SZ-Aktion:Bella Italia

Stefan Ulrich stellt seine Liebeserklärung "Und wieder Azzurro" in Pullach vor. Moderiert wird der Abend von der SZ-Kollegin Kia Vahland.

Die Sehnsucht nach Italien war nie weg. Doch nach mehr als zwei Jahren Pandemie scheint sie größer denn je zu sein. Eric Pfeils musikalischer Reiseführer "Azzurro" hält sich seit Wochen in der Bestsellerliste, und auch Stefan Ulrichs jüngstes Buch hat das Zeug zur perfekten Reiselektüre für den Sommer: "Und wieder Azzurro" heißt seine Liebeserklärung, erschienen kürzlich bei dtv. Der ehemalige SZ-Korrespondent und Schriftsteller ("Quattro Stagioni: Ein Jahr in Rom") lässt sich darin wortschön treiben von den Alpen bis zum Ätna, macht dort Station, wo er noch nie war. Gemeinsam mit der Kunst- und Italien-affinen SZ-Journalistin Kia Vahland liest er daraus und plaudert über die Anziehungskraft des Südens: am Donnerstag, 7. Juli, 19.30 Uhr, in Pullach.

Und wieder Azzurro, Lesung mit Stefan Ulrich, Moderation: Kia Vahland (SZ), Do., 7. Juli, 19.30 Uhr, Pullach, Charlotte-Dessecker-Bücherei, Kartentelefon 089/744744800

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB