SZ Freising - Instagram-Postings - SZ.de

SZ Freising Instagram

Die Süddeutsche Zeitung Freising auf Instagram

Hier finden Sie die Artikel zu den Bildern des Instagram-Accounts der Süddeutschen Zeitung Freising. Mit Fotos, Videos, Infografiken und Kommentaren von SZ-Autoren zeigt die SZ auf Instagram, was aktuell im Landkreis Freising passiert.

SZ PlusNeu im Kino
:"Musik ist etwas, das in einem Menschen drin ist und raus möchte"

Die "Clave" gibt auf Kuba den Rhythmus vor, zwei Holzstäbe, die man aufeinander schlägt. Der Freisinger Kurt Hartel, eigentlich promovierter Physiker, hatte sich vorgenommen, das Geheimnis der kubanischen Musik zu ergründen. Über vier Jahre nach Drehstart und vielen Reisen auf die Insel ist daraus ein Kinofilm entstanden. Der Titel: "La Clave".

Von Charline Schreiber

Lange Nacht der Demokratie
:Demokratie gestalten anstatt nur zu schimpfen

Während der Langen Nacht der Demokratie am 2. Oktober können Interessierte zahlreiche Angebote wahrnehmen: Interaktive Diskussionen, Partizipationsmöglichkeiten und künstlerische Beiträge, die aufrütteln sollen.

Von Marius Oberberger

Aktionswoche
:"Ohne die Kompetenz und Leidenschaft der Ehrenamtlichen würde es viele Angebote überhaupt nicht geben."

Nach zweijähriger Corona-Zwangspause veranstaltet die Stadt Freising wieder die Aktionswoche Ehrenamt. Johanna Sticksel, Leiterin des "Treffpunkt Ehrenamt", erklärt, warum die Arbeit der freiwilligen Helfer so wichtig ist.

Von Gudrun Regelein

Corona im Landkreis Freising
:Die Welle rollt wieder an

Nach dem Volksfest steigen die Corona-Fallzahlen auch im Landkreis Freising deutlich. Ärztesprecher Georg Miedl beobachtet aktuell einen "Übergang, wo auf Dauer Durchseuchung stattfindet". Er plädiert dafür, die Belegung der Krankenhäuser als Maßstab für die Corona-Lage zu verwenden.

Von Marius Oberberger

Pandemie
:Starker Anstieg von Corona-Infektionen nach Erdinger Herbstfest

Der Landkreis weist am Dienstag die vierthöchste Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland auf. Auf den drei Plätzen davor stehen jeweils Städte und Landkreise, in denen fast zeitgleich ebenfalls große Volksfeste stattfanden.

Von Niklas Behnke

Sophienhospiz Freising-Erding
:Ein echtes letztes Zuhause

Die offizielle Einweihung des Sophienhospiz Freising-Erding findet mit etwas Verspätung und vielen Ehrengästen statt, die voll des Lobes für die Einrichtung sind. Seit einem halben Jahr bereits werden in dem Haus Menschen an ihrem Lebensende betreut - und die Warteliste ist lang.

Von Regina Bluhme

Bücherschränke im Landkreis Erding
:Ein stetiges Geben und Nehmen

Um die zehn Bücherschränke gibt es seit wenigen Jahren im Landkreis Erding. Wer möchte, kann sich aus den Schränken neue Bücher nehmen und alte abgeben. Das Tauschgeschäft funktioniert und wird rege genutzt.

Von Niklas Behnke

Tierheime in Bayern
:"Wir sind sehr voll, übervoll"

Die Tierheime geraten in diesem Sommer an ihre Grenzen. Energie, Futter und Tierarztbesuche, alles wird teurer. Und dann sind da noch die vielen Tiere, die während der Corona-Krise gekauft und nun wieder abgegeben wurden.

Von Niklas Behnke

Freisinger Volksfest historisch
:"Vergnügungspark mit Schaustellungen und Volksbelustigen aller Art"

Historische Dokumente aus dem Freisinger Stadtarchiv zeigen, wie sich das Freisinger Volksfest seit der Premiere im Jahr 1929 verändert hat. Sie verschaffen einen Einblick, wie die Feste früher waren, vor allem aber kommt man den Menschen von damals näher, um sie besser zu verstehen.

Von Marius Oberberger

Abgedreht - Filmkulissen rund um München
:Spannende Tätersuche im Schwimmbad

Einige Szenen für für die ZDF-Krimiserie "Der Alte" wurden unter anderem auch im Freisinger Kombibad gedreht. Das "Fresch" wurde zum Beethovenbad und der Pumpenkeller zum düsteren Verlies.

Von Lena Meyer

Kommentar
:Wirklich bewundernswert

Die haupt- und ehrenamtlichen Rettungsdienste erledigen ihre wertvolle Arbeit unter schwierigsten Bedingungen.

Von Birgit Goormann-Prugger

Große Hitze - kleine Knollen
:Der Kartoffel setzt das Klima zu

Noch fahren die Kartoffelbauern im Landkreis gute Ernten ein, aber auch sie blicken besorgt in die Zukunft.

Von Thomas Daller

SZ PlusAusgesetztes Tier in Freising
:"Wir vermuten, dass es sich um eine Coronaziege handelt"

Wie Schafhalter Sebastian Landgrebe im Landkreis Freising eines morgens einen fremden Ziegenbock in seiner Schafherde vorfindet, was das alles mit Corona zu tun hat und warum es eigentlich gar nicht so witzig ist.

Interview von Kerstin Vogel

SZ PlusMultiple Sklerose
:"Seit acht Jahren habe ich keinen Schub mehr gehabt"

Als Claudia Brunner die Diagnose MS erhielt, hörte sie nur: Dagegen könne man nichts tun. Doch statt sich der Krankheit auszuliefern, schrieb sie einen Ratgeber. Eine Begegnung.

Von Petra Schnirch

Ausgezeichnete Landwirtschaft
:"Tiere sind Lebewesen, wir versuchen, ihnen ein Leben in Würde zu geben"

Auslauf, Weidegang, Liegekomfort im Stall und viel Licht. Den Kühen und Kälbern bei Stefan und Michaela Grandl aus Marzling geht es richtig gut. Der Milchviehbetrieb ist darum in diesem Jahr mit dem bayerischen Tierwohlpreis ausgezeichnet worden.

Von Gudrun Regelein

Internationaler Jugenddienst in Freising
:Arbeitseinsatz mit Hacke und Muskelkraft

Sieben Jugendliche aus verschiedenen Ländern helfen derzeit bei der Pflege des Freisinger Mooses. Sie beseitigen invasive Pflanzen und schaffen Raum für heimische Arten.

Von Lena Meyer

Echinger "Brass Wiesn"
:Gute Stimmung und ziemlich viel Müll

Die einen finden alles einfach nur "griabig", für die anderen sprengt das Spektakel alle Dimensionen. Sie stören sich an Lärm, Umweltzerstörung und den Müllmassen. Impressionen von der Echinger "Brass Wiesn", bei der in den vergangenen vier Tagen über 20 000 Menschen gefeiert haben.

Von Lena Meyer

SZ PlusKlinikum Freising
:"Der Pflegekräftemangel bricht uns das Genick"

Im Freisinger Krankenhaus entstehen durch Personalmangel und ein erhöhtes Arbeitspensum aktuell gewaltige Versorgungslücken. Operationen werden verschoben und weniger Patienten aufgenommen. Dass sich die Lage bald entspannt, daran glaubt man nicht.

Von Charline Schreiber

Medmobil im Landkreis Freising
:Denen helfen, die man nicht sieht

Der Freisinger Hausarzt Odo Weyerer ist mit dem Medmobil unterwegs. Er versorgt Menschen ohne Krankenversicherung, die ihre Wohnung verloren haben und auf der Straße leben.

Von Charline Schreiber

Die Geschichte einer Flucht
:Eine Odyssee, die nicht endet

Zwei jungen Afghaninnen gelingt die Flucht vor den Taliban nach Kiew. Dort müssen sie wegen des russischen Angriffskriegs wieder fliehen. Im Landkreis Freising kämpfen sie nun um ihren Aufenthaltsstatus.

Von Petra Schnirch

SZ PlusStart in die Sommerferien
:Was Fluggäste tun können, um Koffer-Chaos zu entgehen

Es soll vermieden werden, dass Touristen im Erdinger Moos stranden: Um Flüge pünktlich abzuwickeln, braucht es am Flughafen München aber die Mithilfe der Passagiere.

Von Melanie Strobl und Gerhard Wilhelm

Kinderbetreuung
:"Wir haben einen Mangel"

Kinderbetreuung ist eine absolute Wachstumsbranche. Seit Jahren steigt der Bedarf an Kitaplätzen. In den vergangenen zehn Jahren ist fast 70 Prozent Personal aufgebaut worden. Und dennoch reicht es nicht. In Freising spitzt sich die Situation gerade akut zu.

Von Gudrun Regelein und Florian Tempel

Projekt Adlstraß
:"Ein Stückerl Paradies"

Das Lavendelfeld bei Dorfen ist ein besonderer Hingucker. Doch hinter dem Hof steckt noch viel mehr als nur eine beliebte Foto-Location.

Von Marie Seifert

Erding
:Im Oktober kommen die Bagger

Es ist soweit: Der Abbruchtermin für den Mayr-Wirt steht. In wenigen Wochen wird die Erdinger Traditionsgaststätte verschwinden. Der Preis ist hoch, nicht nur finanziell.

Von Regina Bluhme

Klimawandel
:Freisings Zukunft ist rot

Während eines Stadtspaziergangs informiert die Stadt über das Klimaanpassungskonzept 2050 - doch allein wird sie es nicht richten können. Auch die Bürger müssen reagieren.

Von Lena Meyer

SZ PlusOperation Christophorus
:"Der erste Eindruck war ein einziges Chaos"

Jakob Weber aus Freising rettet an der ukrainischen Front bei Charkiw Zivilisten aus der roten Zone. Sein Studium hat er für diese Herzensangelegenheit geschmissen, seinen Job in der Gastronomie an den Nagel gehängt.

Von Charline Schreiber

Skelettfunde in Neufahrn
:"Zukunft braucht Herkunft"

Eigentlich sollte das alte Mesnerhaus in Neufahrn nur saniert werden. Dabei wurden unter den Fundamenten über hundert Skelette gefunden. Was das für die Gemeinde bedeutet.

Von Charline Schreiber

SZ PlusDer Klimawandel bedroht die Wälder
:"Wenn wir nichts tun, wird es dramatisch"

Peter Pröbstle, Leiter der Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft in Freising, erklärt, warum Bewässerung in den Wäldern ein Thema sein muss - und warum ein Gesetz aus dem Mittelalter gut in die heutige Zeit passen würde.

Interview von Matthias Vogel

LGBTIQ*-Themen
:" Menschen Mitte 50 haben da eher Schwierigkeiten"

Homo, bi, trans*, inter*, nicht-binär: Begriffe, die bei manch einem älteren Semester Fragezeichen auslösen. Bei einem speziellen Aufklärungswochenende in der Volkshochschule Moosburg möchte Benedict Gruber zeigen: So schwer ist das eigentlich gar nicht.

Interview von Charline Schreiber

Inlinehockey in Freising
:Rollen statt Kufen

Die Weihenstephan-Arena steht auch im Sommer nicht leer: Die Spieler der Zement Hacklazz trainieren regelmäßig in der Eishalle und nehmen seit diesem Jahr sogar an der offiziellen Pro Roller Hockey League Germany teil.

Von Charline Schreiber

Flughafen München
:Flieger geparkt und niemand fühlt sich zuständig

Auf dem Münchner Flughafengelände stehen schon seit längerer Zeit vier Flugzeuge mit der Aufschrift Eurowings einfach nur herum. Die Triebwerke sind verhüllt oder fehlen ganz. Was es damit auf sich hat? Eine Spurensuche.

Von Gerhard Wilhelm

Freisinger Stadtwappen
:Der Bär wird moderner

Das Freisinger Stadtwappen stammt in seinem Erscheinungsbild aus der Zeit um 1970. Der Finanz- und Verwaltungsausschuss billigt jetzt Entwurf zum neuen Corporate Design der Stadt.

Von Peter Becker

Landkreis Freising
:Lehrer verzweifelt gesucht

Von kommendem Schuljahr an müssen aus der Ukraine geflüchtete Kinder und Jugendliche in den Schulunterricht integriert werden. An den weiterführenden Schulen gibt es Brückenklassen, aber die dafür notwendigen pädagogischen Kräfte fehlen.

Von Gudrun Regelein

SZ PlusMotorsport
:"Das ganze Adrenalin - einfach zu geil"

Die Motocross-Fahrerin Alexandra Massury ist erst 15 Jahre alt - und fährt am Wochenende um den Europameistertitel mit. Ein Gespräch darüber, wie es ist als junge Frau in einer Männerdomäne und ein großes Ziel.

Von Matthias Vogel

Hagelsturm in Moosburg und Umgebung
:Fünf Minuten Weltuntergang

Das Unwetter, das am Montag durch Teile des nördlichen Landkreises Freising gefegt ist, war kurz aber heftig. Am Tag danach offenbaren sich die gewaltigen Schäden, die der Sturm hinterlassen hat. Die Rettungskräfte sind im Dauereinsatz und Anwohner greifen teilweise selbst zur Motorsäge, um entwurzelte Bäume zu zerkleinern.

Von Alexander Kappen und Charline Schreiber

SZ PlusSchloss Hohenkammer
:Kochen mit dem Wow-Effekt

Mitten in der Pandemie musste das Restaurant schließen, in dem Jakob Martinez seine Koch-Ausbildung begonnen hatte. Im "Camers" von Sternekoch Florian Vogel bekam er eine neue Chance. Und nutzte sie.

Von Petra Schnirch

Hilfe für die Ukraine
:Wenn der Mitsubishi aus Freising im Kriegsgebiet beschossen wird

Den Stahlbildhauer Hex aus dem Landkreis Freising erreichen Bilder aus der Umgebung von Saporischschja, auf denen ein erschossener Fahrer und ein umgestürztes Auto zu sehen sind. Den Wagen hat er selbst im April an Angehörige der Territorialverteidigung abgegeben, um die Kämpfer zu unterstützen.

Von Charline Schreiber

Kinderbetreuung
:Kürzung der Öffnungszeiten macht Eltern wütend

Die Freisinger Kitas schließen teilweise von September eine Stunde früher. Als Grund dafür wird der eklatante Fachkräftemangel angegeben. Berufstätige Eltern stellt das vor erhebliche Probleme und sie fordern Alternativen.

Von Charline Schreiber

SZ PlusKinder und Corona
:Eine alarmierende Entwicklung

Zu wenig Bewegung, zu viel Süßes: Die Pandemie hat das Ernährungsverhalten von Kindern und Jugendlichen erheblich beeinflusst. Besonders betroffen ist die Gruppe der Zehn- bis Zwölfjährigen - und vor allem Kinder aus einkommensschwachen Familien. Wissenschaftler warnen vor gravierenden gesundheitlichen Folgen und sehen die Politik in der Pflicht.

Von Petra Schnirch

Tag der Organspende
:"Entweder ist wahnsinnig viel Egoismus in diesen Leuten oder wahnsinnig viel Angst"

Viele Menschen tun sich immer noch schwer mit der Entscheidung, ihre Organe nach ihrem Tod zu spenden, obwohl sie damit Leben retten könnten. Roland Kittmann möchte die Unschlüssigen überzeugen und startet darum eine ganz besondere Aktion.

Interview von Charline Schreiber

Kranzberg
:Schön und günstig wohnen

Kranzberg zählt zu den ersten Gemeinden im Landkreis Freising, die das staatliche Förderangebot für den kommunalen Wohnungsbau in Anspruch genommen haben. Das Mehrgenerationenhaus in Kranzberg ist nun fertig und die ersten Bewohner ziehen ein.

Von Petra Schnirch

SZ PlusBoxsport
:"Aus dem wird was"

Der Erdinger Kickbox-Verein gilt als überregionale Talentschmiede. Vizeweltmeisterin Tatjana Obermeier trainiert hier, auch Boxprofi Simon Zachenhuber hat dort seine Karriere gestartet. Wie machen die das?

Von Regina Bluhme

SZ PlusHochschule Weihenstephan-Triesdorf
:Bananen und Papayas aus Bayerisch-Sibirien

Auf 3400 Quadratmetern reifen im Frankenwald tropische Früchte wie Papaya, Sternfrucht, Banane oder Maracuja heran. Alles unter Glas in feucht-warmem Klima. Trotzdem gilt das Tropenhaus als nachhaltiges Modellprojekt.

Von Petra Schnirch

SZ PlusKlimawandel
:"Nichts tun ist keine Alternative"

Dürre, Hochwasser, Hagel: Die Forschung malt ein düsteres Bild wenn sie die möglichen Folgen des Klimawandels beschreibt. Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker fragen sich bei der ersten Klimakonferenz des Landkreises Freising, was Kommunen überhaupt noch tun können, um die Katastrophe zu verhindern.

Von Peter Becker

Wichtiger Mosaikstein
:Hobbygärtner als Klimaschützer

Auch Gartenbesitzer können etwas gegen den Klimawandel tun: In einem zweijährigen Forschungsprojekt entwickelt die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf zehn Bildungsmodule, die jeder abrufen kann.

Von Petra Schnirch

SZ PlusAktionswoche Alkohol
:"Allein die Einsicht zu haben, dass eine Alkoholsucht vorliegt, da fangen die Probleme schon an"

Wenn schwangere Frauen Alkohol trinken, können die Folgen für das ungeborene Kind gravierend sein. Wer süchtig ist, kann oft trotzdem nicht einfach aufhören, sagt die Sozialpädagogin Doris Hofmann. Was in diesen Fällen hilft.

Interview von Charline Schreiber

SZ PlusVon Freising auf die griechische Insel
:Kalimera, ihr Partypeople!

Die Wahl-Freisingerin Christina Beier, besser bekannt unter dem Künstlernamen Crizi Stern, ist 2021 nach Santorini, Griechenland ausgewandert. Begleitet wird die Influencerin im TV-Special der Doku-Soap "Goodbye Deutschland! Liebe bis ans Ende der Welt."

Von Charline Schreiber

Arbeitsmarkt
:Corona beeinflusst Lehrstellenmarkt nur kurz

Die Zahl der Ausbildungsplätze in der Region übersteigt die der Bewerber seit Jahren. Befürchtet wird eine Verschärfung des Fachkräftemangels.

Von Gerhard Wilhelm

Kultur in Freising
:Mitreißende Rhythmen und viel Lebensfreude

Die "Lange Nacht der Musik" ist nach der Corona-Zwangspause ein voller Erfolg - auch die Bands genießen ihre Auftritte in vollen Zügen.

Von Hannah Braun

Kampf gegen Fluglärm
:Wie bei David gegen Goliath

Die Lärmbelastung für Anwohner des Münchner Flughafens ist hoch. Seit Jahren kämpfen die Betroffenen darum, sich Gehör zu verschaffen. In Attenkirchen und Thalham werden die Bürger nun ungeduldig und verlangen, dass Maßnahmen ergriffen werden.

Von Charline Schreiber

Gutscheine: