bedeckt München 24°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Datenleak: Welche Konsequenzen sind nötig?

Seehofer rechnet damit, die Öffentlichkeit "spätestens Mitte der Woche ausführlich zu informieren".

(Foto: AP)

Nach dem Hackerangriff auf Hunderte Politiker und Prominente haben die Ermittler den mutmaßlichen Täter festgenommen. Der 20-Jährige hat die Tat eingeräumt - als Motiv hat er "Ärger" über Politiker angegeben.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.