bedeckt München 29°

Dänische Spionageaffäre:"Wir haben unsere europäischen Nachbarn an die USA verkauft"

Eva Flyvholm (EL) foer samraad med forsvarsministeren om Forsvarets Efterretningstjeneste paa Christiansborg i Koebenhav

"Es ist eine dicke Entschuldigung unserer Regierung an unsere Nachbarn fällig": Eva Flyvholm.

(Foto: Mads Claus Rasmussen/Ritzau Scanpix/imago images)

Auch Steinmeier wurde abgehört: Die dänische Politikerin Eva Flyvholm über das geringe Interesse ihrer Regierung, den Spionageskandal aufzuklären - und über die Frage, was sie dem Bundespräsidenten vor seiner Reise ins Nachbarland raten würde.

Von Kai Strittmatter, Kopenhagen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht an diesem Wochenende den Süden Dänemarks, wo er auf Ministerpräsidentin Mette Frederiksen und Königin Margrethe II. trifft. Was als harmonisches Fest zum 100. Jahrestag der deutsch-dänischen Grenzziehung geplant war, kommt zu einem heiklen Zeitpunkt: Vor zwei Wochen enthüllten Medien, darunter die SZ, dass Dänemarks Auslandsgeheimdienst Forsvarets Efterretningstjeneste (FE) von 1998 an bis mindestens 2014 der amerikanischen NSA dabei half, über den Zugriff auf Unterseekabel vor der dänischen Küste europäische Spitzenpolitiker abzuhören. Top-Ziele waren etwa Kanzlerin Angela Merkel - und Frank-Walter Steinmeier.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
July 21, 2021, Tokyo, Japan: View of the Olympic Rings installation at the Nihonbashi bridge in Tokyo.. Despite the con
Tokio
Spiele im Schatten der Pandemie
Niedersachsen
Baby, ich bin gleich bei dir
Girl with bangs and protective face mask staring while standing at park model released Symbolfoto AMPF00109
Covid-19
Was die Pandemie mit dem Immunsystem gemacht hat
Wirtschaft
Wird München das neue Silicon Valley?
Five millennial friends on a road trip have fun piggybacking at the roadside, front view, lens flare; poly
Polyamorie
"Das knappe Gut ist nicht Liebe oder Sex, sondern Aufmerksamkeit"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB