bedeckt München 30°

Ferdinand von Schirach:Grundrecht auf Wahrheit

Pressefoto Schirach zur Buchbesprechung

Er will "nachfolgenden Generationen etwas Glückliches, etwas Strahlendes hinterlassen": Ferdinand von Schirach.

(Foto: Michael Mann/Luchterhand Verlag)

Ferdinand von Schirach will ein Jefferson für Europa werden. Mit einem Verfassungsmanifest, das "Jeder Mensch" heißt.

Von Johan Schloemann

An diesem Dienstag erscheint unter dem Titel "Jeder Mensch" ein Manifest von Ferdinand von Schirach. Es soll über die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern des ganzen Kontinents im Internet dazu führen, der Europäischen Union neue Grundrechte zu verschaffen, etwa zum Schutz der Umwelt und vor digitaler Fremdbestimmung.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Corona-Abi
Jugendliche während der Corona-Zeit.
Ein Jahr nach dem Abi
"Ich warte einfach, dass das Leben weitergeht"
Österreichs Kanzler Kurz
Österreich
Wiener Gemetzel
Generation Z Essay Teaser
Jugend in der Pandemie
Generation Corona
Die Nacht -Teaser
Nachtleben
Was haben wir durchgemacht
Polen
Auf gute Nachbarschaft
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB