60 Jahre AdidasStollen, Streifen und ein wenig Glamour

Das "Wunder von Bern" gelang in Adidas, auf der Straße trägt man Puma, doch am erfolgreichsten sind die Chucks. Eine Galerie über Schuhe, die Geschichte schrieben.

Das "Wunder von Bern" gelang in Adidas, auf der Straße trägt man Puma, doch am erfolgreichsten sind die Chucks. Schuhe, die Geschichte schrieben.

Die ersten Schuhe fertigt Adolf Dassler 1920 aus den wenigen Materialien, die nach dem ersten Weltkrieg erhältlich sind. Seine Idee: Jeder Sportler soll für seine Disziplin den optimal angepassten Schuh erhalten. 1928 in Amsterdam optimiert er gemeinsam mit den Sportlern die jeweiligen Schuhe. Dabei entsteht "Waitzer", der erste Laufschuh für einen olympischen Athleten.

Am 18. August 1949 wird die Sportschuhfabrik Adidas erstmals offiziell im Handelsregister in Fürth eingetragen. Der Produktname entsteht aus den ersten Silben des Vor- und Nachnamens von Dassler.

Foto: Adidas

18. August 2009, 11:082009-08-18 11:08:00 ©