bedeckt München 23°

Corona-Impfstoff:Probandin Nummer 13

Miriam Sachs

Hatte sie keine Angst, sich einen Impfstoff spritzen zu lassen, der noch nie zuvor an Menschen getestet worden ist? Nein, sagt Miriam Sachs, sonst könnte sie auch nicht Motorrad fahren, aus Angst vor einem Unfall.

(Foto: Regina Schmeken)

Miriam Sachs wollte etwas gegen Covid-19 tun, also meldete sie sich im Frühjahr freiwillig für einen Impfstofftest. Über Mut - und seine Risiken und Nebenwirkungen.

Von Thorsten Schmitz und Kathrin Zinkant

Sie steht im Rahmen ihrer Wohnungstür im Osten Berlins, lächelt und fragt, wie man das Gespräch führen wolle. Mit oder ohne Maske? Gut möglich, sagt Miriam Sachs, dass sie gegen das Coronavirus immun sei. "Oder auch nicht." Also: Ellbogengruß und Spaziergang in der klirrend kalten Luft in Lichtenberg.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
THE GREEN KNIGHT
Dev Patel, der Star von "The Green Knight"
"Meine Jugend ging ziemlich schnell vorüber"
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
Coronavirus -Impfungen von Jugendlichen
Corona-Impfungen für Kinder
Impfen - oder nicht impfen?
Übergabe der Abiturzeugnisse
Schule
Das Rekordabi
Justiz
Auf dem rechten Auge blind?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB