Sommerbaustellen Bauzeit ist Stauzeit Sanierung Sommerbaustellen

Sommerferien bedeuten für Münchner Autofahrer viel Stau. Baureferat und Stadtwerke nutzen die Zeit für Umbau- und Sanierungsmaßnahmen. Wo wochenlange Behinderungen zu erwarten sind. Von Marco Völklein mehr...

Schwimmen in der Isar Pack das Badeverbot ein

Baden in der Isar? Nicht ganz ungefährlich. Trotzdem will der Stadtrat den Fluss für Schwimmer, Kanuten und Surfer bald freigeben. Vorher muss aber noch geklärt werden, wer haftet, wenn doch einmal etwas passiert. Von Thomas Anlauf mehr...

BIG JUMP Badeaktion in der Isar in München 2014 Protest an der Isar Großes Theater um eine kleine Aktion

Protest gegen das Badeverbot in der Isar: Angemeldet waren für "Big Jump" fast 300 Teilnehmer, doch dann springen nur 30 Demonstranten ins Wasser. Sie fordern ein Flussbad in der Innenstadt. Von Sebastian Gubernator mehr...

Erörterungstermin Abbau Atomkraftwerk Isar 1 Abriss von Isar 1 Kritik an Eon wächst

Etwa 1700 hochstrahlende Brennelemente lagern noch im Abklingbecken. Trotzdem soll das Atomkraftwerk Isar 1 2016 abgerissen werden. Der Bund Naturschutz und die Grünen glauben nicht, dass Eon alles im Griff hat. Von Christian Sebald mehr...

neue Rooftop-Bar Flushing Meadows in der Fraunhoferstraße Bar The Flushing Meadows Heimische Drinks mit Aussicht

Der Mix aus bayerisch und international ist im "The Flushing Meadows" Programm. In der neuen Rooftop-Bar in der Fraunhoferstraße mischen die Barkeeper mit Enzianlikör und Münchner Wodka. Und nicht nur die Drinks überzeugen. Von Florian Fuchs mehr...

Wolfratshausen Sozial sein macht Freude

Wolfratshauser Realschüler berichten über ihre Projekte Von Sonja Seidl mehr...

Facebook "Schön doof": Anteilnahme auf Facebook "Schön doof": Anteilnahme auf Facebook Tote zwischen Katzenvideos

Wer auf Facebook die Gesichter getöteter Kinder postet, will damit sein Interesse an der Weltrettung zeigen. Doch solche Bilder zu veröffentlichen, zeugt von moralischer Überheblichkeit und Respektlosigkeit gegenüber den Opfern. Von Vera Schroeder mehr...

Sonnen auf der Kiesbank Aktion "Big Jump" Protest gegen Badeverbot in der Isar

"Big Jump", der Tag des großen Sprunges: Am Sonntag hüpfen in ganz Europa Menschen in Flüsse und protestieren so gegen Badeverbote. Auch der Verein Isarlust in München springt mit. Von Alfred Dürr mehr...

Studie zu Obdachlosen Qualen der einsamen Wölfe

Obdachlose leiden besonders häufig unter psychischen Erkrankungen. Das hat eine Studie des Klinikums rechts der Isar ergeben. Doch nur ein Drittel der Betroffenen erhält die nötige Betreuung. Von Sven Loerzer mehr...

Munich Mash München feiert Schrille Kostüme und verrückte Stunts

CSD, Kocherlball, Munich Mash, Oben Ohne und Rave in Riem: Wer sich am Wochenende nur gesonnt hat, hat einiges verpasst - so viel war in München schon lange nicht mehr los. Die Bilder. mehr...

Patientensicherheit Patientensicherheit Operation Offenheit

Krank durchs Krankenhaus? Die Qualität von Kliniken offenzulegen ist eines der großen Vorhaben der Gesundheitspolitik. Größer noch ist die Frage, woran genau sich die Güte eines Krankenhauses bemessen lässt. Über wirkungslose Befragungen und hinkende Klinikvergleiche. Von Berit Uhlmann mehr...

360° Problemstraßen in München Radfahrer in München Radfahrer in München Neben der Spur

Fahrradclub gegen Autoclub: Der ADFC wünscht sich, dass Radler auf Hauptverkehrsadern öfter die Straße nutzen dürfen, doch der ADAC warnt vor künstlichen Staus. Das Planungsreferat muss jeden Fall einzeln prüfen. Von Melanie Staudinger mehr...

Wolfratshausen Unentschieden im Markt-Streit

Nach den Kritikern der Verlegung in die Marktstraße legen nun die Befürworter eine Unterschriftenliste vor. Stefan Fischer fordert allerdings von der Stadt bessere Rahmenbedingungen Von Matthias Köpf mehr...

Bad Tölz "Thomas Mann flog mir direkt in die Arme"

Tölzer Gymnasiasten bereiten dem Schattendasein des Schriftstellers in der Kurstadt, in der er mehrere Jahre lebte, ein Ende. Binnen weniger Wochen haben sie drei literarische Spaziergänge entwickelt Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Pullach Fünfjährige mit Hubschrauber aus Isar gerettet

Sie war mit ihrem Vater in einem Schlauchboot von Wolfratshausen nach München unterwegs, als das Boot bei Pullach kenterte: Mit einem Hubschrauber ist eine Fünfjährige aus der Isar gerettet worden. mehr...

Klinikum Rechts der Isar Chefarzt unter Vorbehalt

Für die Leitung des Klinikums Rechts der Isar ist es ein Alptraum: Der Chefarzt der Chirurgie hat erfolgreich gegen seine Kündigung geklagt - und kehrt zurück. Ob er bleiben kann, ist unklar. Von Sebastian Krass und Christina Berndt mehr...

An der südlichen Isar sind künftig zwei Areale für jene freigegeben, die den Fluss oder die Sonne hüllenlos genießen wollen, im Norden ein weiteres. Geplante Aktion "Big Jump" Protest auf dem Trockenen

Sie wollten am Sonntag in die Isar hüpfen, um gegen das Badeverbot zu demonstrieren. Doch ausgerechnet der Fluss ist schuld daran, dass die Aktivisten des Vereins "Isarlust" nicht reinspringen durften. Den "Big Jump" soll es dennoch geben. mehr...

360° Problemstraßen in München Gefährliche Straßen in München Gefährliche Straßen in München Wo Radfahren zum Risiko wird

Ob Englischer Garten oder Marienplatz: In München wird es an einigen Stellen für Radler nicht nur eng, sondern auch gefährlich. Die - aus unserer Sicht - heikelsten Stellen in der Stadt. Von Marco Völklein mehr...

FC Bayern München feiert deutsche Meisterschaft WM-Spieler vom FC Bayern Alles außer Fußball

Sieben Münchner stehen am Sonntag im WM-Finale. In ihrer Freizeit züchten sie Pferde, geben Kostümpartys oder besuchen einschlägige VIP-Adressen. Was Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger und Co. mit der Stadt verbindet. mehr...

Freising Die Kunst kommt ins Freie

Damit der Schafhof als europäisches Künstlerhaus bei Freisingern und Touristen noch mehr Zuspruch findet, ist nun ein Konzept für den Außenraum geplant. Auch der Austausch mit Künstlern anderer Länder wird verstärkt Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

360° Problemstraßen in München Erfahrungen eines notorischen Radfahrers Erfahrungen eines notorischen Radfahrers Holpriger Alltag

Schmale Rumpelpfade und Abzweigungen ins Verderben: München ist vom Anspruch, die "Radlhauptstadt" zu sein, weit entfernt. Denn trotz aller Bekenntnisse hat es die Stadt bisher versäumt, sich angemessen um die Radler zu kümmern. Ein Essay von Johan Schloemann mehr...

Kooperation von Geheimdiensten Immerwährende Freundschaft

CIA und BND waren schon immer die besten Freunde. Ausgerechnet der Gründer des deutschen Auslandsgeheimdienstes versorgte die USA nach dem Zweiten Weltkrieg mit Informationen - und er war nicht der Einzige, der eifrig zuarbeitete. Von Willi Winkler mehr...

Psychiatrie-Patientin in Landshut Nina Hagen an ihrer Seite

Prominente Unterstützung für Ilona H.: Nina Hagen demonstriert für die Freilassung einer Sozialpädagogin, die in Landshut in der Psychiatrie sitzt - und bricht in Tränen aus. Am Ende des Tages gibt es gute Nachrichten für Ilona H. Von Dietrich Mittler mehr...

S-Bahn München Debatte über Stammstrecke Entscheidung über Tunnel erst 2015

Die Entscheidung über den Bau eines zweiten S-Bahn-Tunnels durch die Münchner Innenstadt soll spätestens in einem Jahr fallen - bis dahin lässt Bayerns Verkehrsminister Herrmann alle Eventualitäten prüfen. Von Dominik Hutter mehr...

Wolfratshausen Auf der Suche nach dem "Wow"-Effekt

Bürgervereinigung diskutiert über fehlende Cafés, den Einzelhandel und die Kritik in sozialen Netzwerken Von Wolfgang Schäl mehr...