bedeckt München 15°
vgwortpixel

LMU München:Die Physikerin

Um mehr Frauen für die Naturwissenschaften zu begeistern, muss man bereits in der Schulzeit ansetzen, sagt die Physikerin.

(Foto: Josef Kaftanci)

Monika Aidelsburger ist die jüngste Professorin an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Die Wissenschaftlerin erklärt, was für ihre Uni-Karriere wichtig war.

Monika Aidelsburger ist Quantenphysikerin. Sie hat Physik an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) studiert und arbeitete nebenbei am Max-Planck-Institut für Quantenoptik. Seit vergangenen Sommer ist sie Professorin an der LMU - mit 32 die derzeit jüngste dort.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Arbeitszimmer
Wie man im Homeoffice Steuern sparen kann
Teaser image
Baufinanzierung
Schuldenrisiko Eigenheim
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Zur SZ-Startseite