Bundeskanzlerin Angela Merkel im Interview "Aus tiefer Überzeugung"

Angela Merkel: "Ein Satz des Anpackens."

(Foto: dpa)

"Wir schaffen das." Was meinte die Kanzlerin eigentlich, als sie vor genau einem Jahr, am 31. August 2015, diesen Satz prägte? Im Interview versucht die Kanzlerin, die Ängste vieler Deutscher vor den Flüchtlingen zu zerstreuen.

Interview von S. Braun und E. Roll

SZ: Am 31. August 2015 haben Sie in der Bundespressekonferenz drei Wörter gesagt, die in die Geschichtsbücher wandern werden: "Wir schaffen das." Hatten Sie den Satz eigentlich auf dem Sprechzettel? Hatten Sie sich fest vorgenommen, "Wir schaffen das" zu sagen?

Angela Merkel: Wenn Sie mich vor der Pressekonferenz gefragt hätten, ob ich einen bestimmten Satz mitgebracht habe, der sehr viel zitiert werden wird, dann hätte ich diesen einen Satz nicht genannt. Aber gesagt habe ich 'Wir schaffen das' aus ...