SZ am Morgen:Nachrichten des Tages - die Übersicht für Eilige

Regenbogen über Windrädern

Für eine bessere Zukunft: Klimaneutralität erfordert massiven Ausbau der Windenergie.

(Foto: Patrick Pleul/dpa)

Was wichtig ist und wird.

Von Philipp Saul

Was heute wichtig ist

Klimaschutz: Studie sieht dringenden Handlungsbedarf. Klimaneutralität könne bis 2045 nur durch eine beispiellos zügige und tiefgreifende Transformation des gesamten Energiesystems erreicht werden, schreiben die Autoren. "Ohne zusätzliche Maßnahmen in allen Sektoren werden die Klimaschutzziele für 2030 und 2045 aller Voraussicht nach verfehlt." Die Forscher sehen in Strom aus Sonne und Wind den Schlüssel, um Deutschland von fossiler Energie zu befreien. Zum Artikel (SZ Plus)

UN-Biodiversitätskonferenz beginnt in China. Mehr Schutzgebiete, weniger Plastik: Bei den Beratungen soll eine Strategie entwickelt werden, um das weltweite Artensterben aufzuhalten. Etwa eine Million der geschätzt acht Millionen Tier- und Pflanzenarten auf der Erde gelten mittlerweile als vom Aussterben bedroht. Zum Artikel (SZ Plus)

Inzidenzwert steigt auf 66,5. Die Gesundheitsämter in Deutschland melden dem RKI binnen eines Tages 3111 Corona-Neuinfektionen. Von dieser Woche an sind Schnelltests für viele Menschen nicht mehr kostenlos. Generell gratis bleiben sie noch für Menschen, die sich nicht impfen lassen können, etwa Kinder unter zwölf Jahren. In einer Übergangszeit können sich ältere Jugendliche und Schwangere noch bis zum Ende des Jahres einmal pro Woche kostenlos testen lassen. In Sydney endet der Lockdown nach fast vier Monaten. Zum Artikel

Merkel zu Gast in Israel. Bei ihrer achten und letzten Reise in das Land als Bundeskanzlerin wird Deutschlands Regierungschefin als "wahre Freundin" umschmeichelt. Zu ihren Ehren kommt das gesamte Kabinett zu einer Sondersitzung zusammen. Aber auch politische Differenzen - etwa in Bezug auf Iran sowie Israels Umgang mit den Palästinensern - werden erörtert. In der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem legt die Kanzlerin einen Kranz nieder. Zum Artikel

Frankreich gewinnt die Nations League. Benzema und Mbappé schießen das Team von Trainer Deschamps zum Titel. Beim 2:1 im Finale gegen Spanien siegt Erfahrung über jugendliche Spielfreude. Für den Gegner trifft Oyarzábal. Zum Artikel

Weitere wichtige Themen

Bundestagswahl

Der atemberaubend schnelle Niedergang der CDU. Für ihren Verzicht auf Mandate wird Kramp-Karrenbauer und Altmaier viel Anerkennung gezollt. Der Rückzug der beiden ist aber auch ein Zeichen für Machtzerfall und Perspektivlosigkeit einer Partei, die 16 Jahre lang regiert hat. CDU-Chef Laschet will der Parteispitze an diesem Montag seine Pläne zur personellen und inhaltlichen Erneuerung präsentieren. Zum Artikel (SZ Plus)

"Am Ende könnte auch eine Spaltung der Union stehen". Der Politikwissenschaftler Wolfgang Schroeder prophezeit der Union eine schwierige Zeit der Neuorientierung. Für die FDP sieht er große Chancen in einer Ampel, in der SPD müsse Scholz zunächst einige grundlegende Konflikte auflösen. Zum Interview (SZ Plus)

Ampel-Sondierungen gehen weiter. Auf ein Scheitern der Gespräche von SPD, Grünen und FDP wäre die Öffentlichkeit kaum vorbereitet - deshalb verraten die drei Parteien lieber schon jetzt, wo es noch Konflikte gibt: unter anderem im Bereich Finanzen. Zum Artikel

Bester Dinge

Endlich einsam. Zwei Männer verlieren bei einem Bootsausflug die Orientierung und treiben 29 Tage in der Südsee umher. Aber das ist kein Grund für schlechte Stimmung. Zum Artikel

Zur SZ-Startseite
SZ am Morgen Abend Newsletter Banner

Zum Newsletter anmelden
:Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Alles, was Sie heute wissen müssen: Lesen Sie im kostenlosen SZ am Morgen & Abend Newsletter die Nachrichten des Tages, zusammengefasst und eingeordnet von der SZ-Redaktion.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB