Es ist das erfolgreichste Schuhmodell der Geschichte: der Converse All Star Chuck Taylor, kurz "Chucks". 1917 wird der erste Schuh hergestellt, vier Jahre später trägt der Basketballspieler Chuck Taylor mit seinem Profiwissen dazu bei, ihn zu verbessern. Er ist es auch, der 1923 den runden Aufnäher mit seiner Signatur auf den Schuh anbringt. Mittlerweile sind Chucks vor allem als hippe Freizeitschuhe beliebt, die von Rockstars und Schauspielern ebenso getragen werden, wie von Jugendlichen auf dem Schulhof. 2003 wird das Unternehmen von Nike aufgekauft.

Foto: Converse

(sueddeutsche.de/vs/aro/bre)

18. August 2009, 11:082009-08-18 11:08:00 ©