bedeckt München 14°

Oktoberfest-Promis:Lombardi, Hummels - Hauptsache hübsch und halbwegs prominent

Das Oktoberfest wird durch junge PR-Sternchen zum Catwalk für Trachtenmode. Und die Damenwiesn dominiert plötzlich ein Mann - Thomas Anders. Kein Scherz.

13 Bilder

-

Quelle: Agency People Image

1 / 13

Sie tut es wieder - und 1100 Frauen kommen: Regine Sixt feiert ihre Damenwiesn im Schützenfestzelt. 2016 und 2017 hatte Sixt das Event ausfallen lassen. Und für dieses Jahr hat sie ausnahmsweise mal einen männlichen Promi eingeladen ...

-

Quelle: Agency People Image

2 / 13

Ex-Modern-Talking-Sänger Thomas Anders hat sich für einen Auftritt breitschlagen lassen. Auf Instagram schreibt er: "Charity-Auftritt vor geballter Frauen-Power". Und dann steigt er auf die Bühne...

-

Quelle: Agency People Image

3 / 13

Normalerweise spielt hier im Schützenfestzelt die Kapelle "Walter Bankhammer und die Niederalmer" - doch ausnahmsweise trällert Thomas Anders für die Stiftung der Autoverleihergattin, pardon der Senior Executive Vice Presidentin Marketing des internationalen Mobilitätsdienstleisters Sixt SE.

Auf Twitter kursiert ein etwas merkwürdiges Video vom Autritt - bei wummernden Technobeat scheint man ein "Cherri, Cherri Lady" herauszuhören. Zur Damenwiesn! Da hat sich einer was einfallen lassen.

Oktoberfest 2018- Angermaier Wies'n Treff

Quelle: dpa

4 / 13

Cathy Hummels nutzt die Wiesn traditionell gerne für Eigen-PR (hat sie doch eine eigene Trachtenkollektion bei einem großen Dirndl-Laden). Vor dem Bummel über das Festgelände fragt sie ihre Follower auf Instagram: "Wie gefällt euch mein Outfit?" Hätte sie mal besser gelassen: Passt irgendwie nicht, da sind wesentlich hübschere unterwegs, kommt da promt als Antwort.

Ganz alleine will sie sich dann doch nicht von den Oktoberfest-Fotografen ablichten lassen und schleppt Model Franziska Knuppe (links) und die Popsängerin Sarah Lombardi mit. Präsentationsfläche vergrößern - PR hat sie drauf, die Cathy Hummels.

-

Quelle: Agency People Image

5 / 13

Gleichzeitig muss man den Boulevards auch Futter geben, weiß Frau Hummels. Also fix in ein Fahrgeschäft und mit einem weitgehend unbekannten Mann ein paar Runden drehen. Heuer hat die Rolle Riccardo Simonetti (Blogger, Moderator, Schauspieler, sowas in der Art).

-

Quelle: Agency People Image

6 / 13

Desiree Nick haut ja gern markige Sprüche raus (dieses Jahr den Satz für die Wiesn-Annalen: "Ich sehe Bombe aus im Dirndl, jeder Bayer kann vor Neid erblassen!".) Sie ist heuer zum zehnten Mal auf dem Oktoberfest. Warum? "Weil ich ein Mensch bin, der Unikate liebt und ich bin auch selbst ein Original". Zumindest originelle Sprüche hat sie drauf, die Nick.

-

Quelle: Agency People Image

7 / 13

Was wäre eine Wiesn ohne die Effenbergs. Wir hätten in den vergangenen Oktoberfest-Perioden stundenlang schweigend in Büro-Küchen gestanden und nichts über wilde Knutschereien (Tenor: igitt, erzähl mir mehr) und Alkoholfahrten (Tenor: schlimm, schlimm, aber erzähl mir mehr) zu ratschen gehabt. Heuer kam Claudia Effenberg mit ihrer Tochter Lucia Strunz. Falls beim Küchen-Klatsch tatsächlich einer fragt: Häh, warum Strunz? Wo sollen wir da denn anfangen...

-

Quelle: Agency People Image

8 / 13

Zurück zu den aktuellen Effenberg-News: Die sind in diesem Jahr (momentan noch) moderat. Claudia hatte vor fünf Tagen Geburtstag und feiert das mit ihrem Stefan im Weinzelt. Punkt. Enttäuscht? Vielleicht wissen Sie ja mehr, dann lassen Sie uns doch kurz einen Kaffee in der Küche holen gehen.

-

Quelle: Agency People Image

9 / 13

Sarah Lombardi wurde heuer zum ersten Mal auf der Wiesn gesichtet - wir erinnern uns, zusammen mit PR-Profi-Cathy Hummels. Macht die Sarah aber auch ganz gut, oder? Nur, ob das der Sinn eines Wiesn-Besuchs ist? Wohl Definitionssache.

-

Quelle: Agency People Image

10 / 13

Dieses Bild wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Warum? Weil es so viel sagt und doch nichts: Was sehen wir hier? Vier Damen lachen und essen (vielleicht auch in Realität, wer weiß das schon) eine Brotzeit. Und was weiß der Wiesn-Promi-Profi: Da sitzt links Julia Vigas. Wer? Die Freundin vom Bayern-Spieler Thiago Alcántara. Dann Lina Meyer (Freundin Joshua Kimmich), Lisa Ulreich (Ehefrau von Sven Ulreich), Nadine Menz Angermaier (Trachten-Lieferant). Lächeln, Dirndl präsentieren, Käferzelt. Alles klar.

-

Quelle: Agency People Image

11 / 13

Franziska Knuppe (links) gibt sich an einem Tag nicht mit nur einem Dirndl zufrieden (zuvor in blau, jetzt in grün). Viviane Geppert (Fernsehmoderatorin, rechts) scheint ebenso Markenbotschfterin ihres Kleids zu sein (verkündet sie zumindest auf Instagram). Schade irgendwie. Oktoberfest scheint immer noch mehr zum Gratis-Catwalk zu werden.

Oktoberfest 2018 - Regines Damenwiesn

Quelle: dpa

12 / 13

Wie gut, dass es auch noch Gäste wie die Uschi Glas gibt. Ihr nehmen wir ihr eher ab, dass sie wirklich Spaß beim Wiesn-Bummel hat. Wirklich.

'BMW Armbrustschiessen' - Oktoberfest 2018

Quelle: Getty Images

13 / 13

Ein hübsches Detail in der Schießhalle des Armbrustschützenzelts ist der Zettel mit der Aufschrift: "Defibrillator im Bürowagen". Das deutet schon darauf hin, dass es sich beim Armbrustschießen nicht mehr so ganz um eine Trendsportart von Jugendlichen handelt. Dabei lädt die BMW-Niederlassung München erst zum 15. Mal zu ihrem Prominenten-Armbrustschießen ein, was ja nun auch nicht allzu lange ist. Ebenso traditioneller Wiesn-Promi ist Michaela May. Sie kommt seit Jahren auf das Oktoberfest, hier mit ihrem Mann Bernd Schadewald (Regisseur).

© SZ.de/mmo/ebri
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema