Leute:"Als würde man auf einem Weinglas spielen"

Lesezeit: 2 min

Leute: Lizzo spielt die gläserne Flöte von Präsident James Madison in der Library of Congress.

Lizzo spielt die gläserne Flöte von Präsident James Madison in der Library of Congress.

(Foto: Shawn Miller/dpa)

Lizzo trillert auf einer historischen Querflöte, Günter Wallraff wundert sich über sein Alter, und König Charles III. gibt's jetzt auch in klein und silbern.

Lizzo, 34, US-Musikerin, hat auf einer gläsernen Flöte getrillert. Bei einem Konzert in Washington spielte sie auf einer Querflöte, die 1813 für den damaligen US-Präsidenten James Madison angefertigt wurde. Die Sängerin und klassisch ausgebildete Flötistin habe zuvor die Nationalbibliothek in der US-Hauptstadt besucht, teilte die Library of Congress mit. Dort lagere die größte Flötensammlung der Welt mit rund 1700 Instrumenten. Lizzo besichtigte die Sammlung, spielte auf der historischen Flöte - und ließ sie sich später während ihres Konzerts auf die Bühne bringen. "Ich habe Angst", gab sie vor ihren Fans zu. "Sie ist gläsern, das ist, als ob man auf einem Weinglas spielen würde." Sie trillerte ein paar Noten, twerkte dabei und rief dann: "Wir haben heute Geschichte geschrieben!"

Leute: undefined
(Foto: Christoph Hardt/Imago/Panama Pictures)

Günter Wallraff, 79, Journalist, braucht Fantasie. An diesem Samstag wird er 80 Jahre alt. In seinem persönlichen Kalender hat er sich für den 1. Oktober eine "80" eingetragen, dahinter aber ein Fragezeichen gemacht. Bis zuletzt hatte er immer noch Zweifel, ob er überhaupt so alt werden würde. "80 Jahre - das liegt einfach jenseits meines Vorstellungsvermögens." Es sei kein Verdienst, so alt zu werden", sagt er der Deutschen Presse-Agentur. "Und ich lasse mich nicht gerne feiern."

Leute: undefined
(Foto: Tom Harrison /Imago)

Charles III., 73, britischer Monarch, ist jetzt auch in klein und silbern erhältlich. Die britische Münzprägeanstalt Royal Mint hat Münzen mit dem Porträt des neuen Königs vorgestellt. Sein Profil soll zunächst auf einer neuen 5-Pfund-Sondermünze und einer 50-Pence-Münze zum Andenken an die kürzlich im Alter von 96 Jahren gestorbene Queen Elizabeth II. zu sehen sein. Einer alten Tradition folgend blickt der Monarch dabei von sich aus nach rechts, nachdem seine Mutter den Kopf nach links gewandt hatte. Der Blickwechsel geht angeblich auf Charles II. zurück, der dem absolutistischen Lordprotektor Oliver Cromwell demonstrativ den Rücken zukehren wollte.

Leute: undefined
(Foto: OConnor-Arroyo /imago images/Runway Manhattan)

Hailey Bieber, 25, US-Model, war in keiner Dreiecksbeziehung. Sie dementierte Gerüchte, sie sei mit ihrem jetzigen Ehemann Justin Bieber zusammengekommen, als dieser eigentlich noch in einer Beziehung mit Sängerin Selena Gomez war. "Ich kann ganz klar sagen, dass ich niemals mit ihm zusammen war, während er in einer Beziehung mit jemandem anderen war", sagte Hailey Bieber im Podcast "Call Her Daddy". "Das war eine Situation, wo ich sicher weiß, dass es richtig war für die beiden, diese Tür zu schließen, sie waren nicht in einer Beziehung zu diesem Zeitpunkt." Hailey und Justin Bieber sind seit 2018 verheiratet.

Leute: undefined
(Foto: Britta Pedersen/dpa)

Anja Antonowicz, 40, deutsch-polnische Schauspielerin, interessiert sich für das alltägliche Leben der Royals. "Ich lese schon gerne über die Royals, aber ich nutze das mehr als Inspiration. Ich denke oft, dass wir wahrscheinlich ein ganz falsches Bild von ihrem Leben haben, so wie die Royals wahrscheinlich von dem Leben eines normalen Bürgers wenig wissen können. Mich interessiert weniger der Glanz als die menschliche Seite dahinter", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Antonowicz bestätigte, dass sie in der neuen Staffel der Netflix-Serie "The Crown" über die britische Königsfamilie mitspielen wird.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusFelix Mitterer
:Warum der Erfinder der "Piefke-Saga" aus Tirol flüchtet

Felix Mitterer, einer der bedeutendsten österreichischen Autoren der Gegenwart, hätte seinen Lebensabend gerne in seiner alten Heimat verbracht. Doch dann flatterte ihm ein Brief ins Haus.

Lesen Sie mehr zum Thema