bedeckt München 17°

Ikea:Mäusekot in der Restaurant-Küche

Mäusekot in der Küche, angeschimmelte Fleischbällchen und einen "mit alten verkrusteten Lebensmittelrückständen" verdreckten Ofen: Das hielten Kontrolleure in ihrem Bericht fest.

(Foto: Marco Einfeldt)

Bei Ikea in Eching gab es zwischen 2014 bis 2019 offenbar erhebliche Hygienemängel. Das Freisinger Landratsamt sperrte zwar einen Teil des Betriebs und ordnete Bußgeldzahlungen an, die Bevölkerung erfuhr aber nichts von den Verstößen.

Von Vinzenz Neumaier, Eching

Was Kontrolleure im Echinger Ikea-Restaurant entdeckt haben, liest sich wenig appetitlich. Mitarbeiter des Landratsamts Freising fanden Mäusekot in der Küche, angeschimmelte Fleischbällchen und einen "mit alten verkrusteten Lebensmittelrückständen" verdreckten Ofen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
geschütteltes kind
SZ-Magazin
In seinen Armen
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Italy: Astrazeneca day caserta It started at 6 am, in Caserta, the first Astra Day 24 hours organized by the Asl at the
Corona-Impfstoffe
Knifflige Entscheidung
Loslassen
Psychologie
Wie man es schafft, endlich loszulassen
Zur SZ-Startseite