München-ImpressionenDer FC Bayern gestaltet sein Wohnzimmer um

Die Fröttmaninger Arena bekommt ein neues Gesicht - ganz auf den FC Bayern ausgerichtet. Im Hauptbahnhof finden Ostereier-Suchende unterdessen eine ganz besondere Überraschung.

29. März, Fröttmaninger Arena

"Im Sommer wird also wahr, wovon wir seit Jahren geträumt haben," jubelt Karl-Heinz Rummenigge im "Bayern Magazin" vor dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund. Der Vorstandsvorsitzende spricht die 25 000 Sitze an, die im Sommer in der Arena in Fröttmaning ausgetauscht werden. Dort wird künftig der Vereinsname, das Wappen und der Vereinsmotto "Mia san Mia" zu sehen sein. Die ausgebauten Sitze werden verkauft und die Einnahmen für karitative Zwecke gespendet.

Bild: dpa 29. März 2018, 15:172018-03-29 15:17:33 © SZ.de/cro/lyn/jala/infu/imei