bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Ihre Meinung zur neuen SPD-Spitze

Bekanntgabe Ergebnis der Abstimmung zum SPD-Vorsitz

Die Installierung des Duos bedeutet das vorläufige Ende einer besonders bleiernen Phase, die für die deutsche Sozialdemokratie mit dem Rücktritt der Vorsitzenden Andrea Nahles Anfang Juni begann.

(Foto: dpa)

Der frühere NRW-Minister Norbert Walter-Borjans und die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken haben das Basisvotum über den SPD-Vorsitz für sich entschieden. Das Duo kritisiert die SPD-Finanzpolitik der letzten beiden Jahrzehnte und plädiert für einen radikalen Umbau des deutschen Steuersystems.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.