Verkehr:Umleitung durch Gräfelfing

Verkehr: Der Umbau der Autobahnanschlussstelle Germering-Süd hat Auswirkungen auf den Verkehr im Würmtal.

Der Umbau der Autobahnanschlussstelle Germering-Süd hat Auswirkungen auf den Verkehr im Würmtal.

(Foto: Leonhard Simon)

Bauarbeiten an der Autobahnanschlussstelle Germering-Süd belasten auch das Würmtal.

Wenn von Mittwoch, 16. August, an die Anschlussstelle Germering-Süd an der Lindauer Autobahn umgebaut wird, hat das auch Auswirkungen auf den Verkehr im Würmtal. Zwar wird die Staatsstraße 2544, welche die A 96 mit Planegg verbindet, zunächst noch mit Einschränkungen befahrbar sein; an vier Tagen, von 4. bis 8. September, ist sie nach Angaben der Autobahn GmbH des Bundes jedoch ebenso wie die Anschlussstelle komplett für den Verkehr gesperrt.

Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über die Pasinger sowie die Planegger Straße in Gräfelfing. Dort ist dann auch die Auffahrt und Abfahrt auf die A 96 wieder möglich. An der Autobahnanschlussstelle Germering-Süd kommt es immer wieder zu Verkehrsunfällen. Der Umbau der Kreuzung mit der Staatsstraße 2544 soll sie sicherer machen.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusAusflugstipps nahe München
:Daheim auf Weltreise

Karibisches Flair am Baggersee, venezianische Gondeln auf dem Kanal, Lamas im Oberland: Wer ein bisschen Fantasie hat, findet rund um München Orte, an denen man sich ganz weit weg fühlt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: