bedeckt München 26°

Gebärdenchor:Mit dem Körper singen

Gebärdenchor der evangelischen Gehörlosengemeinde München

Finger werden zusammengeführt. Finger werden gespreizt. Hände werden zum Himmel gereckt. Hände formen ein Herz.

(Foto: Florian Peljak)

Wie erzeugt man Musik, wenn man sie selbst nicht hören kann? Der Münchner Gebärdenchor singt nicht - er formt seine Lieder. Besuch bei einem außergewöhnlichen Konzert.

Von Gerhard Fischer

Drei Frauen und zwei Männer im besten Alter formen mit den Händen ein Herz. Dann öffnen sie die Arme, lassen sie fallen und werfen sie schließlich mit einem Schwung nach oben. Vor ihnen steht ein drahtiger, dynamischer Mann mit Brille und Bart. Er holt weiter aus als die anderen, und er schleudert die Arme stürmischer nach oben. Es ist Juho Saarinen, der Chorleiter.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Geruch
SZ-Magazin
»Bei Menschen, die sehr bewusst riechen, verändert sich das Gehirn«
Thema: Impfung. Hand mit Spritze vor einem Oberarm Bonn Deutschland *** subject vaccination hand with syringe in front
Corona
Keine Nebenwirkung, kein Impfschutz?
Cropped Image Of Woman Cleaning Cloth In Bathroom Sink; Wie ungesund ist unsere Kleidung?
SZ-Magazin
Wie ungesund ist unsere Kleidung?
woman and young chihuahua in front of white background (cynoclub); Mafiaprinzessin Folge 1
Podcast
Die Mafiaprinzessin
Coronavirus: Covid-Impfung in London
Delta-Variante
Die Gefahr für Geimpfte ist niedriger, aber nicht null
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB