bedeckt München 21°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Report Hiergeblieben

Die Shetlands hoch im Norden Europas haben das Problem vieler Inseln: Die Jugend zieht weg, um zu studieren, und kehrt nicht zurück, weil attraktive Jobs fehlen. Das soll sich ändern - mit Ökostrom und Raumfahrt. Von Björn Finke

302880839_0-7
Einkommensteuer für Rentner Das neue System ist dem alten zu 100 Prozent überlegen

Meinung Für Rentner ist die neue Besteuerung lästig, manche werden zu Verlierern - dennoch ist die Umstellung richtig. Sie fördert das Gemeinwohl. Kommentar von Hendrik Munsberg

110290830
Unternehmensführung Die große Verunsicherung der deutschen Manager

Das Weltgeschehen mit seinem rasanten Wandel überfordert viele Firmenleiter. Die Unternehmen geraten zunehmend in die Defensive. Das ist gefährlich. Von Karl-Heinz Büschemann

Fachkraftsuche Analoge Personalchefs

Mieterbund Lauwarm

Die Kanzlerin erhält beim Mieterbund nur verhaltenen Applaus. Sie bleibt grundsätzlich und wird kaum konkret. Das ärgert den Gastgeber: "Da war nichts, es kommt einfach gar nichts." Den Mieterschützer nervt das schon lange. Von Christian Wernicke, Köln

Rohstoffe, Anleihen Goldpreis steigt auf Jahreshoch

Die Anleger setzen aus Angst vor einem konjunkturellen Einbruch auf Gold und Anleihen. Gold notiert so hoch wie zuletzt im Mai 2018. Die hohe Nachfrage nach Bundestiteln drückt die Rendite auf Rekord.

Traton Der Mut fehlt

VW bringt nur einen kleinen Teil seiner Nutzfahrzeugsparte Traton an die Börse - zu unsicher ist der Zuspruch.

Was kommt Passt nicht?

Katie Sturino und die Umkleidekabine - das ist eine ganz besondere Beziehung. Eine mit Folgen. Von Marc Beise

Zweikampf Auf zwei Reifen unterwegs

Jetzt kommen die E-Scooter wirklich. Am Samstag tritt die lang diskutierte Verordnung des Bundesverkehrsministeriums in Kraft, die das Fahren mit den neuen Wunderfahrzeugen erlaubt.

Glyphosat Bayer sucht Alternativen

Der Dax-Konzern steckt fünf Milliarden Euro in die Suche nach Glyphosat-Alternativen.

Zwischen den Zahlen Praise the Stream!

Frühschoppen heißt jetzt "Day Drinking" und exzessiver Fernsehkonsum "Binge-Watching". So werden mittelmäßige Aktivitäten modern. Was eine klerikale Videoplattform damit zu tun hat? Eine kleine Namenskunde. Von Janis Beenen

Airbus Erstes Hybrid-Flugzeug

Reform der Währungsunion In der Endlosschleife

Die Euro-Finanzminister schaffen es erneut nicht, sich auf ein Budget für die Währungsunion zu einigen. Geplante Reformen kommen nur schleppend voran. Von Alexander Mühlauer, Luxemburg

Lufthansa Unpünktliche Starts

100 pro imago life-2.89824634-HighRes
Wissenschaftspolitik Wie China mit Forschung seine Macht ausbaut

Was die Zahl der Publikationen angeht, liegt China an der Weltspitze der Wissenschaft. Dahinter steht meist eine politische Agenda. Von Christoph Giesen, Peking

NDR Knuth soll NDR- Intendant werden

Der Hörfunkdirektor des Senders könnte im Januar 2020 Lutz Marmor beerben.

TV-Rückkehr BAM!

RTL Nitro wiederholt künftig am Samstagmorgen die "Batman"-Urserie, die die Selbstironie der Internetkultur vorweggenommen zu haben scheint. Von Nicolas Freund

120534815_iam
Interview am Morgen: Struktureller Rassismus "Die Annahme, hinter Gittern säßen nur verurteilte Verbrecher, ist vollkommen falsch"

Ava DuVernay hat "When They See Us" gedreht, eine Serie zur Ungerechtigkeit der US-Justiz. Ein Gespräch über Rassismus, Armut und Hoffnung. Von Patrick Heidmann

Hörspiel Hits und Witz

Musikkabarettist Thomas Pigor rast durch Jacques Offenbachs "Orpheus" - "im Höllengalopp", wie es im Titel heißt. Von Stefan Fischer

TV-Tipps zum Wochenende Stur wie ein Esel

Hier Geister, dort Affen: Der Mensch wird von allen Seiten in seiner Existenz bedroht. Und ist sich doch selbst der größte Feind. Nur Tommy Lee Jones, Tom Hanks und Bill Murray bringt das nicht aus der Ruhe. Von Susan Vahabzadeh

RTL Nord Reporter hat gefälscht

Nach internen Überprüfungen hat der Sender sich umgehend von dem langjährigen Mitarbeiter getrennt.

