Prinz Charles und CamillaZur Begrüßung eine Lederhose für den Enkel

Mit britischen Fähnchen, Trachten und rotem Teppich empfangen mehrere Hundert Zuschauer und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder die Royals in München.

Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla besuchen München. Am Max-Joseph-Platz wird das britische Thronfolgerpaar von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder mit einem rund 100 Meter langen roten Teppich empfangen. Zur Ehre der royalen Gäste erwarteten sie dort außerdem die Ehrenkompanie der Bayerischen Gebirgsschützen, der Windsbacher Knabenchor und eine Abordnung der Bayerischen Trachtenverbände.

Bild: dpa 9. Mai 2019, 15:552019-05-09 15:55:13 © SZ.de/dpa/baso/amm