bedeckt München 21°

Ökologische Mode:Bei Öko-Labels kaufen

Es gibt inzwischen eine wachsende Zahl Öko-Labels, die zudem fair und nachhaltig produzieren. Eine Auflistung gibt es zum Beispiel hier und hier. Der erste Laden, den ich besuche, ist schwer zu finden, ziemlich hipster, hat kaum Auswahl und schickt den Kassenzettel per E-Mail wegen der Umwelt. Ich kaufe erst mal nur einen Slip. Für 34,95 Euro. Er wird zum Lieblingsteil.

Mode Öko ist das neue Sexy
Label "Hessnatur"

Öko ist das neue Sexy

Ethisch korrekt konsumieren ist das Gebot der Stunde, auch bei Kleidung. Eigentlich gut für Hessnatur - doch die Firma aus Butzbach hat ein Imageproblem.   Von Friederike Zoe Grasshoff

Im zweiten Geschäft gibt es hauptsächlich Grobstrick in gedeckten Farben und ich will fast schon aufgeben, als ich ein absolut traumhaftes Kleid entdecke. Teuer? Ja. Doch durch mein Second-Hand-Shopping habe ich so viel Geld gespart, dass ein neues Kleid nun 130 Euro kosten darf.

"Machen Sie einfach den ersten Schritt", sagt Greenpeace-Expertin Brodde. Sie rät, beim nächsten Einkauf zur Bio-Kollektion zu greifen oder mal ein schickes Einzelteil bei einem Öko-Label zu bestellen. "Nehmen Sie sich auf keinen Fall vor, gleich den gesamten Kleiderschrank umzurüsten", rät Brodde. "Das frustriert nur." Wer sich mit dem Thema beschäftige, werde mit der Zeit von selbst immer ehrgeiziger. Das ist zumindest ihre Erfahrung. Und meine.

Drei Tipps zum Nachmachen:

  • Bei Labels einkaufen, die nachhaltig und fair produzieren. Kosten: hoch. Aufwand: mittel. Spaßfaktor: hoch.
  • Leihen, tauschen, reparieren und gebraucht kaufen. Kosten: gering. Aufwand: hoch. Spaßfaktor: mittel.
  • Etwas gar nicht kaufen. Kosten: keine. Aufwand: keiner. Spaß: leider auch keiner.
Nachhaltigkeit Ich war Volluto, jetzt will ich öko sein
Test

Ökologisch Kaffee trinken

Ich war Volluto, jetzt will ich öko sein

Kaffeekapseln sind schick, bequem - und eine Katastrophe für die Umwelt. Doch welche Alternativen sind wirklich ökologischer? Und trotzdem alltagstauglich?   Von Barbara Vorsamer

Ihr Forum Kleidung kaufen und auf Ökologie und Nachhaltigkeit achten - praktikabel?
Ihr Forum

Kleidung kaufen und auf Ökologie und Nachhaltigkeit achten - praktikabel?

Bei Labels einkaufen, die nachhaltig und fair produzieren. Leihen, tauschen, reparieren und gebraucht kaufen. Diese Möglichkeiten sieht unsere Autorin, ökologisch zu shoppen. Haben Sie schon einmal versucht, die Bereiche Kleidung und Nachhaltigkeit zu vereinen?