Hörfunktipps Auf dem Posten

Grenzen sind dazu da, um sie zu überwinden. Das Radio erzählt von bärbeißigen Bewachern und eleganten Flaneuren. Von Stefan Fischer

Videoinstallation John Akomfrah

Von Laura WEissmüller

Kino Alien-Alarm

Die Komödie "Men in Black: International" belebt die Agentenreihe neu - und diesmal dürfen auch Frauen auf die Jagd nach bösen Außerirdischen gehen. Von Anke Sterneborg

Diskursanalyse Frommer Sex

An diesem Wochenende erscheint Michel Foucaults Nachlassband "Die Geständnisse des Fleisches" auf Deutsch. Hier spricht ein anderer Autor als in "Überwachen und Strafen". Der Stil ist asketisch. Von Lothar Müller

Englische Literatur Hausapotheke gegen den Zynismus

In der Essaysammlung "Freiheiten" kann man Zadie Smith dabei zuschauen, wie sie über die Gegenwart nachdenkt, ohne den Glauben an die Schönheit zu verlieren. Von Juliane Liebert

Art Basel Im Limbo

Auf der Art Basel redet die Szene nicht mehr über Gattungen oder Stilentwicklungen. Das Einzige, was die wichtigste Kunstmesse interessiert, ist der Markt - und was dort geht, ist: Malerei. Von Catrin Lorch

Spurensuche Clans

Die Welt verändert sich ständig - nicht aber die großen Fragen. Wir suchen in der Kunst nach wiederkehrenden Motiven. In der Musical-Oper "West Side Story" von Leonard Bernstein spielen die Liebe sowie gewalttätige Gangs und Familien die Hauptrolle. Von Helmut Mauró

Künstliche Intelligenz Roboterblues

Kunst, Leben, künstliche Intelligenz: Die Münchner Kammerspiele untersuchen mit einem Festival die "Politik der Algorithmen", inklusive Keller-Roboter. Von Nicolas Freund

Großformat Schönheit aus Abfällen

Hannah Höch? Kurt Schwitters? Nein. Es gab da noch den Kubaner Felipe Jesus Consalvos, der zur selben Zeit wie die Dadaisten die Collage erfand. Von Catrin Lorch

Debatte Kursbuch zu Heimat

Von ANDREAS ZIELCKE

Radar Ikonen und eine Epidemie

Auktionen in London und Zürich stehen an. Auch ein neu aufgetauchter Modigliani ist unter den Losen. Von Dorothea Baumer

Berlin Fliegerbombe entdeckt

Bei Bauarbeiten ist hinter einem großen Einkaufszentrum nahe des Alexanderplatzes ein Blindgänger gefunden worden.

Beliebte Hundenamen Emma, Oskar, sitz!

Möpse heißen oft Henry, Dackeldamen Frieda. Aber auch Kindernamen sind bei Herrchen und Frauchen beliebt.

Spanien Gericht blockiert Mandate

Von Thomas Urban, Madrid

Nahost Luftangriffe auf Gazastreifen

dpa_5F9D98009DB6B6A5
Proteste Kampf um Hongkong

Der Schock über das Polizeivorgehen gegen die Demonstranten hält in der Stadt an - aber viele wollen sich weiter gegen den Auslieferungsvertrag mit China wehren. Und Peking spürt den Imageschaden. Reportage von Lea Deuber, Hongkong

Südkorea Die letzte Zeitzeugin geht

Lee Hee-ho, Südkoreas ehemalige First Lady, ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Sie trat für Frauenrechte ein und eine Aussöhnung mit dem Norden - auch in der Phase, als Pjöngjang international völlig isoliert war. Von Christoph Neidhart, Tokio

Nicaragua Die Amnestie kommt, aber die Angst bleibt

Nach dem brutalen Vorgehen gegen Kritiker will Staatschef Ortega Milde zeigen. Aber Oppositionelle bangen weiter. Von Benedikt Peters