmal war das Wort da: Windbürger. Was macht man mit einem solchen Wort, das einem zufliegt, wohl auch, weil es dieses Luftige und gleichzeitig Freche an sich hat? Die meisten Wörter fliegen uns nicht zu. Sie entstehen aus gesellschaftlichen Zusammenhängen, aus prekären Lagen. Der "Wutbürger" ist so ein Begriff unserer zunehmend nervöser werdenden Gesellschaft, der "Aluhutträger" steht für die Verachtung von Aufklärung und Vernunft, und die "Covidioten" werden, indem man sie so nennt, sehr entschieden aus der sozialen Mitte verwiesen. Neologismen einer unbehaglichen Gegenwart sind das, und irgendwie haben wir uns schon daran gewöhnt, dass die neuen Wörter, die uns heimsuchen, immer etwas Bitteres an sich haben.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
alles liebe
Liebe und Partnerschaft
»Deshalb muss man sich nicht gleich trennen«
Magersucht
Essstörungen
Ausgehungert
Ernährung
Wie Süßstoffe den Blutzucker beeinflussen
Oktoberfest 2022: Opening Day
Beobachtungen zum Oktoberfest
Die Wiesn ist in diesem Jahr irgendwie anders
Liz Truss als Boxkämpferin auf einem Wandgemälde in Belfast
Großbritannien
Wie eine Fünfjährige, die gerade gegen eine Tür gelaufen ist
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB