Verkehrspolitik:Wissing wird seine Klimaziele mit der Bahn nicht erreichen

Lesezeit: 1 min

Die Bahn soll die Klimabilanz des Verkehrssektors schnell bessern. Doch monatelange Trassensperrungen werfen blockieren die Pläne für eine rasche Verkehrswende und bringen auch den Verkehrsminister in Bedrängnis.

Kommentar von Markus Balser,

Es ist ein großer Plan: Um ihre Klimaziele zu erreichen, will die Bundesregierung bis 2030 die Passagierzahlen im Fernverkehr der Bahn auf 260 Millionen jährlich verdoppeln. Nur wenn es gelingt, Millionen Autofahrer zum Umstieg auf die Bahn zu bewegen, kann Bundesverkehrsminister Volker Wissing seine Klimaziele erreichen. Und die sind nicht mehr verhandelbar. Sie stehen im Gesetz.

Um eine Ahnung zu bekommen, wie realistisch das Vorhaben ist, muss man in diesen Tagen nur in den Zug steigen. Verspätete oder ausgefallene ICEs, volle Bahnsteige und Züge: Die Bahn stößt schon mit der heutigen Passagierzahl an Grenzen. Und Abhilfe ist so schnell nicht in Sicht. Im Gegenteil. Die Lieferung neuer ICEs verzögert sich. Am Donnerstag wurde bei einem Schienengipfel zudem deutlich, wie die geplante Generalsanierung Kunden belasten wird. Die wichtigsten Trassen werden bis zum Ende des Jahrzehnts monatelang gesperrt. Viele Zugfahrten werden deutlich länger ausfallen.

Auf die Passagiere kommen schwere Jahre zu. Mit den wachsenden Problemen droht der Fahrplan für die Verkehrswende endgültig aus dem Takt zu geraten. So nötig die Sanierung des Netzes ist, so klar ist auch, dass sich in Zeiten des Stillstands nicht Millionen Deutsche vom Bahnfahren überzeugen lassen werden. Erst im nächsten Jahrzehnt wird es wohl gelingen, den Bahnverkehr auf einem leistungsfähigeren und digitalisierten Netz deutlich auszubauen.

Der schlimme Zustand des Bahnnetzes legt zwar vor allem die Versäumnisse seiner Vorgänger offen. Doch auch dem aktuellen Verkehrsminister wird die Misere einen neuen Kurs aufzwingen. Mit der Bahn sind seine Klimaziele erst mit einigen Jahren Verspätung zu erreichen. Und er wird an anderer Stelle endlich deutlich mehr für den Klimaschutz tun müssen - etwa mit einem Tempolimit auf Autobahnen. Schnell ans Ziel zu kommen wird mit dieser Bahn nicht nur für Passagiere immer schwieriger.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema