Union:"Da sind wir uns ja einig, Armin"

Lesezeit: 4 min

Zentraler Wahlkampfauftakt von CDU und CSU

Demonstrativ gute Laune bei Angela Merkel und Armin Laschet. Markus Söder klatscht beim Wahlkampfauftakt in Berlin mit angemessenem Sicherheitsabstand.

(Foto: Michael Kappeler/dpa)

Merkel, Laschet, Söder: Beim Wahlkampfauftakt der Union im Berliner Tempodrom sprechen alle drei. Zwei geben sich überzeugt, dass im September alles gut werden wird. Der andere heißt Markus Söder.

Von Nico Fried, Berlin

Markus Söder macht es spannend. Er spricht jetzt schon doppelt so lange, wie vor ihm Angela Merkel für ihre ganze Rede gebraucht hat. Nun endlich kommt der CSU-Vorsitzende zum entscheidenden Punkt. Er hat Armin Laschet schon ein paar Mal angesprochen - "das haben wir ja zusammen erlebt, Armin", "da sind wir uns ja einig, Armin". Aber er hat noch nicht so richtig über den Armin gesprochen. Und über sich. Und wie das jetzt eigentlich weiter gehen soll mit den beiden nach all den Sticheleien Söders in den vergangenen Wochen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Elternschaft
Mutterseelengechillt
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Psychische Gesundheit
"Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen"
Zur SZ-Startseite