LMU München:Die Physikerin

LMU München: Um mehr Frauen für die Naturwissenschaften zu begeistern, muss man bereits in der Schulzeit ansetzen, sagt die Physikerin.

Um mehr Frauen für die Naturwissenschaften zu begeistern, muss man bereits in der Schulzeit ansetzen, sagt die Physikerin.

(Foto: Josef Kaftanci)

Monika Aidelsburger ist die jüngste Professorin an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Die Wissenschaftlerin erklärt, was für ihre Uni-Karriere wichtig war.

Interview von Sabine Buchwald

Monika Aidelsburger ist Quantenphysikerin. Sie hat Physik an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) studiert und arbeitete nebenbei am Max-Planck-Institut für Quantenoptik. Seit vergangenen Sommer ist sie Professorin an der LMU - mit 32 die derzeit jüngste dort.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
62 Jahre verheiratet
"Du warst meine große Liebe"
Elke Heidenreich und Sarah Lee-Heinrich
Rassismus
Die Irrwege der Elke Heidenreich
Marie Nasemann Mimi Sewalski
Mode
So wird Ihr Kleiderschrank fair und nachhaltig
A man peering out of the top of another man s head PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright RalfxH
Psychologie
Pompöser Bullshit
Autorin: Arundhati Roy
Interview mit Arundhati Roy
"Sie werden kommen, da bin ich mir sicher"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB