Los Angeles:Ex-Astronaut Buzz Aldrin heiratet mit 93 Jahren

Los Angeles: Buzz Aldrin hat in Los Angeles zum vierten Mal geheiratet.

Buzz Aldrin hat in Los Angeles zum vierten Mal geheiratet.

(Foto: SUZANNE CORDEIRO/AFP)

Für den "Apollo 11"-Piloten ist es die vierte Ehe. "Wir sind aufgeregt wie Teenager, die durchbrennen", schreibt er auf Twitter. Seine Frau ist ein paar Jahrzehnte jünger als er.

Der frühere Nasa-Astronaut Buzz Aldrin hat zum vierten Mal geheiratet - und zwar an seinem 93. Geburtstag. Er freue sich zu verkünden, dass er und seine "langjährige Liebe" Anca Faur sich das Ja-Wort gegeben hätten, schreibt Aldrin auf Twitter. Faur ist 63 Jahre alt.

"Wir sind bei einer kleinen privaten Feier in Los Angeles verheiratet worden und sind so aufgeregt wie Teenager, die durchbrennen", heißt es weiter auf Twitter.

Aldrin war zuvor bereits dreimal verheiratet. Die erste Ehe begann 1954. Er war er mit der Schauspielerin Joan Archer zusammen, von der er sich später scheiden ließ. Aus der Ehe stammen die drei Kinder James, Janice und Andrew. Die zweite Ehe mit Beverly Van Zile dauerte lediglich drei Jahre (1975 bis 1978). 1988 folgte seine dritte Eheschließung mit Lois Driggs Cannon. Im Juni 2011 reichte Aldrin jedoch die Scheidung ein.

Als Astronaut hatte er 1969 bei der Apollo-11-Mission als zweiter Mensch nach Neil Armstrong den Mond betreten und wurde dadurch berühmt.

Zur SZ-Startseite
Earth is seen from NASA s Orion spacecraft on Thursday, November 17, 2022, as it travels to the Moon, where it is sched

SZ PlusArtemis 1
:Orion, bitte kommen

Spektakuläre Bilder zeigen, wie das Raumschiff Orion den Mond passiert hat. Nun ist es fast am Ziel. Und jetzt?

Lesen Sie mehr zum Thema