Fernsehprogramm Für Romantiker

Fußball sorgt für Streit zwischen den Geschlechtern? Dabei gibt es doch noch weitaus gravierende Probleme zwischen Männern und Frauen. Zum Beispiel die missliche Lage des verwöhnten Arthur (Russell Brand) in New York, der entweder eine reiche Karrierefrau heiraten, oder auf das Millionenerbe seiner Mutter verzichten muss. Was die Situation zusätzlich verkompliziert, ist, dass er sich gerade in eine mittellose Stadtführerin verliebt hat. Kurzlebiger Spaß, der an das Original "Arthur - Kein Kind von Traurigkeit" von 1981 nicht ganz herankommt.

Arthur, 20.15 Uhr, Vox.

Auch Hannelore Elsner und Götz George machen es sich in der Liebeskomödie "Lüg weiter, Liebling" nicht leicht. Während George als alternder Langzeitarbeitsloser und Ökoaktivist in Elsner, die hier eine gut betuchte Witwe spielt, die rettende Geldquelle sieht, verfolgt die Dame ihre ganz eigenen Pläne. Da wohl von Anfang an klar ist, wie diese Geschichte ausgeht, ist die Beziehungskomödie zwar harmlos, doch für einen netten, fußballfreien Abend durchaus zu empfehlen.

Hannelore Elsner "Ich möchte schon cool sein"
Hannelore Elsner im Gespräch

"Ich möchte schon cool sein"

Gespräch mit Hannelore Elsner über das Glücklichsein, über Ausschnittdienste, Kritik und über ihr Mitgefühl mit den Figuren, die sie spielt.   Tanja Rest

Lüg weiter, Liebling, 20.15 Uhr, 3Sat.

Für alternatives Public Viewing

Gute Nachrichten für alle Zuschauer, die sich zwar gerne gemeinsam vor den Fernseher setzen, sich aber mehr für das Schicksal von Unfallopfern, komplizierte Operationen und Krankenhaus-Alltag begeistern als für das Spiel der deutschen Nationalmannschaft. An diesem Donnerstag lassen sich Fußballtrikots schon am frühen Abend gegen Arztkittel eintauschen.

Der Arztserien-Marathon beginnt sogar noch vor dem Anpfiff, um 17.30 Uhr mit einer Folge von Private Practice auf Sixx. Dabei muss sich Gynäkologin Addison Montgomery dieses Mal neben schwierigen Patienten auch mit ihrer drogenabhängigen Schwägerin Amelia auseinandersetzen.

Chefarzt, Oberärzte, Assistenzärzte: Das Team des Seattle Grace Hospital aus "Grey's Anatomy".

(Foto: ABC)

Im Anschluss wird es dramatisch: Nachdem die Ärzte in Emergency Room nach der Explosion eines Krankenwagens selbst zwischen Leben und Tod schweben, sorgt in Grey's Anatomy eine spektakuläre Paralleltransplantation für Aufregung.

Private Practice, Ein letztes Mal, 17.30 Uhr, Emergency Room, Leben nach dem Tod, 18.25 Uhr und Grey's Anatomy, Der Domino-Effekt, 19.20 Uhr, Sixx.

Wer nach so viel Krankenhaus-Action noch nicht genug hat, braucht zur Primetime nur kurz den Sender zu wechseln, um weiter mit Arztserien versorgt zu werden. In Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin erscheint eine schwangere Nonne in der Klinik, außerdem steht die Entscheidung Gretchens (Diana Amft) zwischen Dr. Kaan oder Dr. Meier an. Sehr unterhaltsam sind dabei nicht nur die absurden Krankengeschichten, sondern auch die sympathische Hauptdarstellerin, die sich ständig im Kampf um ihr Idealgewicht befindet.

Doctor's Diary - Männer sind die bessere Medizin, Nonnen sind auch nur Frauen, 20.15 und Brauche dringend Happy End, 21.15 Uhr, RTL.

Fußball-WM 2014 18 Uhr? Tanzen auf der Autobahn!
jetzt.de
Alternativen zum Deutschlandspiel

18 Uhr? Tanzen auf der Autobahn!

Einkaufen gehen, auf Hauptverkehrsstraßen tanzen, nackt durchs Viertel streifen. Es gibt so viele Dinge, die man machen kann, wenn alle anderen das Vorrundenspiel Deutschland USA gucken. Ideen für eine alternative Abendgestaltung.