bedeckt München 22°

Bundeskanzlerin Angela Merkel im Interview:"Aus tiefer Überzeugung"

Regierung will rund 80 Milliarden bis 2014 sparen

Angela Merkel: "Ein Satz des Anpackens."

(Foto: dpa)

"Wir schaffen das." Was meinte die Kanzlerin eigentlich, als sie vor genau einem Jahr, am 31. August 2015, diesen Satz prägte? Im Interview versucht die Kanzlerin, die Ängste vieler Deutscher vor den Flüchtlingen zu zerstreuen.

SZ: Am 31. August 2015 haben Sie in der Bundespressekonferenz drei Wörter gesagt, die in die Geschichtsbücher wandern werden: "Wir schaffen das." Hatten Sie den Satz eigentlich auf dem Sprechzettel? Hatten Sie sich fest vorgenommen, "Wir schaffen das" zu sagen?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Bienen und Beats
So klingt der Sommer
Teaser image
Corona-Soforthilfe
"Zugegeben, da habe ich recht großzügig gerechnet"
Teaser image
Coronavirus
Der lange Weg durch die Pandemie
Teaser image
Videokonferenzen
Wo ist meine Macht hin?
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Zur SZ-Startseite