Adam Tooze bei "Maybrit Illner":Nennen Sie es Werte, nennen Sie es Macht

Lesezeit: 4 min

Adam Tooze bei "Maybrit Illner": Eine etwas andere Sendung: Wirtschaftshistoriker Adam Tooze und Beinahe-Verteidigungsministerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) diskutieren bei Maybrit Illner.

Eine etwas andere Sendung: Wirtschaftshistoriker Adam Tooze und Beinahe-Verteidigungsministerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) diskutieren bei Maybrit Illner.

(Foto: ZDF/Svea Pietschmann; ZDF/Svea Pietschmann/ZDF/Svea Pietschmann)

Bei Illner reden Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Carlo Masala und Sigmar Gabriel über die Ukraine. Kennt man doch, denkt man. Doch dann kommt Adam Tooze und alles ganz anders.

Von Nele Pollatschek

Es ist ja nicht immer ganz leicht, wirklich gerne politische Talkshows zu schauen. Denn, unabhängig davon, dass es um gewichtige Themen geht - um den Klimawandel oder den Ukraine-Krieg, die Älteren werden sich auch noch an Corona erinnern - geht es eben beim allabendlichen Fernsehen ja vor allem darum, unterhalten zu werden. Aber eben (so redet man sich das dann schön) nicht unter Niveau; sondern mit neuen Gedanken und ungewöhnlichen Perspektiven.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
SZ-Magazin
Familie
Wenn nichts mehr hilft
Influencer
Jetzt mal ehrlich
Two female swimmers comparing muscles in pool; Neid
Psychologie
"Eine akkurate Selbsteinschätzung dient unserem Wohlbefinden"
Loving Mother and Daughter Sleeping Together in Bed in the Evening; Schlafen
Kinderschlaf
Wie schläft mein Kind endlich durch?
Melanie Brinkmann; Melanie Brinkmann
Gesundheit
"Das Herpesvirus CMV ist die häufigste infektiöse Ursache für Fehlbildungen bei Kindern"
Zur SZ-Startseite