Biergarten Menterschwaige:Könige, Künstler und viel Klatsch

Biergarten Menterschwaige - Harlaching, 2021

Der Biergarten Menterschwaige ist fast schon eine Art bayerisches Kulturgut - nun droht ihm das Aus.

(Foto: Robert Haas)

Die Menterschwaige ist ein Paradebeispiel für den bayerischen Biergarten. Pestepidemien und brandschatzende Schweden hat sie überlebt - nun droht ihr die Lokalbaukommission. Über ein bedrohtes Stück Stadtgeschichte.

Von Franz Kotteder

Zu den hübschen bayerischen Legenden zählt die Behauptung, im Biergarten träfen sich der Generaldirektor und der Arbeiter am selben Tisch und prosteten sich zu. Vermutlich war das tatsächlich mal eine theoretische Möglichkeit, aber sicher nicht viel mehr. Auch im Biergarten bleiben die meisten unter sich und akzeptieren es nur ungern, wenn sich jemand an den eigenen Tisch ranklemmen will. Die Standardantwort auf die Frage, ob man sich noch dazusetzen könne an den sonst völlig leeren Biergartentisch, lautet meistens dann doch: "Naa! Do is b'setzt!"

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Bundestagswahl - Wahlparty Freie Wähler
Wahlergebnis der Freien Wähler
Aiwanger gewinnt - und verliert dennoch
alles liebe
Dating und Beziehung
Diese roten Flaggen gibt es in der Liebe
Joachim Sauer
Der Kanzlerin-Gatte, der nie einer sein wollte
Jeroboam of 1990 DRC Romanee-Conti is shown at news conference ahead of Acker Merrall & Condit wine auction in Hong Kong
Weinpreise
Was darf Wein kosten?
Arguing is giving me a headache; alles liebe
SZ-Magazin
»Wenn einer nicht glücklich ist, ist es der andere auch nicht«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB